Pen verwenden / mit dem Stift in die Arbeitsfläche/Schreibfläche schreiben

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Juliaaaa
*
Beiträge: 11
Registriert: Sa, 05.10.2013 11:07

Pen verwenden / mit dem Stift in die Arbeitsfläche/Schreibfläche schreiben

Beitrag von Juliaaaa »

Hallo,

ich vermisse schmerzlichst die Möglichkeit, mit dem Stift in ein OpenOffice Dokument schreiben zu können. Zwar kann ich mit dem Stift und dem Werkzeug "Freihandlinie" zeichnen, aber die Freihandlinie verbiegt sich selbstständig oder richtet sich am Raster aus oder was weiß ich - auf alle Fälle folgt sie nicht genau meiner gezeichneten Linie.

Mit Ink aware soll's funktionieren, nur benutze ich weder ein Smart Board noch ein Smart Display, also kann ich's nicht verwenden.
Ich benutze ein Galaxy Book mit Touch-Funktion, Betriebssystem Windows 10 home.

Mit Microsoft Word will ich aus vielen verschiedenen Gründen nicht arbeiten. Aber dort funktioniert das Arbeiten mit dem Stift längst.

Steht das in Aussicht, dass auch OpenOffice diesbezüglich nachzieht? Oder gibt's die Möglichkeit vielleicht tatsächlich schon, nur ich kenne sie noch nicht??

Ich wäre begeistert, wenn mir jemand weiterhelfen kann, ich arbeite sehr viel mit OpenOffice writer und dementsprechend riesig wäre meine Erleichterung, würde mein Problem gelöst. Danke schon mal für jeden Tipp :-)

Liebe Grüße,
Julia

Stephan
********
Beiträge: 11538
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Pen verwenden / mit dem Stift in die Arbeitsfläche/Schreibfläche schreiben

Beitrag von Stephan »

Steht das in Aussicht, dass auch OpenOffice diesbezüglich nachzieht?
Meiner Ansicht nach: nein.
Danke schon mal für jeden Tipp
Sofern es nur um wenige handschriftliche Dinge ginge (z.B. gelegentliche Unterschriften(*)) könnte man an die betreffenden Stellen im Dokument ein passendes OLE-Objekt einfügen und Dieses zu freien Schreiben nutzen. Unter MS Windows wäre z.B. Paint ein geeignetes OLE-Objekt (Einfügen-Objekt-OLE-Objekt-Neu erstellen-Weitere Objekte-Paintbrush Bild).


(*)
persönliche Anmerkung: ich sehe ich selbst habe vor längerer Zeit, in einem Thread den Hinweis gegeben man könne mit der Freihandlinie unterschreiben, damals war ich mir nicht bewusst das sich diese Linie ungewollt verformt, weil das teilweise kaum auffällt.
Mein damaliger Hinweis war somit falsch.


Gruß
Stephan

Juliaaaa
*
Beiträge: 11
Registriert: Sa, 05.10.2013 11:07

Re: Pen verwenden / mit dem Stift in die Arbeitsfläche/Schreibfläche schreiben

Beitrag von Juliaaaa »

Hallo Stefan!
Entschuldige die verspätete Reaktion.

Lieben Dank für deine Antwort! Ist natürlich bedauerlich, dass es nix Besseres als das OLE Objekt gibt - für mich untauglich. Ist mir auch nicht ganz verständlich, dass das nicht mal geplant sein soll, wo doch so vieles Richtung touch geht und sich dann viel mehr Bearbeitungsmöglichkeiten ergäben.
Ich fertige mathematische Skripten auf Schülerniveau an und möchte dort Besonderes hervorheben, abheben, vermerken. Oder einfach mal eine zu konstruierende Figur in das Skript zeichnen.

Nochmals danke und viele Grüße, Julia

Stephan
********
Beiträge: 11538
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Pen verwenden / mit dem Stift in die Arbeitsfläche/Schreibfläche schreiben

Beitrag von Stephan »

dass das nicht mal geplant sein soll
Dazu habe ich mich überhaupt nicht geäußert. Ich habe mich dazu geäußert ob es "in Aussicht" steht und dazu nein gesagt.

Der Unterschied?
Es gibt Etliches was seit vielen Jahren geplant ist und trotzdem nicht umgesetzt wurde und so nehme ich an das auch Stiftbedienung geplant ist, bin mir aber ziemlich sicher das das kaum schnell umgesetzt werden wird.


Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Faol
****
Beiträge: 180
Registriert: Di, 26.01.2016 21:18

Re: Pen verwenden / mit dem Stift in die Arbeitsfläche/Schreibfläche schreiben

Beitrag von Faol »

Hallo Julia,

Samsung - S Pen-Befehle
Wenn ich die Infos von Samsung richtig verstanden habe, dann erfolgt die Steuerung
des PEN's nicht aus AOO heraus, sondern aus der S-Pen-APP heraus.
Kann auch sein, dass ich dies falsch interpretiere. Habe noch nie mit einem Galaxy Book und PEN gearbeitet.

Ggf. findest Du zusätzliche Software im Download-/ Support-Bereich von Samsung.
→ zusätzliche Software für Galaxy Book
→ zusätzliche Software für den PEN

------------------------
Windows 10
Vielleicht ist dies für Dich brauchbar:
• Startmenü → Windows Zubehör → Math Input Panel
Gruß
Faol

Tipp des Tages:
Heute schon an eine Sicherungskopie gedacht?


⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒
Win.10 Prof. (x64) • AOO 4.1.6 • LibO 6.3.4.2 (x64)
⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐

Antworten