Installation in Arch Linux / Manjaro

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Linux

Moderator: Moderatoren

DrMartinus
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 10.10.2003 16:27

Installation in Arch Linux / Manjaro

Beitrag von DrMartinus »

Hallo,

ich benutze Manjaro, einen Ableger von Arch Linux, und habe da auch OpenOffice installieren können, obwohl, wie in vielen Distros, auch hier OpenOffice nicht mehr im offiziellen Softwarepool ist. Allerdings ist nur die englische Version verfügbar, die immer wieder mal die Papiergrößen-Einstellung bei neu geöffneten Dokumenten durcheinander bringt. Da wird das Dokument fast immer im Letter- anstatt im A4-Format geöffnet. Ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich das deutsche Sprachpaket installieren kann, weil es keine Pakete im AUR-Format gibt. Auch hätte ich natürlich gerne die Integration in KDE, um den KDE-Datei-Dialog zu nutzen, was aber zur Zeit nicht gegeben ist.

Hat da jemand eine Idee?
Dr. Martinus

gast freedom

Re: Installation in Arch Linux / Manjaro

Beitrag von gast freedom »

Hallo,

kannst du nicht deutsche Original-Version nehmen?
http://www.openoffice.org/de/
Ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich das deutsche Sprachpaket installieren kann,
Das kann man dir bestimmt in einem Linux-Forum sagen.

Hiker
*****
Beiträge: 268
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Installation in Arch Linux / Manjaro

Beitrag von Hiker »

Spricht etwas gegen LibreOffice?
Für die meisten sollte das kein Unterschied sein...

https://wiki.archlinux.de/title/LibreOffice

Mfg, Jörn
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)

Antworten