Wert + Berechnung in Klammern

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Muellermilch90
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 24.03.2018 14:38

Wert + Berechnung in Klammern

Beitrag von Muellermilch90 » Di, 27.03.2018 00:21

Hallo ihr Lieben,

ich verzweifle mal wieder und benötige eure Hilfe.

Ich arbeite mit Kursen in meiner Tabelle und suche im folgenden Beispiel eine Formel dafür.

Kurs 1
1,3500
Kurs 2
1,3600 (+100)
Kurs 3
1,4250(+1650)

Der Kurswert soll in der Zeile bleiben und die Differenz soll zum vorherigen Kurswert in Klammern automatisch berechnet werden.

Ist das alles in einer Zeile möglich? Ich hoffe ihr versteht mich.

LG

Steven

echo
******
Beiträge: 741
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Wert + Berechnung in Klammern

Beitrag von echo » Di, 27.03.2018 01:18

Ist das alles in einer Zeile möglich? Ich hoffe ihr versteht mich.
Hallo
Wenn ich das richtig verstehe,
dann stehen deine Kurswerte bereits in den Zellen und du möchtest den Inhalt der selben Zelle so anpassen das anschließend zusätzlich die Differenz dort mit drin steht. Wenn das so gemeint ist, dann geht das nicht per Formel.

Macht auch keinen Sinn weil du dann einen Text-String erzeugst der für spätere Berechnungen natürlich nichts mehr taugt.
Du hasst doch Spalten genug, füge eine Spalte ein und subtrahiere einfach die Kurswerte in der neuen Spalte.
Wie du allerdings auf eine Differenz von +1650 kommst erklärt sich mir aus deiner Beschreibung nicht
Gruß Holger
Kurs.ods
(10.14 KiB) 33-mal heruntergeladen

Muellermilch90
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 24.03.2018 14:38

Re: Wert + Berechnung in Klammern

Beitrag von Muellermilch90 » Di, 27.03.2018 10:42

echo hat geschrieben:
Di, 27.03.2018 01:18
Ist das alles in einer Zeile möglich? Ich hoffe ihr versteht mich.
Hallo
Wenn ich das richtig verstehe,
dann stehen deine Kurswerte bereits in den Zellen und du möchtest den Inhalt der selben Zelle so anpassen das anschließend zusätzlich die Differenz dort mit drin steht. Wenn das so gemeint ist, dann geht das nicht per Formel.

Macht auch keinen Sinn weil du dann einen Text-String erzeugst der für spätere Berechnungen natürlich nichts mehr taugt.
Du hasst doch Spalten genug, füge eine Spalte ein und subtrahiere einfach die Kurswerte in der neuen Spalte.
Wie du allerdings auf eine Differenz von +1650 kommst erklärt sich mir aus deiner Beschreibung nicht
Gruß Holger

Kurs.ods
Alles klar, ich danke dir. Dann muss mir iwas einfallen lassen, um nicht die Übersicht zu verlieren. Vll hilft mir eine weitere Tabelle.

Okay, die +1650 stimmen natürlich nicht, da hat sich in der Nacht eine 1 reingeschmuggelt ;) :D

LG

Steven

echo
******
Beiträge: 741
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Wert + Berechnung in Klammern

Beitrag von echo » Di, 27.03.2018 11:04

Hallo Steven,
war recht spät ..... im Zellformat habe ich einen Fehler: Negative Kurse werde so nicht richtig dargestellt.
so sollte es funktionieren
[>0]"(+"#);[<0]"(-"#);"( "0)

Gruß Holger

Antworten