Seite 2 von 2

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Fr, 14.12.2012 20:10
von w.nickel
Mir ist gerade das gleiche passiert. Vom Notebook den Stecker gezogen, und dabei vergessen, dass ich den Akku nicht drin hatte. Ergebnis: im Hex-Editor sind alle bytes 0x00. 35kB - alles Null. Gibt es noch wo eine Sicherungskopie? Wie macht OpenOffice die Wiederherstellungsfunktion?

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Fr, 14.12.2012 20:18
von Gast
Gibt es noch wo eine Sicherungskopie?
Wenn du vorher die Option aktiviert hattest "Sicherungskopie immer erstellen":
Extras-Optionen-Laden/Speichern - Allgemein ...

Dann würdest du gemäß Einstellungen für Pfade
Extras-Optionen-OpenOffice-Pfade - Sicherungskopien
eine frühere Version (vorletztes manuelles speichern) im angegebenen Ordner finden.

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Fr, 22.04.2016 20:20
von trele
Hallo,

ich habe das gleiche problem bei mir kommt im wordpad aber schon diese Codierungszeilen die du als Bild angefügt hast.
Kann ich diese noch reparieren?

lg

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Fr, 22.04.2016 22:50
von gast freedom
ich habe das gleiche problem
Oh je, auch über ein PC-Kabel gestolpert - ist mir auch schon mal passiert.

Für das gleiche Problem gelten freilich gleiche Antworten,
die 'Gummistiefel' bekommen hat.

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Sa, 23.04.2016 11:11
von nikki
Hallo,
trele hat geschrieben:ich habe das gleiche problem bei mir kommt im wordpad
wie man unschwer aus der Kopfzeile des Forums erkennen kann, geht es in diesem Forum um Apache OpenOffice, bzw. LibreOffice und nicht um Wordpad vom Microsoft.

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Sa, 23.04.2016 12:21
von paljass
Hi nikki,
Wie man unschwer am Inhalt dieses Threads erkennen kann, gab es mal den Tipp, eine Datei mit Notepad++ oder mit Wordpad zu öffnen

Gruß
paljass

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Sa, 23.04.2016 13:08
von nikki
Hallo paljass,
paljass hat geschrieben:Wie man unschwer am Inhalt dieses Threads erkennen kann, gab es mal den Tipp, eine Datei mit Notepad++ oder mit Wordpad zu öffnen
nett, dass Du teilweise meine Worte verwendest. Du hast Recht, man sollte sich stets den gesamten Thread durchlesen.

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Sa, 23.04.2016 17:53
von Gast
[quote="balu"]
Besorge dir einen Text-Editor, der mehr als nur Text darstellen kann. Ich bin mit dem Notepad++ sehr zufrieden.
Oder aber nimm einfach WordPad von Windows.

2.
Öffne deine Problemdatei mit dem Editor, oder WordPad.
Du wirst wohl viele Hyroglyphen sehen, aber unter umständen auch folgendes, und das gleich am Anfang.

Code: Alles auswählen

mimetypeapplication/vnd.oasis.opendocument.textPK
Configurations2/statusbar/PK
Configurations2/accelerator/current.xml
Configurations2/floater/PK
Configurations2/popupmenu/PK
Configurations2/progressbar/PK
Configurations2/menubar/PK
Configurations2/toolbar/PK
Wenn Du das nicht lesen kannst, dann scheint wohl wirklich deine Datei Kaputt zu sein, oder sie ist keine ODF-Datei.

Solltest Du das nicht sehen können, dann gehts mit den nächsten Punkten weiter.


Es geht weder mit libre oder apache oder wordpad.
Diese Configurations zeilen kommen bei mir schon. Also sind die anderen schritte ja nicht für mich weil ich des ja sehen kann.

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Sa, 27.08.2016 00:04
von Lelli
Hallo,
ich habe das selbe Problem, aber meine Datei ist ".doc" . Nachdem mein Akku leer war, ging das Notebook aus und meine fast fertige Klausur (10 Seiten) war beim neustart plötzich "schreibgeschützt durch Unbekannt" und man sieht nur die Hashtags. Ich habe versucht den Pfad (oder wie das heißt) zu finden, um %1 in Anführungszeichen zu setzen, aber das finde ich nicht ?!? und als zip Datei kommt immer nur "Datei beschädigt oder falsch" und ich kann da nichts Extrahieren. Auf eine Vorgängerversion kann ich es leider auch nicht zurücksetzen. Was kann ich denn jetzt tun? Ich bin völig verzweifelt und habe auch bald Abgabe. Ich habe extra nach allen 3 Sätzen neu gespeichert und nun ist doch alles weg... HILFE!

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Sa, 27.08.2016 00:56
von gast freedom
meine Datei ist ".doc"
und ich kann da nichts Extrahieren
Nee, bei .doc ist das nicht möglich.

Wenn du schon so wichtige Arbeit nicht regelmäßig extern sicherst,
hast du wenigstens in die Option aktiviert "Sicherungskopie immer erstellen"?

Extras-Optionen (oder Einstellungen) LibreOffice(oder OpenOffice)- Laden/Speichern-Allgemein.
- Das wäre die einzige Chance. Sonst hast du in diesem Fall leider keine. Retten kannst du nichts mehr, leider.
beim neustart plötzich "schreibgeschützt durch Unbekannt"
Weil dazugehörige .lock-Datei nicht automatisch gelöscht werden konnte,
wegen unsachgemäßer Beendigung des Programms,
während die Datei noch geöffnet war. Lösche sie jetzt manuell. Du findest sie dort, wo deine Datei gespeichert ist.
Ich habe extra nach allen 3 Sätzen neu gespeichert und nun ist doch alles weg..
Das verstehe ich nicht. Du hast mehrere Versionen gespeichert und alle sind kaputt?

Einzig die Datei, die beim plötzlichen Ausfalls des Notebooks geöffnet war, wird beschädigt.
Mit Dateien, die gar nicht geöffnet waren, kann nichts passieren.

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Fr, 12.07.2019 21:13
von Gast
Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit Open Office 4. Ich kann die Textdokument odt. in PDF umwandeln, aber wenn ich die Datei öffnen will, dann bekomme ich ein ASCII Filter Option geöffnet mit Eigenschaften, Zeichensatz Westeuropa (ISO-885915/EURO), Grundschrift Arial, Sprache Deutsch (Deutschland)

Ich habe es versucht zu kopieren, geht nicht.

Was kann ich tun, das ich dieses blöde Fenster nicht angezeigt bekomme und ich die PDF in gewohnter weise wieder ansehen kann?
Ich schreibe gerade Bewerbungen und kann diese blöde Sch……. nicht gebrauchen.

Danke für eure Hilfe!

Re: ASCII und alles nur ######

Verfasst: Fr, 12.07.2019 21:59
von freedom
Hallo Gast,
Was kann ich tun,
Folgendes kannst du tun:
- keinen alten Thread aus der Versenkung holen
- "Hinweise zur Forumsbenutzung" viewtopic.php?f=3&t=54568&sid=0385c4588 ... 0695b1f45c
lesen
- dem entsprechend einen neun Thread öffnen
- notwendige Informationen angeben (im Link kannst du nachlesen, welche gemeint sind).

So wird dir schnell geholfen.