OO startet nach Update auf KDE 3.3 nicht mehr

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Linux

Moderator: Moderatoren

martak
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 30.08.2004 11:58

OO startet nach Update auf KDE 3.3 nicht mehr

Beitrag von martak » Mo, 30.08.2004 12:02

Hallo,

ich verwende Suse 9.1 mit OO 1.1.1. (welches auf der Distribution mitgeliefert wird).
Gestern habe ich nun ein Update auf den aktuellen KDE 3.3.0 gemacht. Leider startet OO seit dem nicht mehr.

Kann dies hier jemand verifizieren und gibt es ein Lösung des Problems??

Vielen Dank

Toxitom
********
Beiträge: 3483
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Toxitom » Di, 31.08.2004 08:35

Kann dies hier jemand verifizieren und gibt es ein Lösung des Problems??
Ja, wird auf der Suse Linux-Liste heiss diskutiert.
Lösung?? ja, downgrade zurück auf KDE 3.2.x

Gruss
Thomas
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

martak
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 30.08.2004 11:58

Beitrag von martak » Di, 31.08.2004 10:15

Na ja, ist natürlich nicht so toll.
BTW, habe gestern die SuSE-Version von OO komplett gelöscht und mir die aktuelle 1.1.2 von openoffice.org besorgt und installiert.
Diese hat das Problem glücklicherweise nicht.

Antworten