eine Impress-Datei als MP4 abspeichern - geht das denn?

Das Präsentationsgrafikprogramm

Moderator: Moderatoren

lin
****
Beiträge: 121
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

eine Impress-Datei als MP4 abspeichern - geht das denn?

Beitrag von lin » Di, 16.01.2018 21:49

hallo und guten Abend community,


kann ich denn eine Impress-Datei als MP4 abspeichern - geht das denn?

Ich habe gehört, dass dies bei PowerPoint geht. Nun - Exportieren kann ich die Impress-Datei auf alle Fälle. Aber ich brauche unbediingt ein Format, welches ich dann in OpenShot bearbeiten kann - also in einen Video überführen kann?

Freue mich auf einen Tipp.

VG
update: oooh wie ernüchternd:


https://ask.libreoffice.org/en/question ... p4-format/
I don't think that LibreOffice can do it on it's own. What you can do -- as a workaround -- is save slides in JPEG file format and import those images to a video editing software like OpenShot, Kdenlive, Windows Movie Maker, Blender or something else and render MP4 from there. This way you can even add an audio track to your presentation.

EDIT:
The problem is that you need to save every slide separately, can't do whole presentation at once. And, obviously, you can't have transitions. If you need two items to appear on the same slide one after another ‒ you'll need two images of the same slide: first image with first element, second image with first and the second element.

If you know you'll need a recording of your presentation, build it from start with that in mind: place every item on separate slide instead on one with transitions, export whole thing in PDF and use some other tool (ghostscript) to explode that PDF so every slide would be individual JPEG file.

Almost every video editor has ability to import images as sequence. If you name your slides '1', '2', '3'... video editor will know how to arrange them. Then you can change a duration for individual image, depending on a content on that slide/image.
ich arbeite mit Openshot - aber jetzt steh ich glaube ich vor einem richtigen Problem.
FRAGE: soll ich das doch mit PPT 2010 machen. Aber soweit ich sehe kann das alte PPT die Konversion in MP4 nicht?!
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

hylli
*******
Beiträge: 1640
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: eine Impress-Datei als MP4 abspeichern - geht das denn?

Beitrag von hylli » Mi, 17.01.2018 13:15

Ist das die Fortsetzung von hier?
viewtopic.php?f=4&t=68836

Schon mal die Empfehlung mit der Erweiterung getestet?

Alternativ kannst Du natürlich einen Screenrecorder verwenden und Deine Präsentation als Video aufzeichnen, um es anschließend in einem Videoeditor weiter bearbeiten zu können.

Unter Linux wären das evtl. Vokoscreen oder SimpleScreenRecorder, ...

Hylli
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Antworten