dBase Dateien mit Calc öffnen

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Manfred
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 08.12.2003 18:49
Wohnort: 87439 Kempten

dBase Dateien mit Calc öffnen

Beitrag von Manfred » Mo, 08.12.2003 18:59

:( wie kann ich dBASE Dateien *.dbf mit OpenOfficeCalc öffnen? Wenn ich es auf dem ganz normalen Weg versuche wird die Datei als Textdatei geöffnet. Ich brauche diese Funktion ganz dringend für meine tägliche Arbeit

openmind
****
Beiträge: 184
Registriert: So, 29.06.2003 15:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von openmind » Mo, 08.12.2003 20:43

Möglicher Weg:

1. Leeres Calc-Dokument öffnen
2. Datenbankquelle-Ansicht öffnen (F4)
3. DBase-Datenquelle aufklappen
4. Tabellen aufklappen
5. Tabelle in Calc-Dokument ziehen


brauchbar?
Meine Installation: AMD Athlon XP 1600+, 512 MB RAM, SuSE Linux 8.2, OpenOffice 1.1
Kostenlose OOo-CD in der Schweiz: http://www.office-cd.ch/

geolr
Beiträge: 8
Registriert: Fr, 05.12.2003 11:35
Kontaktdaten:

Re: dBase Dateien mit Calc öffnen

Beitrag von geolr » Do, 15.01.2004 17:27

Hi,

im Dialog öffnen gibt es den Datei-Typ dBase

vielleicht geht auch Einfügen=> externe Daten ?!

Gruß
Rudy

Antworten