Tabelle in Writer Linie nicht greifbar

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Stefanie
***
Beiträge: 80
Registriert: Fr, 18.11.2005 14:14

Tabelle in Writer Linie nicht greifbar

Beitrag von Stefanie » Mi, 27.02.2019 09:45

Hallo
ich habe mir eine Lebenslaufvorlage heruntergeladen und diese mit OpenOffice bearbeitet.
Soweit ist alles in Ordnung, nur unterhalb der Hauptpunkte in der Tabelle ist eine schwarze Linie, diese würde ich gerne farblich anpassen, verkürzen oder ganz entfernen.

Leider kann ich sie nicht markieren. Es handelt sich dabei weder um unterstrichenen Text, noch ist es der sichtbare Rand einer Tabellenzelle.

Habt ihr noch einen Tipp, wie ich da rankomme?

Mondblatt24
*****
Beiträge: 472
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Tabelle in Writer Linie nicht greifbar

Beitrag von Mondblatt24 » Mi, 27.02.2019 10:02

Hallo,
ich habe mir eine Lebenslaufvorlage heruntergeladen
wenn Du uns die Quelle nennen würdest, kann man es nachvollziehen.
Oder besser noch hänge die heruntergeladene Vorlage gleich hier an.

Gruß Peter
Win.10 (x64) ▪ LO 6.2.8 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, bitte im Betreff des Eröffnungsposts mit dem Zusatz [GELÖST] versehen. Anleitung

Gast Andreas

Re: Tabelle in Writer Linie nicht greifbar

Beitrag von Gast Andreas » Mi, 27.02.2019 13:39

Hallo Stefanie,
das ist wahrscheinlich eine "automatische Linie in Writer".

Suche in der Hilfe nach "Linien". In meiner etwas älteren Version steht:

1. [...] Zum Erzeugen einer einfachen Linie geben Sie mindestens drei Minuszeichen (-) oder Unterstriche (_) ein und drücken Sie anschließend die Eingabetaste. Zum Erzeugen einer Doppellinie geben Sie mindestens drei Gleichheitszeichen (=), Sternchen (*), Tilden (~) oder Rauten (#) ein und drücken dann die Eingabetaste.
2. Um eine automatisch gezeichnete Umrandung zu entfernen, wählen Sie Format - Absatz - Umrandung und wählen dann keine Umrandung.

D.h. Diese eine Zeile oberhalb der Linie ist mit einer unteren Umrandung formatiert. Du kannst die Zeile löschen oder die Umrandung entfernen oder einfärben.

Gruß Andreas

Antworten