OO lässt sich als User im Gegensatz als Root nicht öffnen

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Linux

Moderator: Moderatoren

Biosgurke
Beiträge: 1
Registriert: So, 18.07.2004 14:48

OO lässt sich als User im Gegensatz als Root nicht öffnen

Beitrag von Biosgurke » So, 18.07.2004 15:02

Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich auf den Schnellstarter klicke, erscheint das Auswahlmenue zu den verschiedenen Programmen wie z.B. Writer, Calw und sonstige. Es öffnet sich jedoch kein Programm, der Coursur hüpft, verschwindet und danach passiert nichts. Als Root habe ich keine Probleme mit dem Programm. Was ist zu tun? Nutze Kanotix BugHunter6
Vielen Dank für die Tipps.
Gruß, Biosgurke

Benutzeravatar
thomei
Beiträge: 4
Registriert: Do, 29.07.2004 18:07
Wohnort: schweiz

Beitrag von thomei » Di, 03.08.2004 13:45

Hallo Biosgurke

3 mögliche Urachen:

- normale User haben keine Berechtigung zum ausfühlren (x Bit) der
Skripte oder Bineres von OOo

- Userinstallation von OOo wurde nie ausgeführt (In einer Konsole als
User ins Verzeicheiss [/usr/openfoice.../ oder /usr/.../Openoffice/]
von OOo wechesel und das ./setup eingeben.)

- Link im Schnellstarter verweisst an die falsche Stelle.
es grüsst

thomei

Antworten