Fehler #Name

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Antonstein

Fehler #Name

Beitrag von Antonstein » Do, 29.11.2018 16:44

Hallo

Ich habe in einer Tabelle für einzelne Zellen und auch Zellbereiche Namen vergeben.

In einer weiteren Tabelle habe ich in einer Formel auf diese Tabelle und die Namen verwiesen, Hat alles einwandfrei funktioniert.

Als ich aber die Tabelle mit der Formel heute geöffnet habe ist in der Zelle plötzlich #NAME? gestanden.

Wenn ich in dieser Zelle auf den Funktionsassistenten klicke und nicht ändere und den Assistenten mit Ok schließe, steht wieder der richte Wert drin.

Was ist hier der Fehler?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Stephan
********
Beiträge: 10698
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Fehler #Name

Beitrag von Stephan » Do, 29.11.2018 16:50

mutmaßlich hast Du nicht im Dateiformat *.ods gespeichert?


Gruß
Stephan

Mondblatt24
*****
Beiträge: 269
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Fehler #Name

Beitrag von Mondblatt24 » Fr, 30.11.2018 08:44

Win.10(x64)__ LO 6.0.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Antonstein

Re: Fehler #Name

Beitrag von Antonstein » Fr, 30.11.2018 11:38

Habe die Tabelle schon im odb Format gespeichert

quotsi
*****
Beiträge: 267
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Fehler #Name

Beitrag von quotsi » Fr, 30.11.2018 14:45

odb ist aber nicht das Datenformat von calc !
win7prof - Avira - LO 6.1.3.2 (x64) - AOO 4.1.5

Antonstein

Re: Fehler #Name

Beitrag von Antonstein » Mo, 03.12.2018 07:00

Entschuldigung, meinte natürlich ods

Stephan
********
Beiträge: 10698
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Fehler #Name

Beitrag von Stephan » Mo, 03.12.2018 07:48

Ich wüsste nicht was dort schieflaufen soll, wenn das Format ods ist.

Poste doch einmal bitte die Formel von der hier die Rede ist:
In einer weiteren Tabelle habe ich in einer Formel auf diese Tabelle und die Namen verwiesen,

Gruß
Stephan

Antworten