Zellen umfärben per bed. Formatierung oder Formel?

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Alex91
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 23.05.2018 10:39

Zellen umfärben per bed. Formatierung oder Formel?

Beitrag von Alex91 » Mi, 23.05.2018 13:09

Hallo zusammen!

Ich möchte eine Bestelliste erstellen.
Drei "Spaltenbereiche" - Listeneintrag (Spalten A-E) / Bestellung (Spalten F-K) / Wareneingang (Spalten L-O).
Darunter dann jeweils die Spalten für Datum, Mitarbeiterkürzel, Bemerkungen etc.

Wenn jetzt jemand nur etwas zum Bestellen einträgt soll die Zeile rot gefärbt werden.
Sobald der Artikel bestellt wird (=sobald unter Bestellung > Datum, sprich Spalte F etwas eingetragen wird) soll die Zeile gelb gefäbrt werden.
Sobald der Wareneingang gemacht wird (=sobald unter Wareneingang > Datum, sprich Spalte L etwas eingetragen wird) soll die Zeile grün gefäbrt werden.

Nach einigem googlen und einlesen habe ich dafür jetzt drei Formatvorlagen erstellt: rot, gelb, grün.
Anschließend habe ich für den Bereich der ersten drei Zeilen was über die bedingte Formatierung gebastelt. Es funktioniert bis dahin auch wie gewünscht.
basis.jpg
basis.jpg (42.82 KiB) 7270 mal betrachtet
bedFormat.jpg
bedFormat.jpg (25.89 KiB) 7270 mal betrachtet

Das ganze soll jetzt natürlich auch in den nächsten 2000 Zeilen darunter funktionieren. Egal wie ich es mache (kopieren, nur "Format" kopieren oder per dragdown), die bedingte Formatierung in den anderen Zeilen greift immer auf die Angabe oben aus der "Vorlage"-Zelle/-Zeile zurück.
Vorlage_dragdown.jpg
Vorlage_dragdown.jpg (59.69 KiB) 7270 mal betrachtet

Bei Formeln etc. passt sich das ja automatisch an, dass dann immer die Zellen aus der aktuellen Zeile genommen werden. Gibt es eine Möglichkeit wie ich das evtl. schlauer per Formel oder so lösen kann?

Ich kenne mich mit OpenOffice leider überhaupt nicht aus. In Excel wäre ich schon längst fertig aber wir haben in der Firma eben nur OpenOffice. Habe schon gesehen, dass einfache Filter und Sortierungen dann wohl auch nicht so funktionieren werden wie ich mir das vorstelle. Und für eine Drop-Down-Auswahl müsste ich gar noch eine extra Datenbank anlegen. Das ist alles so furchtbar umständlich :-|
Muss mich da noch viel einarbeiten und viel lesen...

Grüße
Alex

echo
******
Beiträge: 742
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Zellen umfärben per bed. Formatierung oder Formel?

Beitrag von echo » Mi, 23.05.2018 13:12

hallo Alex
$F$4 nimm aus der Formel den absoluten Bezug zur Zeile 4 raus und schon lässt sich die bed. Formatierung kopieren
(Zeile mir bed. Formatierung markieren >> Format übertragen wählen [Pinsel] > Zellen so weit markieren wie gewünscht)

$F$4 >> $F4

LG Holger

Alex91
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 23.05.2018 10:39

Re: Zellen umfärben per bed. Formatierung oder Formel?

Beitrag von Alex91 » Mi, 23.05.2018 17:26

Vielen Dank!
Winziges Detail, große Wirkung :)

Jetzt tritt noch ein weiteres Phänomen auf: Immer in den gelben Zeilen verschiebt er alles ! Ich denke mal da habe ich einen Fehler in der Formatvorlage bzw. einen Einzug eingestellt. Schaue gleich noch einmal drüber...

Antworten