Textdatei lässt sich nicht mehr öffnen; Lese-/Formatfehler in Content.xml

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Stovi
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 24.11.2018 11:25

Textdatei lässt sich nicht mehr öffnen; Lese-/Formatfehler in Content.xml

Beitrag von Stovi » Sa, 24.11.2018 12:13

Hallo Leute
Ich brauche dringend Hilfe bei der Wiederherstellung einer für mich sehr wichtigen Textdatei.
OO (ältere sowie neue Version für Windows) bringt mir beim Versuch, diese Datei zu öffnen
folgende Fehlermeldung:
"Lesefehler; Formatfehler in Teildokument content.xml an Position 2; 207107 (Zeile; Spalte) in
der Datei entdeckt."
Mir ist dank dieses Forums bekannt, dass dieses Problem auftreten kann und ich habe mit Hilfe
einiger Tips aus der odt-Datei eine Zip-Datei gemacht, sodass ich mir die content.xml anschauen
konnte. Dabei musste ich feststellen, dass sie nur die ersten 15 Seiten enthält (ohne Formatierung)
und der Rest fehlt, denn es müssten so um die 70/80 Seiten sein. Da ich aber diese (xml-)Sprache/
Zeichen nicht verstehe, brauche ich dringend jemanden, der mir diese Datei retten und den Text
hoffentlich mit Formatierung wiederherstellen kann. Würde demjenigen auch die Zip-Datei zusenden.
Ich würde mich sehr freuen und wäre sehr dankbar, wenn es jemanden gibt, der/die mir verständlich
helfen kann.
NG an alle

Stephan
********
Beiträge: 10698
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Textdatei lässt sich nicht mehr öffnen; Lese-/Formatfehler in Content.xml

Beitrag von Stephan » Sa, 24.11.2018 21:35

Mir ist dank dieses Forums bekannt, dass dieses Problem auftreten kann und ich habe mit Hilfe
einiger Tips aus der odt-Datei eine Zip-Datei gemacht, sodass ich mir die content.xml anschauen
konnte. Dabei musste ich feststellen, dass sie nur die ersten 15 Seiten enthält (ohne Formatierung)
und der Rest fehlt, denn es müssten so um die 70/80 Seiten sein.
Woher weist Du das die Content.xml nur 15 Seiten enthält?

Die Content.xml ansich hat keine bestimmte Seitenzahl und falls hingegen damit die Seitenzahl des Dokuments (odt) gemeint ist die in OpenOffice sichtbar ist nachdem Du die Content.xml repariert hast, ist schlicht nicht mehr Inhalt da.


Gruß
Stephan

Stovi
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 24.11.2018 11:25

Re: Textdatei lässt sich nicht mehr öffnen; Lese-/Formatfehler in Content.xml

Beitrag von Stovi » So, 25.11.2018 01:13

Hallo,
ich habe die xml-Datei mit Chrome geöffnet und konnte den Text ohne Formatierung sehen,
wie aber auch folgende Meldung:
"This page contains the following errors:
error on line 2 at column 192569: AttValue: " or ' expected
error on line 2 at column 192569: Encoding error
Below is a rendering of the page up to the first error."
Da ich nicht so richtig etwas damit anfangen konnte, habe ich in OO ein neues Textdokument
geöffnet und einfach mal über"Datei einfügen" die sich nicht öffnen lassende (beschädigte)
Datei eingefügt und plötzlich konnte ich die ersten 15 Seiten (mit Formatierung) sehen, die
identisch waren mit dem unformatierten Text der Contest.xml. Da das
Dokument aber laut meiner Frau, die wochenlang daran geschrieben hat, wesentlich länger als
15 Seiten war, muss irgendwo noch ein Fehler sein. Stehe ziemlich auf dem Schlauch.
Aber erstmal ein dickes Danke für die schnelle Antwort/Reaktion.
Vielleicht weißt Du ja noch einen Lösungsweg.
NG
Stovi

Stephan
********
Beiträge: 10698
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Textdatei lässt sich nicht mehr öffnen; Lese-/Formatfehler in Content.xml

Beitrag von Stephan » So, 25.11.2018 10:14

ich habe die xml-Datei mit Chrome geöffnet und konnte den Text ohne Formatierung sehen,
wie aber auch folgende Meldung:
"This page contains the following errors:
error on line 2 at column 192569: AttValue: " or ' expected
error on line 2 at column 192569: Encoding error
Below is a rendering of the page up to the first error."
Da diese Meldung eine andere Fehlerposition angibt als die ursprünglich genannte Meldung würde ich mich lieber auf die ursprüngliche Meldung verlassen.

Um den FEhler zu beseitigen musst Du Content.xml in einem UTF-8 fähigen Editor (z.B. ) öffnen und zu der Stelle (Zeile 2 Spalte 207107( navigieren und an dieser Stelle und ihrem Umfeld (sagen wir bis zu 100 Zeichen (Stellen) davor und dahinter) schauen ob Du offensichtliche Unregelmäßigkeit siehst und diese ändern.
DAnn Content.xml gemeinsam mit den anderen Dateien wieder einpacken das ein odt rauskommt und das dann zu öffnen versuchen.
Da ich nicht so richtig etwas damit anfangen konnte, habe ich in OO ein neues Textdokument
geöffnet und einfach mal über"Datei einfügen" die sich nicht öffnen lassende (beschädigte)
Datei eingefügt und plötzlich konnte ich die ersten 15 Seiten (mit Formatierung) sehen, die
identisch waren mit dem unformatierten Text der Contest.xml.
Das ist eine Reaktion des Programm die ich nicht erwartet habe, denn ich denke das sich das Programm normalerweise gleich verhält beim Öffnen und Einfügen einer Datei, mir ist auch noch nie ein anderes Verhalten begegnet.


Gruß
Stephan

Antworten