Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Meinst Du das das Wiki ooowiki.de, in bisherigen Stil, dauerhaft online verfügbar bleiben soll?

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Stephan
********
Beiträge: 9906
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Stephan » Mo, 28.11.2016 09:42

Hallo Forum,

zufällig erfuhr ich gestern davon das die Zukunft von http://www.ooowiki.de etwas ungewiss wäre, denn bei LO wurde darüber diskutiert:
http://www.mail-archive.com/discuss@de. ... 20328.html

Ich denke Viele hier kennen http://www.ooowiki.de und mir persönlich war dieses Wiki immmer sehr wichtig, bisher waren meine Informationen jedoch das der Betreiber das Wiki, derzeitig in Form eines Archivs, unbegrenzt online halten wollte. Aufgrund der vorgenannten Mailinglistendiskussion bin ich mir aber dessen nicht mehr sicher bzw. ich schliesse mich den in der Mailinglistendiskussion aufgekommenen Meinungen an das das Wiki unabhängig bleiben sollte.

Deshalb möchte ich hier öffentlich vorschlagen, das wir als Forum dem Wiki anbieten sollten, das wir es übernehmen und im bisherigen Stil weiterführen und seine dauerhafte Onlineverfügbarkeit sichern.
Das bedeutet zunächst nur das Hosting des jetzigen Wiki-Archivs sicherzustellen, kann aber zukünftig auch heißen das wir das Wiki wieder schreibbar machen und weiterentwickeln.

Dieser Vorschlag meint nicht, das sich hier im Forum deshalb etwas ändern soll, sondern es ist ein unabhängige Sache, die ich nur hier im Forum anspreche weil ich weiß das hier im Forum genügend Leute sind die das Wiki kennen und zu schätzen wissen.


Ich würde mich freuen wenn ihr eure Meinung dazu durch Abstimmung oder (zusätzliche) verbale Aussage kund tun würdet.



Gruß
Stephan

in eigener Sache:
mich erreichte Kritik zu meinem vorstehenden Post und ich stelle jetzt leider fest das meine Formulierung Grund dazu gibt, insofern ich mein weiteres Vorgehen nicht erläutert habe.
Meine Absicht war/ist es hier die Meinungsäußerungen abzuwarten und mich dann auf der LO-Liste in die Diskussion einzuschalten bzw. dort einen Vorschlag zum Wiki zu unterbreiten.

Wer die verlinkte Diskussion nachliest wird finden das es auch dort zwei Ansichten gibt, nämlich einmal die das das Wiki selbstständig weitergeführt werden soll und einmal das es in das TDF-Wiki integriert werden sollte. Ich selbst bin ersterer Ansicht.

Wenn ich davon sprach das das Wiki "in bisherigen Stil" fortgeführt werden sollte, dann deshalb weil es erstens unter der Überschrift steht "LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki" (die Domain ooowiki.de, ist somit ähnlich Schall und Rauch wie unsere Domain de.openoffice.info, denn mir geht es um beide Programme LO und OO) und zweitens vom Betreiber sorgfältig auf hohe inhaltliche Qualität geachtet wurde.
Zuletzt geändert von Stephan am Mo, 27.02.2017 05:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Art des Themas auf "Normal" gesetzt, Kopie ins Forum "Gelöschte Beiträge" erstellt

hylli
*******
Beiträge: 1610
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von hylli » Mo, 28.11.2016 21:06

Defintiv sollte das Wiki verfügbar bleiben.

Es hat mir hier und da immer wieder mal weiter geholfen und ich verlinke auch gerne hier im Forum darauf, wenn eine Lösung (u.a.) dort zu finden ist.

Hylli
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1585
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von miesepeter » Di, 29.11.2016 07:32

hylli hat geschrieben:Defintiv sollte das Wiki verfügbar bleiben.
Es hat mir hier und da immer wieder mal weiter geholfen und ich verlinke auch gerne hier im Forum darauf, wenn eine Lösung (u.a.) dort zu finden ist.
Genauso sehe ich es auch. Ciao

Toxitom
********
Beiträge: 3371
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Toxitom » Di, 29.11.2016 08:20

Hey,

schade, dass manchmal Dinge und Informationen völlig aus dem Kontext gerissen werden und zu Diskussionen führen, die eher kontraproduktiv sind.
Deshalb möchte ich hier öffentlich vorschlagen, das wir als Forum dem Wiki anbieten sollten, das wir es übernehmen und im bisherigen Stil weiterführen und seine dauerhafte Onlineverfügbarkeit sichern.
Das bedeutet zunächst nur das Hosting des jetzigen Wiki-Archivs sicherzustellen, kann aber zukünftig auch heißen das wir das Wiki wieder schreibbar machen und weiterentwickeln.
Sinnvoll wäre es gewesen, sich zunächst mit den Personen abzusprechen, die genau das als Vorschlag gemacht hatten und die Diskussion darüber längst geführt haben. Aber ich gebe gern mal ein paar Fakten weiter ... bevor hier weitere Spekulationen entstehen:
  • Das Wiki wurde vor einigen Jahren eingestellt und zwar aus dem Grund der mangelnden Mitarbeit und der fehlenden Unterstützung sowie Zeitmangels des Hauptbetreibers. Laut seinen Aussagen bedurfte das Wiki etwa 1 Std Zeitbedarf pro Tag!
  • Das Wiki liegt heute als Archivformat vor - statische HTML Seiten. Eine Reaktivierung (Fortführung als WiKi) ist somit nicht direkt möglich.
  • Der Hauptbetreiber sieht auch heute keine Änderung der Situation von damals - er sieht keine aktiven Betreiber einer Fortführung, die ausreichend Zeit und Wissen investieren wollen/können um das Wiki in seiner bisherigen Form fortzubetreiben.
  • Im Übrigen steht das Wiki unter einer freien Lizenz (inklusiv seiner Inhalte) und könnte theoretisch von jedem inhaltlich übernommen werden.
  • Das Hosting ist noch auf einige Jahre gesichert - in seiner bestehenden Form ist das Wiki nicht gefährdet.
  • die Aussage "...das wir es übernehmen..." ist ein wenig sehr "schwammig". Wer ist denn "wir"? Wer soll denn die Verantwortung, Kosten, Adminsitration etc. übernehmen? Die Gemeinschaft der hier lesenden Forenteilnehmer? Seid nicht so naiv.
  • Ich halte das Wiki genauso wie viele hier als unendliche und sehr gute Wissensdatenbank - und wäre ebenso an einer Wiedereröffnung und somit der Möglichkeit der Ergänzung interessiert - aber ich sehe das wohl realistischer.
Stepfan sollte einfach mal mit dem ehemaligen Betreiber persönlich sprechen - er kennt ihn doch;) Lass Deine "Feindschaft" mal beiseite und trefft Euch zu einem Käffchen oder so. Dann quatsch mit ihm bevor hier solche Posts mit Halbwahrheiten entstehen...die führen auch zu nichts.

Meine 2ct zum Thema...

Viele Grüße
Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg

Stephan
********
Beiträge: 9906
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Stephan » Di, 29.11.2016 10:07

schade, dass manchmal Dinge und Informationen völlig aus dem Kontext gerissen werden und zu Diskussionen führen, die eher kontraproduktiv sind.
Ich habe bewusst auf die komplette Diskussion gelinkt. Die Aussagen von Florian, mit denen die verlinkte Diskussion startete, kann jeder nachlesen und Florian hat das meines ERachtens sehr klar dargestellt.
Stepfan sollte einfach mal mit dem ehemaligen Betreiber persönlich sprechen - er kennt ihn doch;) Lass Deine "Feindschaft" mal beiseite und trefft Euch zu einem Käffchen oder so. Dann quatsch mit ihm bevor hier solche Posts mit Halbwahrheiten entstehen...die führen auch zu nichts.
Mit Halbwahrheiten habe ich hier wirklich nicht operiert und ich werde auch mit dem Betreiber sprechen, jedoch das nicht alleine sondern die gesamte LO-Community mit einbeziehen, so wie es Florian auf der Mailingliste tat.

2 Beispiele:
•Das Wiki liegt heute als Archivformat vor - statische HTML Seiten. Eine Reaktivierung (Fortführung als WiKi) ist somit nicht direkt möglich.
das meinte ich mit:
"Das bedeutet zunächst nur das Hosting des jetzigen Wiki-Archivs sicherzustellen, kann aber zukünftig auch heißen das wir das Wiki wieder schreibbar machen und weiterentwickeln."
•Der Hauptbetreiber sieht auch heute keine Änderung der Situation von damals - er sieht keine aktiven Betreiber einer Fortführung, die ausreichend Zeit und Wissen investieren wollen/können um das Wiki in seiner bisherigen Form fortzubetreiben.
Darum habe ich mich parallel im Hintergrund gekümmert indem ich jemanden der sehr lange aktiv bei Wiki gearbeitet hat angesprochen habe und inzwischen eine Zusage habe.
Alles das werde ich öffentlich für die gesamte LO-Community auf der Mailingliste darstellen wenn die Teilnehmer des Forums hier, einige Tage Zeit hatten hier zu reagieren, denn ich bin der Meinung es geht bei der Fortführung des Forums nicht nur um Geld, sondern vor allem um Rückhalt deren die es nutzen.


Ich denke das Wiki ist wichtig für alle und darf deshalb kein Privatthema zwischen mir und Martin (dem Betreiber des Wikis sein), zumindest ist diese Ansicht der Grund gewesen hier erst die Gemeinschaft des Forums zu fragen bevor ich mich in die Diskussion auf der verlinkten LO-Liste einschalte.



Gruß
Stephan

tobiman26
***
Beiträge: 63
Registriert: Mi, 20.01.2016 15:17
Kontaktdaten:

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von tobiman26 » Di, 29.11.2016 14:12

Ich finde es auch wichtig das Wiki zu erhalten da es sehr viele Antworten auf Fragen beinhaltet die so mancher Nutzer nicht mal kennt.
Ich würde mich beteiligen wenn es um das online halten geht auch wenn es aus zeitlichen Gründen wohl nur finanzieller Natur sein wird.
Wenn ihr jemanden sucht der das Wiki betreibt ich kenne jemanden der in nächster Zeit ein eigenes Starten will ich werde mal bei ihm anklopfen eventuell geht da ja was.
Mfg Tobias 8)

Windows 7 64bit + AOO 4.1.2 + LO 5.0.0.0
OpenSUSE 42.1 32 bit + LO 5.0.2.2

Stephan
********
Beiträge: 9906
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Stephan » Di, 29.11.2016 22:31

tobiman26 hat geschrieben:Ich finde es auch wichtig das Wiki zu erhalten da es sehr viele Antworten auf Fragen beinhaltet die so mancher Nutzer nicht mal kennt.
Ich würde mich beteiligen wenn es um das online halten geht auch wenn es aus zeitlichen Gründen wohl nur finanzieller Natur sein wird.
Wenn ihr jemanden sucht der das Wiki betreibt ich kenne jemanden der in nächster Zeit ein eigenes Starten will ich werde mal bei ihm anklopfen eventuell geht da ja was.
Danke für das Angebot, aber das ist etwas früh, denn ich weiß noch nicht was dabei rauskommt wenn ich meinen Vorschlag auf die LO-Liste poste.


Gruß
Stephan

tobiman26
***
Beiträge: 63
Registriert: Mi, 20.01.2016 15:17
Kontaktdaten:

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von tobiman26 » Mo, 19.12.2016 12:40

So melde mich aus dem Urlaub zurück

Gibt es schon was neues?
Mfg Tobias 8)

Windows 7 64bit + AOO 4.1.2 + LO 5.0.0.0
OpenSUSE 42.1 32 bit + LO 5.0.2.2

Stephan
********
Beiträge: 9906
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Stephan » Mo, 19.12.2016 22:44

Gibt es schon was neues?
Nein, der Stand ist weiterhin der den ich bereits verlinkt hatte:
http://www.mail-archive.com/discuss@de. ... 20328.html

d.h. es besteht momentan (bis 2018) keine akute Sorge um die Verfügbarkeit des Archivs des Wikis, aber es gibt auch keine konkreten Planungen für die Zukunft des Wikis, insbesondere ob es wieder schreibbar gemacht werden kann, was aber, sowohl nach meiner Meinung als auch allen mit denen ich sprach, vorrangig kein Geld- sondern ein Personalproblem ist.

