Folienwechsel mit Zeitnahme

Das Präsentationsgrafikprogramm

Moderator: Moderatoren

MNSB
***
Beiträge: 53
Registriert: Di, 10.01.2012 01:22

Folienwechsel mit Zeitnahme

Beitrag von MNSB » Sa, 09.09.2017 18:53

Es funktioniert gar nicht

Hallo - ich hab OO 4.1.2 auf MAC OSX 10.11.6

Mit dem OO Impress eine Präsentation erstellt

Nun möchte ich die Zeit zur Präsentation automatisieren.

Ge. Hilfe geht das so:

So zeichnen Sie eine Bildschirmpräsentation mit Zeitnahme auf:
1. Öffnen Sie die Präsentation, und schalten Sie in die Foliensortierung.
2. Starten Sie die Präsentation durch das Klicken auf das Symbol Bildschirmpräsentation mit Zeitnahme in der Symbolleiste Folienansicht. In der unteren Ecke werden die erste Folie und ein Zeitnehmer angezeigt.
3. Wenn der Wechsel zur nächsten Folie stattfinden soll, klicken Sie auf den Zeitnehmer. Um die Standardeinstellung für diese Folie beizubehalten, klicken Sie auf die Folie, aber nicht auf den Zeitnehmer. Wiederholen Sie dies für alle Folien der Präsentation.
4. OpenOffice hat die Anzeigezeit für jede Folien aufgezeichnet. Speichern Sie die Präsentation.
5. Wenn Sie möchten, dass die gesamte Präsentation automatisch wiederholt wird, öffnen Sie das Menü Bildschirmpräsentation - Bildschirmpräsentationseinstellungen. Klicken Sie auf Auto und dann auf OK.


Wenn ich nun die Präsentation so gestartet habe, dass ich wie bei Schritt 3 beschrieben, die Zeit je Filie feststetzen kann, geschieht aber beim "klicken" auf den Zeiutnehmer gar nichts. - Die Uhr läuft einfach weiter.
Logischerweise wird dann auch keine Zeit festgehalten, und wen ich dann die Präsentation starte, steht das ganze still.

Hat jemand eine Idee?

Danke und Gruss

Marc

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste