Dringend! Textdokument zeigt nur noch Rauten an!

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

ErakeyanaXIV
Beiträge: 2
Registriert: Do, 30.11.2017 20:36

Dringend! Textdokument zeigt nur noch Rauten an!

Beitrag von ErakeyanaXIV » Do, 30.11.2017 20:50

Hallo zusammen!

Ich bin Hobby Autorin und schreibe derzeit an einem Buch, welches mir sehr am Herzen liegt und hatte auch schon 20k Wörter geschrieben, als beim letzten Öffnen die Datei nur noch Rauten anzeigte. Auch bei mehrmaligem Öffnen funktionierte es nicht und ich sah nur noch Rauten.
Ich habe mich schon im Internet erkundigt, aber alle Ratschläge die dort gegeben wurden, trafen nicht zu oder konnten nicht ausgeführt werden.
Zu aller erst, ja: Ich habe das Dokument während dem Bearbeiten bestimmt hundert Mal gespeichert. Also auch zwischen dem Arbeiten.
Ich weiß nicht was es sein könnte. Alle Sicherungskopien sind weg, nicht vorhanden, der Back-Up Dateiordner ist leer, auf die "Pfade" kann ich gar nicht zugreifen, da jeglicher Ordner entweder nicht vorhanden oder leer sind. Es ist keine Grund Dokumentvorlage vorhanden. Ich kann die Textdatei im Writer nicht von odt. in eine Zip. Datei umbennen. Der Arbeitsspeicher ist leer und die temporären Daten Weg.
Ich kenne mich im IT nicht besonders gut aus. Ich schreibe auch erst seit kurzem auf meinem Laptop, vorher auf Papier, weshalb ich in diesem Falle wirklich nur spanisch verstehe.
Ich brauche dringend Hilfe.
Und ja ich weiß, dass diese Frage, bzw dieses Problem schon tausend Mal im Internet befragt und ausdiskutiert wurde. Allerdings komme ich einfach nicht weiter und es wäre echt schade, wenn alles noch mal neu schreiben müsste. Denn beim zweiten Mal schreiben wird es nie so gut wie beim ersten Mal.

Danke im Vorraus.

freedom
********
Beiträge: 2159
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Dringend! Textdokument zeigt nur noch Rauten an!

Beitrag von freedom » Do, 30.11.2017 21:54

Ich habe mich schon im Internet erkundigt, aber alle Ratschläge die dort gegeben wurden,
trafen nicht zu oder konnten nicht ausgeführt werden.
wie meinst du das? Welche Ratschläge sind das?
Wieso können sie nicht ausgeführt werden?
Was trifft nicht zu?
Alle Sicherungskopien sind weg,
Verschwunden, obwohl sie vorher da waren?
Es ist keine Grund Dokumentvorlage vorhanden.
Wie meinst du das und wie kommst du darauf?
kann die Textdatei im Writer nicht von odt. in eine Zip. Datei umbennen
Im Dateimanager auch nicht?
Der Arbeitsspeicher ist leer
Wie kommst du darauf?
die temporären Daten Weg
Leider verstehe ich auch das nicht. Welche temporären Daten? Bis eben waren sie aber da?

Bei dieser wichtigen Arbeit hast du Sicherungskopie auf einem externem Dateiträger gemacht,
und kannst sie jetzt nutzen??

ErakeyanaXIV
Beiträge: 2
Registriert: Do, 30.11.2017 20:36

Re: Dringend! Textdokument zeigt nur noch Rauten an!

Beitrag von ErakeyanaXIV » Do, 30.11.2017 23:19

Hallo.

Unter Optionen > Open Office > Pfade (in den Einstellungen meines Texdokumentes) kann ich in das Arbeitsverzeichnis, die AutoKorrektur, den Autotext, die Dokumentenvorlage, die Galerie, die Grafiken, die Sicherungskopien und die temporären Dateien einsehen.
Folgende Datenordner unter C:\User\AppDAta\Roaming\OpenOffice sind leer: Sicherungskopien, Temporäre Daten, Dokumentenvorlage und Autotext. Außerdem konnte ich noch den Ordner Bak. finden, in welchem sich Back Ups befunden haben, die jeden Tag einmal abgefragt und dort gespeichert wurden (das habe ich so eingestellt, damit mir ja nichts verloren geht). Allerdings ist auch dieser Ordner auf einmal leer.
Und nein, auch im Dateimanager lässt sich die Datei nicht unbennen.
Die Ratschläge die ich finden konnte waren eben beispielsweiße die odt. datei zu extrahieren. Dafür müsste ich die Datei aber in eine Zip. Datei umwandeln, was nicht geht. (Auch wenn es natürlich sein kann, dass ich dazu einfach nur zu blöd bin)
Außerdem versicherten 90 Prozent besagter Seiten im Internet, dass in dem Bak. Ordner die Back Ups da sein MÜSSTEN. Und ab da hieß es dann immer "Sollten die Back Ups nicht da sein guck doch mal genauer." Ich versichere, es ist kein Back Up da. Alle Dateien sind von jetzt auf gleich leer und ich weiß nicht wieso.

freedom
********
Beiträge: 2159
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Dringend! Textdokument zeigt nur noch Rauten an!

Beitrag von freedom » Do, 30.11.2017 23:53

die Datei aber in eine Zip. Datei umwandeln, was nicht geht.
das sagtest du. ABER was meinst du damit? Bitte erklär mir das. Danke.
Wieso soll das nicht gehen? Unter Windows: Im Explorer mit rechter Maustaste darauf klicken,
aus der Liste "Umbenennen" wählen.
Ordner Bak. finden, in welchem sich Back Ups befunden haben,
die jeden Tag einmal abgefragt und dort gespeichert wurden
(das habe ich so eingestellt, damit mir ja nichts verloren geht). Allerdings ist auch dieser Ordner auf einmal leer.
Extras-Optionen-OpenOffice-Laden/Speichern-Allgemein - - Sicherungskopie immer erstellen.
Das hast du tatsächlich in OpenOffice eingestellt, und er Haken ist noch drin??
leer: Sicherungskopien, Temporäre Daten, Dokumentenvorlage und Autotext.
Hast du denn eigene Dokumentvorlagen erstellt? Und Autotext definiert?
Anderenfalls legt OO dort nichts ab.

Und temporäre Dateien, die OO erstellt und wieder löscht - benötigst du gar nicht.
Sondern OO benötigt sie, während es offen ist, nach dem beenden nicht mehr.

EGO
*******
Beiträge: 1168
Registriert: Fr, 30.10.2009 08:55

Re: Dringend! Textdokument zeigt nur noch Rauten an!

Beitrag von EGO » Di, 05.12.2017 00:21

Mal ganz anders gedacht: OpenOffice löscht sicher keine normalen Dateien von sich aus. Könnte es sein, daß da jemand (unwissentlich oder bewußt) etwas angestellt hat? Tritt das Problem auch mit andren Dateien auf, so daß es ein Virus sein könnte?

Ein gutes Detektivnäschen wünscht EGO..
Aktuell arbeite ich mit OO 4.1.2 unter Win7

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste