Aufeinanderfolgend gleiche Zellen gruppieren

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Bommel
*
Beiträge: 18
Registriert: Di, 01.12.2009 18:12

Aufeinanderfolgend gleiche Zellen gruppieren

Beitrag von Bommel » So, 02.12.2018 12:30

Hallo,

ich habe eine Tabelle, die dem Muster links im Codefenster entspricht.
Rechts daneben die Tabelle, wie sie aussehen soll:

Code: Alles auswählen

Zelle   Zellinhalt            Zelle   Zellinhalt
A1          a                 A1        Anfang
A2          a                 A2          a
A3          c                 A3          a
A4          d                 A4        Ende
A5          d                 A5          c
A6          d                 A6        Anfang
A7          e                 A7          d
A8          e                 A8          d
A9          a                 A9          d
A10         b                 A10       Ende
                              A11       Anfang
                              A12         e
                              A13         e
                              A14       Ende
                              A15         a
                              A16         b
                              
Es sollen also vor und nach den Gruppen von Zellen mit gleichem Inhalt leere Zeilen eingefügt werden und in die neuen Zellen nur in Spalte A, wie oben zu sehen, "Anfang" und "Ende" eingefügt werden. Kann man das irgendwie automatisieren?
Die Tabellen sind auch im Anhang.

Freundliche Grüße
Dateianhänge
Tabelle.ods
(12.96 KiB) 11-mal heruntergeladen

mikeleb
******
Beiträge: 742
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Aufeinanderfolgend gleiche Zellen gruppieren

Beitrag von mikeleb » So, 02.12.2018 18:16

Hallo,
man kann, allerdings ist der Aufwand nicht ohne.
Dateianhänge
Tabelle gruppierung.ods
(9.98 KiB) 9-mal heruntergeladen
Gruß,
mikeleb

Bommel
*
Beiträge: 18
Registriert: Di, 01.12.2009 18:12

Re: Aufeinanderfolgend gleiche Zellen gruppieren

Beitrag von Bommel » Heute 17:40

Hallo,
vielen Dank für die Mühe. Das funktioniert perfekt.
Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass die Tabelle mehrere Spalten hat. Es geht aber auch so. Ich habe die Spaltenbezüge in den entsprechenden Funktionen auf "relativ" umgestellt, d.h. die Dollarzeichen entfernt (nur falls das mal jemand lesen sollte und nicht weiß, wie das geht). Danach habe ich nur die Einträge "Anfang" und "Ende" in den anderen Spalten durch Suchen und Ersetzen wieder entfernt (siehe Anhang).

Vielen Dank nochmals, und noch einen schönen 2.Advent bzw. Sonntag!
Dateianhänge
Tabelle1.ods
(22.47 KiB) 2-mal heruntergeladen

Antworten