Persönlich habe ich mich ausführlich mit unserem Forumsbetreiber besprochen, der auch kein Problem sieht das wir selbst ein Wiki aufsetzen, sollte das nötig werden. Weiterhin habe ich vielleicht jemanden gefunden welcher ab nächstes Jahr im Herbst (wegen Pensionierung) vielleicht Zeit hätte sich um das Wiki zu kümmern, was es dann vielleicht wahrscheinlicher macht das das Wiki wieder schreibbar gemacht werden kann.
Auch habe ich eine komplette Kopie des jetzigen Wiki-Archivs erstellt, ich glaube aber das das auch bei archiv.org als Kopie vorhanden ist.


Ich selbst will, wie hier im Thread geschrieben, das Thema Wiki auf der LO-Mailingliste diskutieren, allein habe ich dafür bisher keine Zeit gefunden (weil ich beruflich viel zu tun habe).

Mir ist wichtig das das Wiki, sollte es schreibbar gemacht werden, weiterhin ein Wiki für OpenOffice und LibreOffice (und StarOffice etc.) bleibt, weil es dadurch von bestmöglichem Nutzen für unser Forum hier ist, weil sich hier im Forum LO- und OO-Experten ergänzen und dadurch Synergien entstehen, es also (auch entgegen meiner eigenen Befürchtungen vor einigen Jahren) nicht so gekommen ist das beide Programme aus Anwendersicht zu weit unterschiedlich geworden wären.


Gruß
Stephan

P.S.
Das Wiki wird hier auch, so oder so, nicht zum Hauptthema werden, denn hier ist ein Forum das erfolgreich läuft und daran soll sich nichts ändern.
Lediglich war das Wiki (ohne das das je explizit koordiniert wurde) immer ein nützliches Hilfsmittel für die Helfer hier im Forum, weil man auf dortige ausführliche Erklärungen linken konnte und das sollte so bleiben.

Benutzeravatar
DocDocWhosThere
*
Beiträge: 17
Registriert: Mo, 21.11.2016 12:22

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von DocDocWhosThere » Mi, 21.12.2016 11:02

Sehe euer Wiki gerade das erste Mal. Finde ich super. Das beizubehalten, ist eine gute Entscheidung.

Stephan
********
Beiträge: 9906
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Stephan » Do, 22.12.2016 08:32

DocDocWhosThere hat geschrieben:Sehe euer Wiki gerade das erste Mal. Finde ich super. Das beizubehalten, ist eine gute Entscheidung.
Korrekterweise ist nicht "unser" Wiki, sondern das von Martin, der auch kein Forumsteilnehmer ist:
http://www.ooowiki.de/AnbieterKennzeichnung.html


Gruß
Stephan

Stephan
********
Beiträge: 9906
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Stephan » Di, 31.01.2017 11:27

Stand der Dinge:

Ich habe mich, wie versprochen, auf der 'zuständigen' Mailingliste, an die LibreOffice-Community gewandt:
http://listarchives.libreoffice.org/de/ ... 20541.html

Bisher gibt es keine Antwort darauf.

Offlist habe ich einen der Verantwortlichen der TDF kontaktiert und erhielt dort die Auskunft das die Finanzierung des Hostings von ooowiki.de bis 2018 gegeben ist. Nicht klar ist derzeitig aber was die LO-Community bezüglich des ursprünglichen Posts (http://www.mail-archive.com/discuss@de. ... 20328.html) tun wird.


Ich werde weiter dranbleiben, insbesondere weil ich es für wichtig halte das die bestehenden Links zu ooowiki.de auch in Zukunft funktionieren.
Sollte es keine Antwort auf meine Email auf der LibreOffice-Liste geben müssen wir notfalls zukünftig eine Alternative überlegen um die Informationen dauerhaft zur Verfügung zu halten.


Gruß
Stephan

Toxitom
********
Beiträge: 3371
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Toxitom » Di, 31.01.2017 12:48

Hey Stephan, *,

um ehrlich zu sein - ich verstehe die ganze Diskussion hier nicht.

Egal was das LibreOffice Projekt derzeit oder zukünftig tut - das berührt in keinster Weise das aktuelle Wiki oder den Stand desselben.

Wenn die Inhalte - wie mal diskutiert - in welcher Form auch immer in ein wieder beschreibbares Wiki überführt würden, ändert das doch zunächst gar nichts an dem derzeitigem Stand des aktuell vorhandenen statischen Archiv-Wikis. Es wurde doch schon mal hier gesagt, dass dieses nicht wieder aktiviert werden kann. Einmal Archiv - immer Archiv - immer statisch.

Wenn Du eine "unendliche" Fortführung des derzeitigen Standes möchtest und die Links alle erhalten bleiben sollen, so benötigst Du eben die Domain sowie den derzeitigen Hoster (oder einen alternativen) der die Seiten und die Struktur fortführt. Das kostet Geld. Und den Willen des/der derzeitigen Inhaber.

Das alles hat mit dem LibreOffice Projekt wenig zu tun. Weder die TDF noch LibreOffice ist Inhaber der Domain. Auch Dein Angebot an die LibreOffice Community hat ja wenig mit dem LO Projekt zu tun und ist in keiner Weise abhängig von einer Entscheidung dort - also wird auch keiner dort eine Entscheidung oder Diskussion beginnen.

Und solltes es je ein wieder bearbeitbares Wiki unter TDF Verwaltung mit den aktuellen Informationen als Basis geben, so wäre dies wie zeimlich alles im OpenSource Bereich auch für jedermann schreibend und lesend zugänglich. Jeder, der mag, kann sich also einbringen - dazu bedarf es keines "besonderen" Angebotes.

Nicht die Möglichkeit ist entscheidend - sondern die Aktivität die sich dann wirklich ergibt.

Wozu also dieser Thread hier?

Viele Grüße
Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg

Stephan
********
Beiträge: 9906
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Stephan » Di, 31.01.2017 13:10

um ehrlich zu sein - ich verstehe die ganze Diskussion hier nicht.

Egal was das LibreOffice Projekt derzeit oder zukünftig tut - das berührt in keinster Weise das aktuelle Wiki oder den Stand desselben.

Relativ einfach, es gibt einen Post auf der LibreOffice-Liste:
http://www.mail-archive.com/discuss@de. ... 20328.html

und auf den beziehe ich mich von Anfang an.

Dieser Post hat jedoch zur Grundlage das der rechtliche Eigentümer des Wikis sich mit Vertretern der LO-Community ins Benehmen gesetzt hat um eine Lösung für das Wiki zu finden und Florian das zur öffentlichen Kenntnis gegeben hat.
Ich finde Beides vernünftig, weil es Verantwortung für die Interessen aller wahrnimmt, denn auch wenn das Wiki ursprünglich nur aus Interesse eines Einzelnen entstand hat danach Bedeutung für die gesamte Community erlangt.
Wenn Du eine "unendliche" Fortführung des derzeitigen Standes möchtest und die Links alle erhalten bleiben sollen, so benötigst Du eben die Domain sowie den derzeitigen Hoster (oder einen alternativen) der die Seiten und die Struktur fortführt. Das kostet Geld. Und den Willen des/der derzeitigen Inhaber.
Und genau dafür hatte ich auf der LO-Liste einen Vorschlag unterbreitet. Das ist schon alles.
Und solltes es je ein wieder bearbeitbares Wiki unter TDF Verwaltung mit den aktuellen Informationen als Basis geben, so wäre dies wie zeimlich alles im OpenSource Bereich auch für jedermann schreibend und lesend zugänglich. Jeder, der mag, kann sich also einbringen - dazu bedarf es keines "besonderen" Angebotes.


Dann hast Du meinen Vorschlag nur oberflächlich gelesen bzw. ich wüsste nicht warum die TDF ein Wiki zu LO und OO führen sollte (genauso wie ich auch nicht wüsste warum OO ein Wiki zum Thema OO und LO führen sollte).

Das jetzige Wiki steht unter der Überschrift "LibreOffice- und OpenOffice.org-Wiki" und genau in dieser Form ist es auch nützlich für unserer Forum, weil wir hier unter der Überschrift tätig sind "deutsches Forum rund um Apache OpenOffice und LibreOffice" und genau ein solches Wiki zu sichern darum geht es mir hierbei.

