Kommentarfunktion zur Fixierung von Grafiken in Calc

HowTos, komplexe Anleitungen und nützliche Dokumente

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Hier bitte komplexere Anleitungen allgemeinem Interesses posten, sowie wichtige Dokumente zum Download.
Bitte hier (möglichst) keine Diskussionen führen. Für Fragen und Hinweise ein neues Thema im entsprechenden Unterforum eröffnen.
Antworten
Rocko
*******
Beiträge: 1068
Registriert: Do, 11.10.2012 13:19

Kommentarfunktion zur Fixierung von Grafiken in Calc

Beitrag von Rocko » So, 26.07.2015 19:24

Achtung! Korrigierte Fassung!

Kommentarfunktion zur Fixierung von Grafiken in Calc

Das Einfügen von Grafiken in Calc macht immer dann Schwierigkeiten, wenn sich Spalten/Zeilen-breite/höhe während der Bearbeitung nach dem Einfügen einer Grafik ändert.
(Siehe auch: viewtopic.php?f=25&t=63444#p242229)

Da Kommentare zellorientiert sind und als Hintergrund auch Grafiken anzeigen können, kann diese Funktion als zuverlässigere Positionierung für Grafiken verwendet werden.

Mit einem Rechtsklick öffnet sich das Kontextmenü mit Funktionen für die Zellbearbeitung. Zunächst steht hier nur der Befehl „Kommentar einfügen“ zur Verfügung. Mit einem Klick auf diesen Befehl öffnet sich ein Kommentarfeld, das aber sofort wieder verschwindet, wenn nichts eingetragen wird. Deshalb sollte mindestens ein Leerzeichen eingetragen werden. Das Kommentarfeld klappt zunächst zwar auch zu. Durch wiederholtes Öffnen des Kontextmenüs dieser Zelle steht nun aber der zusätzliche Befehl „Kommentar anzeigen“ zur Verfügung.
KommGrafik 01.png
KommGrafik 01.png (48.21 KiB) 9279 mal betrachtet
Wenn ein Kommentar durch Anklicken markiert ist, werden in seinem Kontextmenü alle notwendigen Bearbeitungsfunktionen angezeigt.
KommGrafik 02.png
KommGrafik 02.png (37.53 KiB) 9279 mal betrachtet
Um die gewünschte Grafik als Hintergrund anzeigen zu können, muss sie zuerst in die Sammlung der Bitmapmuster aufgenommen werden.
KommGrafik 03.png
KommGrafik 03.png (111.51 KiB) 9240 mal betrachtet
Die für Kommentarfläche vorgesehene Grafik wird in der Voreinstellung in Originalgröße und gekachelt angezeigt. Deshalb muss zunächst die Anzeige als Kacheln und angepasst deaktiviert werden. Dann wird die Bitmap mit OK der Kommentarfläche zugewiesen.
KommGrafik 04.png
KommGrafik 04.png (87.75 KiB) 9240 mal betrachtet
Danach kann die Kommentarfläche so groß gezogen werden, dass die Grafik in Originalgröße in der Fläche angezeigt wird. Anschließend wird die Kommentarfläche möglichst genau an die Originalgröße der Grafik angepasst.
KommGrafik 06.png
KommGrafik 06.png (199.63 KiB) 9279 mal betrachtet
Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass die Grafik nach Aktivierung der Funktion „Anpassen“ bei Änderung der Kommentarfläche proportional größer und kleiner skaliert werden kann.
KommGrafik 08.png
KommGrafik 08.png (151.41 KiB) 9279 mal betrachtet
Dies geschieht bei gedrückter Umschalt-Taste mit der Maus oder über das Kontextmenü mit der Einstellung der Größe „Seitenverhältnis beibehalten“.
KommGrafik 09.png
KommGrafik 09.png (128.92 KiB) 9279 mal betrachtet
Kommentare werden voreingestellt mit einem Schatten versehen und mit einer Pfeillinie zur verknüpften Zelle angezeigt.

Der Schatten wird entfernt, indem die Schatteneinstellung der Fläche aktiviert, die voreingestellte Distanz des Schattens aber auf 0,00 cm gestellt und damit ausgeschaltet wird.
KommGrafik 10.png
KommGrafik 10.png (53.98 KiB) 9279 mal betrachtet
Die Anzeige der Pfeillinie wird einfach unterdrückt, indem der Stil der Linieneigenschaften auf „kein“ eingestellt wird.
KommGrafik 11.png
KommGrafik 11.png (48.8 KiB) 9279 mal betrachtet
Wenn mehrere Grafiken in eine Calc-Datei eingefügt werden sollen, kann man sich einige Einstellungen ersparen, in dem man die zugeordnete Zelle und damit auch den Kommentar kopiert.
KommGrafik 12.png
KommGrafik 12.png (56.75 KiB) 9279 mal betrachtet
Hast du schon mal einen Blick in die Writer-FAQ und in die Calc-FAQ des Forums geworfen?
Für jeden vor dem Beginn seiner Seminararbeit ein unbedingtes MUSS: http://openoffice-uni.org/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast