Schriftart in Präsentation integrieren

Das Präsentationsgrafikprogramm

Moderator: Moderatoren

Marzee

Schriftart in Präsentation integrieren

Beitrag von Marzee » Sa, 28.06.2014 12:54

Hallo Leute,

würde gerne eine kreide-ähnliche Schriftart bei meiner Präsentation nutzen, da mein Hintergrund eine Tafel ist. Da ich die Präsentation aber auf einem fremden Rechner laufen lassen muss, frage ich mich, ob es möglich ist, dass ich die Schriftart, mit dem Dokument abspeichere, d.h. das ich sie ohne installieren verwenden kann. Oder kann ich eine Schriftart bei OO-Portable auf den Stick installieren ?

Grüße,
Marzee

bonzo
******
Beiträge: 994
Registriert: Do, 23.03.2006 17:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Re: Schriftart in Präsentation integrieren

Beitrag von bonzo » So, 29.06.2014 08:10

Hallo,
in Libreoffice ab V. 4.1 kannst du Schriftarten einbetten: Datei-Eigenschaften-Schriftart.
Ciao
Windows 7
LO 5.0.2
Oo 4.1.2

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1660
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Schriftart in Präsentation integrieren

Beitrag von miesepeter » So, 29.06.2014 10:18

Marzee hat geschrieben:Oder kann ich eine Schriftart bei OO-Portable auf den Stick installieren ?
Hallo,
das wäre auch möglich. Bei der von winpenpack (http://www.winpenpack.com/en/download.php?list.37) heruntergeladenen portablen Version von ApacheOpenOffice 4.1 befindet sich ein Ordner Fonts hier (Pfadangabe wurde von mir für Windows umgeschrieben - backslash statt slash):
..\AOO41\Lib\Fonts
Werden hier Fonts hineinkopiert, dann verfügt AOO über diese Schriften.

Wurde eine Schrift mit LibreOffice in ein Dokument eingebettet, dann erkennt sie ApacheOpenOffice natürlich nicht.

Musst du entscheiden, was für dich die günstigere Vorgehensweise ist...

Ciao

----------
LinuxMint 13-64, WINE-Umgebung

Antworten