Nebenkostenabrechnung mit OOO

Diskussionen zu Projekten

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Dieses Unterforum versteht sich als Plattform zur Diskussion/Bearbeitung komplexerer Anfragen bzw. konkret verabredeter Projekte. Das können Dinge sein wie eine komplexere Calc-Datei oder auch die gemeinsame Programmierung eines größeren Makros, wichtig ist immer die Absicht ein Thema über längere Zeit (z.B. 3 Monate) fortlaufend zu besprechen.
MEcki
**
Beiträge: 25
Registriert: Do, 17.09.2009 10:31

Nebenkostenabrechnung mit OOO

Beitrag von MEcki » Fr, 22.05.2015 09:05

Hallo zusammen,

ich möchte hier ein neues Projekt "Nebenkostenabrechnung mit OOO" ins Leben rufen und Interessenten, die sich möglichst einbringen können, dafür gewinnen.

Selber habe ich für die Abrechnung von Nebenkosten noch zu DM-Zeiten bzw. in der frühen Euro-Phase Excel eingesetzt (nicht so, wie ich das heute tun würde) und im Anschluss 2 kommerzielle Programme eingesetzt. (Beide in der unteren Preisklasse)

Die Tabelle war nicht so gestrickt, wie ich das heute angehen würde. (Ohne Serienbriefnutzung etc.)

Das erste Programm war eigentlich ganz vernünftig, leider gab es aber irgendwann einen Datenbank-Crash, Entwickler insolvent, nicht mehr zu erreichen.

Das zweite Programm wurde aus dieser Not heraus angeschafft, der Name suggerierte eine besonders einfache Erstellung der Abrechnungen / Verwaltung der Immobilien. ... Dies ist nach meinem Verständnis aber nicht so, da tunlichst bestimmte Buttons gedrückt werden müssen, die Informationen sammeln.
Wenn man Reihenfolgen nicht einhält, dann hat man halt auch mal Daten der Vorjahre in der Abrechnung und wundert sich.


Mittlerweile habe ich dann eine wie ich finde sinnvoller aufgebaute Tabelle mit Calc zu erstellen. Die einzelnen Abrechnungen werden dann über einen Writer Serienbrief gedruckt.

Meine Vorstellungen gehen allerdings dahin, die Daten (Objekt, Mieteinheit, Mieter, Vorauszahlungen, verschiedene Vermieter, ...) in einer Base Datenbank zu halten.
Anschließend sollte ein Abrechnungszeitraum eingetragen werden und für diesen Zeitraum die Abrechnung eines Objektes als Seriendokument erstellt werden.


Selber beitragen könnte ich aktuell:
- meine Calc Tabelle (Wenn ich vorab personenbezogene Daten entfernt habe)
- das Writer Seriendokument
- Vorüberlegungen zu einer OOO Datenbank (habe ich irgendwo mal angefangen und nicht weitergeführt)

für eine Vereinsverwaltung hatte ich mir hier im Forum Hilfe zu SQL Abfragen sowie OOO Basic geholt. Da sind meine Kenntnisse eher .... :(



Langer Rede kurzer Sinn:
Sind hier im Forum Member unterwegs, die ähnliche Anforderungen haben / sich einbringen könnten?



Schöne Grüße
Marco

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste