Silbentrennung trennt falsch - was tun?

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

leuchtkaefer
**
Beiträge: 23
Registriert: So, 23.09.2007 22:55

Silbentrennung trennt falsch - was tun?

Beitrag von leuchtkaefer » Fr, 16.03.2018 15:55

Ich schreibe eine Arbeit über Folgen von Gewalt. Darin kommt logischerweise häufig das Wort "Gewaltopfer" bzw. "Gewaltopfern" vor. Leider macht OpenOffice bei der Silbentrennung aus Gewalt-opfer(n) Gewal-topfer(n). Als Alternative gibt die manuelle Silbentrennung nur die Möglichkeit Ge-waltopfer an. Auch das Einfügen eines bedingten Trennstriches an der richtigen Stelle funktioniert nicht. Gibt es eine Möglichkeit, die Trennung zur richtigen Stelle zu verschieben (also nach dem "t" zu trennen statt davor), oder bleibt nur, sie für dieses Wort ganz abzuschalten?

Stephan
********
Beiträge: 10520
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Silbentrennung trennt falsch - was tun?

Beitrag von Stephan » Fr, 16.03.2018 21:04

Gibt es eine Möglichkeit, die Trennung zur richtigen Stelle zu verschieben
Das Wort, zusammen mit der richtigen Trennung, ins Benutzerwörterbuch aufnehmen, also:

Ge=walt=op=fer

oder

Ge=walt=opfer

(ich bin gerade nicht sicher ob regulär zwischen p und f getrennt werden muss)


Gruß
Stephan

Antworten