Suche erweitern (unbeantwortete Themen)

Rund um diese Website und das Forum

Moderator: Moderatoren

moz
**
Beiträge: 42
Registriert: Do, 24.11.2005 08:34
Wohnort: Köln

Suche erweitern (unbeantwortete Themen)

Beitrag von moz » Do, 01.12.2005 16:12

Wenn man sich mal so richtig nützlich :wink: machen will und nur unbeantwortete bzw. wenig beantworteten Themen anschauen will, wäre eine entsprechende Option in die Suchmaske wunderbar.
Am besten direkt als Zahlen-Eingabefeld in der Form "nur Themen mit max. ... Antworten anzeigen"
OpenOffice 2.0.4
Windows XP / Kanotix

Toxitom
********
Beiträge: 3505
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Toxitom » Do, 01.12.2005 16:36

Hey moz,

ansich ist das nicht unbedingt nötig. Die Erfahrung zeigt, dass sowieso nur aktuelle Threads "beachtet" werden und es kaum Sinn macht, einen Thread zu beantworten, der schon 2 Monate alt ist. Insofern brauchst du nur jedes Forum anzuklicken und siehst ja nun alle aktuellen Anfragen - die werden automatisch nach Datum sortiert. Dann guckst du, welche noch 0 oder 1 Antworten haben - da reicht meist die erste Seite. Und dann hast du schon genug zu tun.

Trotzdem - herzlich willkommen und "fleissige" Arbeit.

Viele Grüße
Thomas
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

guennid

Beitrag von guennid » Mi, 15.02.2006 18:14

Ich seh das genauso wie moz. Ich kenne das aus dem debian-forum und nutze das ständig. Es kann ja auch mal was übersehen werden.
Thomas hat geschrieben:es ( macht) kaum Sinn, einen Thread zu beantworten, der schon 2 Monate alt ist.
Sicherlich richtig. Wie wäre es, die schon aus Platzgründen zu löschen. Im o.a. Forum haben sich mittlerweile fast 6000 angesammelt.

Grüße, Günther

Toxitom
********
Beiträge: 3505
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Toxitom » Do, 16.02.2006 08:30

Hey Günther,
Wie wäre es, die schon aus Platzgründen zu löschen. Im o.a. Forum haben sich mittlerweile fast 6000 angesammelt.
Nein, das wäre nicht gut. Alle Threads zusammen bilden schliesslich eine enorme Wissensdatenbank. Warum sollte diese "beschnitten" werden?
Man könnte natürlich alles teilen bzw. automatisch alle Threads, die z.B. älter als 3 Monate sind, sperren und somit keine neuen Einträge zulassen, aber andererseits - wer soll es machen?
Nein, ich denke, das System ist aktuell gut so.

Gruss
Thomas
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

moz
**
Beiträge: 42
Registriert: Do, 24.11.2005 08:34
Wohnort: Köln

Re: Suche erweitern (unbeantwortete Themen)

Beitrag von moz » Do, 16.02.2006 09:14

moz hat geschrieben:Wenn man sich mal so richtig nützlich :wink: machen will und nur unbeantwortete bzw. wenig beantworteten Themen anschauen will, wäre eine entsprechende Option in die Suchmaske wunderbar.
Am besten direkt als Zahlen-Eingabefeld in der Form "nur Themen mit max. ... Antworten anzeigen"
Hallo moz,

schau doch mal auf der Startseite von OpenOffice.info rechts oben. Dort gibt es die Möglichkeit alle noch unbeantworteten Beiträge anzuzeigen. Die sind dann zwar chronologisch und nicht thematisch sortiert, sollte aber für deine Zwecke reichen - ich kenn dich doch ;-)

Dein moz
OpenOffice 2.0.4
Windows XP / Kanotix

guennid

Beitrag von guennid » Do, 16.02.2006 15:51

Hallo moz,
???
ich kenn dich doch

Dein moz
???
Ich muss gestehen, ich bin leicht verwirrt :?
Wer immer das nun sein mag hat geschrieben:schau doch mal auf der Startseite von OpenOffice.info rechts oben
Ei da isses ja!!! Womit einmal mehr bewiesen wäre: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. :wink:
Toxitom hat geschrieben:Nein, das wäre nicht gut. Alle Threads zusammen bilden schliesslich eine enorme Wissensdatenbank. Warum sollte diese "beschnitten" werden?
Ich dachte hier nur an längere Zeit unbeantwortet gebliebene Beiträge.

Ach ja, eine nützliche Sache ist dies Forum allemal. Nur weiter so. :D

Und noch 'ne Frage: Gibt's hier eigentlich jemanden, der fehlgeleitete Beiträge verschiebt? Über die Grobgliederung Programmkomponenten, Betriebssysteme sollte vielleicht noch mal nachgedacht werden. Mir sind da schon etliche linux-Fagen in writer aufgefallen.

Grüße, Günther

Toxitom
********
Beiträge: 3505
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Toxitom » Do, 16.02.2006 17:57

Hey Günther,
Gibt's hier eigentlich jemanden, der fehlgeleitete Beiträge verschiebt?
Na ja, alle Moderatoren können Beiträge "verschieben". Ich mache aber nur selten davon Gebrauch.
Erstens gibt es nicht soooo viele fehlgestellte Beiträge, zweitens ist die Zuordnung nicht immer so eindeutig und werden auch in anderen Foren beantwortet.
Eingreifen tue ich immer dann, wenn gleiche Beiträge in verschiedenen Foren gepostet werden - das ist nämlich Unsinn. Ansonsten gilt: nicht zu viel regeln :wink:
Wir sind ja auch nur Menschen und nicht immer online.

Gruss
Thomas
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Antworten