Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
hxCtYCQgSI70IdDPpFWP
**
Beiträge: 25
Registriert: Mo, 22.08.2016 16:58

Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von hxCtYCQgSI70IdDPpFWP » Mo, 15.10.2018 21:12

Hallo.
Ich habe eine Spalte mit dem Titel Datum, eine andere mit dem Titel Betrag. Wie kann ich alle Kommata, die ich bei Datum eingebe in Punkte automatisch umwandeln lassen, während die Kommata in Betrag bleiben?
Grüße

echo
******
Beiträge: 764
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von echo » Mo, 15.10.2018 23:10

Hallo
verstehe ich das richtig? in deiner Spalte steht 15,10,2018 und du möchtest die Kommas ersetzen?
> Bereich markieren > Bearbeiten > Suchen & Ersetzen > Suchen nach Komma, ersetzen durch Punkt

Gruß Holger

Benutzeravatar
hxCtYCQgSI70IdDPpFWP
**
Beiträge: 25
Registriert: Mo, 22.08.2016 16:58

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von hxCtYCQgSI70IdDPpFWP » Di, 16.10.2018 00:51

Das verstehst du falsch. Es geht darum, es automatisch umzuwandeln, also
1. 15,10,2018 schreiben
2. Feld verlassen
3. Jetzt steht dort 15.10.2018

Gehe ich zurück in das Feld und bearbeite ich es, steht dort 15.10.2018, die Kommata bleiben umgewandelt.

RPP63

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von RPP63 » Di, 16.10.2018 05:56

Moin!
Es geht Dir um ein schnelles Eingeben eines Datums per Ziffernblock?
Dann nimm statt des ungünstigen Punktes entweder das Minus oder den Geteilt-Slash:
3-5
3/5
ergibt den 03.05.18
Ein vom aktuellen Jahr abweichendes hängst Du einfach an
1/1/1
ist der 01.01.2001

Gruß Ralf

Mondblatt24
*****
Beiträge: 261
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von Mondblatt24 » Di, 16.10.2018 06:37

Hallo,
damit der Vorschlag von RPP63 funktioniert, musst Du folgende Einstellungen vornehmen:
Öffne unter Extras-
Datumserkennungsmuster.PNG
Datumserkennungsmuster.PNG (93.96 KiB) 869 mal betrachtet


Gruß Peter
Win.10(x64)__ LO 6.0.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

RPP63

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von RPP63 » Di, 16.10.2018 07:39

Danke, Peter!
Ich dürfte diese Einstellung dann also irgendwann (aufgrund eines Forumbeitrags?) gemacht haben.
Da ich aus der Excel-Welt komme, dachte ich fälschlicherweise, dass dies auch in Calc default ist.

Gruß Ralf

RPP63

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von RPP63 » Di, 16.10.2018 07:46

Moment!
Ich hatte doch nachgeschaut …
Die Einstellung gibt es nur unter LibreOfficeCalc, nicht jedoch unter OpenOfficeCalc:
https://i.imgur.com/826EkN9.png

Unter OO doch default??

Mondblatt24
*****
Beiträge: 261
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von Mondblatt24 » Di, 16.10.2018 07:51

Hallo Ralf,
hast recht bei AOO funktioniert es auch so.
Aber wir wissen nicht womit hxCtYCQgSI70IdDPpFWP arbeitet.

Gruß Peter
Win.10(x64)__ LO 6.0.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Stephan
********
Beiträge: 10641
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von Stephan » Di, 16.10.2018 08:25

Es geht auch per Daten-Gültigkeit, sowohl für OpenOffice als auch LibreOffice.

-markiere die Spalte in Welcher Komma in Punkte umgewandelt werden sollen
-gibt als Daten-Gültigkeit Kriterien -->Textlänge 100 (*) an und weise unter Fehlermeldung als Aktion das folgende Makro bzw. Function zu:

Code: Alles auswählen

Function Komma_in_Punkt(Zellwert, Zelladresse) As Boolean
	neuer_Wert = Join(Split(Zellwert,","),".")
	x = Split(Zelladresse,".")
	ThisComponent.Currentcontroller.ActiveSheet.getCellRangeByName(x(1)).FormulaLocal = neuer_Wert
End Function

(*)
diese Bedingung (Textlänge 100) kann auch eine andere sein, einzig muss es eine Bedingung sein die bei Eingabe später nie erfüllt ist, denn nur wenn die Bedingung nicht erfüllt ist wird die festgelegte Aktion unter Fehlermeldung durchgeführt




Gruß
Stephan

Benutzeravatar
hxCtYCQgSI70IdDPpFWP
**
Beiträge: 25
Registriert: Mo, 22.08.2016 16:58

Re: Kommata in Spalte automatisch in Punkte umwandeln

Beitrag von hxCtYCQgSI70IdDPpFWP » Di, 16.10.2018 11:17

Stephan, das ist genau das, was ich gesucht habe!

Ein Hinweis für Nachahmer: Es muß zuerst ein Makro erstellt werden.

1. unter Extras -> Makros -> Makros verwalten -> OpenOffice Basic
2. Meine Maktros -> Standard auswählen
3. Neu klicken
4. Makro einfügen.
5. Datei -> Speichern
6. Spalte markieren
7. Daten -> Gültigkeit
8. Fehlermeldung
9. Aktion auswählen Makro
10. Durchsuchen, Makro auswählen und OK

Antworten