Verschieben mit Pfeiltasten um je 1 pixel

Zeichnungen erstellen

Moderator: Moderatoren

open1948
****
Beiträge: 161
Registriert: Mi, 14.09.2005 14:12

Verschieben mit Pfeiltasten um je 1 pixel

Beitrag von open1948 »

Ich habe in Draw z.B. zwei Zeichnungsbeschriftungen gemacht: A und B
Die sollen auf einer Linie stehen.
A ist aktuell aber ca. entweder 2 Pixel zu tief oder nach Pfeiltaste 2 Pixel zu hoch.
In einem anderen Programm, ich meine es war Photoshop, war die Verschiebung mit der Pfeiltaste jeweils ein Pixel, wenn ich die HOCH Taste drückte, war der Sprung 10 Pixel.
Eingestellt habe ich das Raster auf 10 pt und den Fangbereich auf 1 pt.

Mit "Position und Grösse" kann ich die y Werte beliebig einstellen.

1. Wie kann ich bei bestehendem Raster und Fangbereich den Schriftzug auch mit der Pfeiltaste um je ein pt verschieben?
2. Wie kann ich eine grössere Sprungweite pro Pfeiltaste einstellen?
3. Ist der Fangbereich von 1 pt überhaupt sinnvoll bei A4 Zeichungen?
4. Mit der genauen Angabe in "Position und Grösse" sehe ich auch, dass ich pro Pfeiltase eine Sprungweite von 2,8 pt habe. Kann ich die Sprungweite nicht sinnvoll auf einen ganzzahligen Wert einstellen?
Danke, Otto
wolle2000

Beitrag von wolle2000 »

Hallo Otto,
probier's mal mit gedrückter Alt-Taste. Damit verschiebst du waagerecht um einen Millimeter, senkrecht um 2.

Andererseits kannst du Objekte "An Führungslinien fangen", das ist für deinen Fall doch viel praktischer?!

Wolfgang
beerthomas10

Re: Verschieben mit Pfeiltasten um je 1 pixel

Beitrag von beerthomas10 »

Linux-Mint: OpenOfficeWriter: Alttaste halten und markierte Grafik mit den Pfeiltasten millimeterweise in jede Richtung verschieben.
Antworten