Java Laufzeitumgebung (JRE)

Programmierung unter AOO/LO (StarBasic, Python, Java, ...)

Moderator: Moderatoren

Lupo121205
*
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 05.12.2012 17:21

Java Laufzeitumgebung (JRE)

Beitrag von Lupo121205 » Mo, 19.03.2018 11:47

Hi, was ist das und woher beziehe ich das?
Will ein Makro laufen lassen und Fehlermeldung '...JRE..wird benötigt...' erscheint
Unter Menü-Extras-Einstellungen-OpenOffice-Java-Hinzufügen... wird eine (bestehende) Quelle zur Installation verlangt?!
Danke für die Hilfe
Wolf

nikki
******
Beiträge: 585
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Java Laufzeitumgebung (JRE)

Beitrag von nikki » Mo, 19.03.2018 12:22

Lupo121205 hat geschrieben:
Mo, 19.03.2018 11:47
Hi, was ist das und woher beziehe ich das?
Will ein Makro laufen lassen und Fehlermeldung '...JRE..wird benötigt...' erscheint
Von Oracle natürlich. Achte aber darauf, dass Du die 32-Bit-Version der JRE installierst.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.5, LO 6.0.4 (x64)

Lupo121205
*
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 05.12.2012 17:21

Re: Java Laufzeitumgebung (JRE)

Beitrag von Lupo121205 » Mo, 19.03.2018 18:31

Hi nikki, danke für die Mühe.
Konnte JRE installieren (allerdings mit 64 Bit Version, nachdem 32 nicht geklappt hatte).
Dann ging es mit dem Makro allerdings nicht weiter: sollte alle von mir vergebenen Namen ausdrucken; Syntaxfehler.
Aber bin ja trotzdem um eine Erkenntnis reicher geworden.
Gruß Lupo

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4103
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Java Laufzeitumgebung (JRE)

Beitrag von lorbass » Mo, 19.03.2018 19:39

Für den Einsatz unter Windows gibt es nur eine 32-Bit-Version von Apache OpenOffice. Und in dem Fall MUSST du auch die 32-Bit Version von Java verwenden. Das 64-Bit Java nützt dir da nix. Schadet allerdings auch nicht.

Apache OpenOffice in der 64-Bit Version gibt's nur für Linux. Nur die kommen mit dem 64-Bit Java zurecht.

Zum Thema »Welches Java brauche ich und woher kriege ich das?« kannst du dich auf der Seite Java and Apache OpenOffice detaillierter informieren. Demnach ist neben dem „Original“-Java von Oracle auch OpenJDK einsetzbar.

Und dann ist da noch LibreOffice. Das gibt's sowohl in der 32-Bit Version als auch in der 64-Bit Version. Auch dort passt aber nur 32-Bit zu 32-Bit und 64-Bit zu 64-Bit!

Gruß
lorbass

Lupo121205
*
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 05.12.2012 17:21

Re: Java Laufzeitumgebung (JRE)

Beitrag von Lupo121205 » Di, 20.03.2018 09:28

Hi lorbass,
danke für die wertvollen Hinweise
Lupo

Antworten