Präsentation am Raspberry pi

AOO/LO für MacOS, Solaris ...

Moderator: Moderatoren

wopu
Beiträge: 1
Registriert: Do, 30.06.2016 07:02

Präsentation am Raspberry pi

Beitrag von wopu » Do, 30.06.2016 07:31

Hallo zusammen,
Ich habe folgendes Problem.
Ich möchte meinen Raspberry pi für eine Bildschirmpräsentation verwenden.
Am Windows Rechner wird die pptx Datei erzeugt und auf den Raspi überspielt (Windows Rechner funktioniert einwandfrei Präsentation startet und wird am Ende immer von neuem wiederholt) Beim Raspi starte ich das ganze über die Commandline

Code: Alles auswählen

libreoffice -impress -show /home/pi/presentation.pptx -norestore
Leider wenn die letzte Seite vorbei ist kommt die Meldung "Präsentation zu Ende" Das kann ich nur umgehen indem ich unter Slideshow Settings auf Auto und 0:00 stelle das sollte aber nicht der Sinn und zweck sein.
Ich habe es aber auch bereits über Makros versucht. Da gibt es ein Beispiel.

Code: Alles auswählen

REM  *****  BASIC  *****
REM Set presentation variables for all presentations
Sub Main
Dim Doc As Object
Dim Presentation As Object
Doc = ThisComponent
Presentation = Doc.Presentation
REM Uncomment the line below to make all presentations loop endlessly:
Presentation.IsEndless(True)
REM Uncomment the line below to make all presentations run fullscreen:
Presentation.IsFullScreen(True)
REM Uncomment the line below to remove the 10-second delay:
Presentation.Pause = 0
REM Uncomment the line below to bypass the navigator on program start:
Presentation.StartWithNavigator(False)
REM Uncomment the line below to make sure presentations always run on top:
Presentation.IsAlwaysOnTop(False)
REM Uncomment the line below to change slides automatically rather than manually on all presentations:
Presentation.IsAutomatic(True)
REM Uncomment the line below to allow animations in all presentations:
Presentation.AllowAnimations(True)
REM Uncomment the line below to always hide the mouse during presentations:
Presentation.IsMouseVisible(False)
REM Uncomment the line below to start presentations directly on opening:
Presentation.start()
End Sub
Aber das funktioniert leider auch nicht. Da bekomme ich schon nach dem Start folgende Fehlermeldung "Basic runtime error. Objekt variable not set."

Ich hoffe es hat jemand eine Idee oder hatte das selbe Problem wie ich. LibreOffice 4.3.3.2 wird verwendet.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast