Makros nacheinander abspielen mit Delay

Programmierung unter AOO/LO (StarBasic, Python, Java, ...)

Moderator: Moderatoren

MatFynus
*
Beiträge: 11
Registriert: So, 19.11.2017 12:48

Makros nacheinander abspielen mit Delay

Beitrag von MatFynus » Di, 28.11.2017 17:13

Hallo,
gibt es eine Funktion, mit der man Makros nacheinander abspielen kann mit einem delay dh.



Sub test

meinmakro()

"dann die Warte-Funkion die ich suche (Delay und nacheinander)"

meinmakro2()

End Sub


danke für jegliche Bemühungen

LG.
Matthias

_________________
Moderation: Thema verschoben nach Makros und allgemeine Programmierung, wo alle Themen zur individuellen Programmierung hingehören.
lorbass, Moderator

Stephan
********
Beiträge: 10386
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Makros nacheinander abspielen mit Delay

Beitrag von Stephan » Di, 28.11.2017 19:41

z.B.:

Code: Alles auswählen

Sub test

 meinmakro()

 Wait 1000 '1000 Millisekunden warten 

 meinmakro2()

 End Sub
Gruß
Stephan

Gast

Re: Makros nacheinander abspielen mit Delay

Beitrag von Gast » Di, 28.11.2017 20:01

Hallo Stephan,
danke für deine Bemühung.
Bei mir ist es so, dass beide Makros diese makros sind.

Code: Alles auswählen

Sub plus()
thisComponent.sheets().getbyname("Tabelle1").getcellrangebyname("AU15").value =_
thisComponent.sheets().getbyname("Tabelle1").getcellrangebyname("AU15").value + 1
End Sub
Es werden beide gleichzeitig aktiviert.

LG.

Matthias!

Stephan
********
Beiträge: 10386
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Makros nacheinander abspielen mit Delay

Beitrag von Stephan » Di, 28.11.2017 21:04

Es werden beide gleichzeitig aktiviert.
kann ich mir nicht vorstellen, überprüfe das bitte z.B. mit:

Code: Alles auswählen

Dim zeit

Sub test
	
	zeit = ""
	plus()
	
	Wait 1000 '1000 Millisekunden warten 
	
	plus()
	
	Msgbox zeit

End Sub


Sub plus()
zeit = zeit & " " & Now()
thisComponent.sheets().getbyname("Tabelle1").getcellrangebyname("AU15").value =_
thisComponent.sheets().getbyname("Tabelle1").getcellrangebyname("AU15").value + 1
End Sub

Gruß
Stephan

Toxitom
********
Beiträge: 3475
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Makros nacheinander abspielen mit Delay

Beitrag von Toxitom » Mi, 29.11.2017 08:14

Hallo Matthias,

erzähl doch bite erst einmal etwas mehr über Dein Makro und über Dein Ziel: Wie rufst Du das Makro auf, warum doppelt, Was willst Du endgültig erreichen?

Stephan hat Dir die Lösung schon gegeben - wie es programmtechnisch lösbar ist. Das heisst aber nicht, dass es Deinen Anwendungsfall löst - denn den kennen wir ja gar nicht.

Es ist also müssig, wenn einer sagt: "es geht" ud der andere "es geht nicht". Ohne Kenntnis der Ausgangssituation und der gewünschten Zielstellung sind diese Aussagen sinnlos. Deine Makros wirken auf mich wie eine "zählvariable", die würde man aber sicher anders lösen. Aber egal ...

... gib mal ein wenig Input:)

VG
Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Antworten