Und "hierbei" meint die Interessen der Nutzer dieses Forums hier, denn dem hat hier als Moderator meine Loyalität zu gelten und nicht dem was ich möglicherweise sonst noch tue.


Gruß
Stephan

Toxitom
********
Beiträge: 3371
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Weiterführung von ooowiki.de - eure Meinung bitte

Beitrag von Toxitom » Di, 31.01.2017 14:09

Hey Stephan,
Stephan hat geschrieben:
Di, 31.01.2017 13:10
Dann hast Du meinen Vorschlag nur oberflächlich gelesen
Doch, hab ich ;) Nur dreht sich die Welt halt weiter und nichts ist von Dauer.
Stephan hat geschrieben:
Di, 31.01.2017 13:10
....ich wüsste nicht warum die TDF ein Wiki zu LO und OO führen sollte....
Womit Du recht hast. So wie jetzt halt alle Links auf "ooowiki" führen und der durchschnittliche LibreOffice-User kein Problem damit hat, auch auf OpenOffice.org bzw. jetzt halt Apache OpenOffice Seiten Inhalte und Lösungen zu finden, wird es dem durchschnittlichen AOO Nutzer auch zumutbar sein, auf - falls sie je entstehen - LibreOffice Wiki Seiten Lösungen zu finden.

Und schaue ich mir den Lauf der Zeit an - lässt sich das eh nicht mehr sinnvoll kombinieren. Während die meisten Informationen des bestehenden Wikis noch für beide Programme Gültigkeit haben (Basis OOo 3.x) , wären ja alle neu hinzukommenden Inhalte eh nur für LO anwendbar.
Das geht vom Export in OOXML Formate, über Einbindung von Clouddiensten, veränderte Oberflächen wie Notebook-Bar oder auch Symbolleisten bis hin zu den Details.
Wie willst Du soetwas denn zusammen bringen? Kleinster gemeinsamer Nenner? Oder Extra-Abschnitte für LO und AOO? dann sind es ja doch wieder zwei?? Nein, die Zeit dreht sich einfach weiter, eine völlige Übereinstimmung wird es nicht mehr geben und wenn das entstehnde Wiki dann "LibreOffice-Wiki" heisst, dann wird das so sein.
Und wer das nicht mag oder sich darin nicht zurechtfendet, wird es nicht nutzen und auch nichts beitragen. OK. Das ist OpenSource. Und wenn man gemeinsam ein Wiki betreiben will und inhaltlich daran arbeiten will, kommt es auf den Namen nicht an - sondern auf die Inhalte.

Also mir wäre das ziemlich egal.
Stephan hat geschrieben:
Di, 31.01.2017 13:10
Relativ einfach, es gibt einen Post auf der LibreOffice-Liste:
http://www.mail-archive.com/discuss@de. ... 20328.html
Und auch dieses Argument kann ich nicht nachvollziehen. Da steht z.B. klar drin, dass die Inhalte "überführt" werden müssten - also Klartext: Copy&Paste (vielleicht automatisiert). Das verändert das bestehende Wiki nicht.
Und da steht drin, dass Martin gesagt hat: Bevor das Wiki abgeschaltet wird, bekommt es die TDF. Sein Wiki, seine Entscheidung, seine Domain.

Wenn Du es haben möchtest - setz Dich doch mit Marin in Verbindung:) Die Interessen der Nutzer des Forums ist ein nicht fassbarer Begriff. Niemand hindert die Nutzer eine Gemeinschaft (wie auch immer, GbR.,Verein, GmbH, Genossenschaft, Stiftung ...) zu gründen und als Organisation mit Martin Kontakt aufzunehmen. Die Organisation hat ja dann einen Verantwortlichen und verfügt über finazielle Mittel - und gut ist.

Das wäre ein sinnvoller Ansatz für den Post hier ... der Rest ist leeres und unnützes "Gerede" weil es zu keinem Erfolg führt oder führen kann.

Handeln... nicht reden und/oder sich beklagen.

Viele Grüße
Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste