Import von Visio nach OpenOffice

Zeichnungen erstellen

Moderator: Moderatoren

Rory
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 03.12.2004 13:07

Import von Visio nach OpenOffice

Beitrag von Rory » Fr, 03.12.2004 13:18

Hallo,
sitz hier gerade auf der Arbeit und habe folgendes Problem: Und zwar soll in OpenOffice-Draw ein Ablaufdiagramm erstellt werden. Wir machen das sonst immer mit Visio (überhaupt kein Problem), aber unser Kunde verwendet OpenOffice. Meine Frage ist nun: Kann ich Visio-Sachen in OpenOffice Draw importieren. Es klappt mit Strg+C und Strg+V, aber leider kann man dann die Sachen in OO nicht mehr bearbeiten (wenn man kein Visio hat). Und das ist genau der Knackpunkt. Oder muss ich in OO mühevoll per Hand alles Elemente nachzeichnen? Das kann es doch wohl nicht sein, oder? Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar!
Lieben Gruß :roll:

Toxitom
********
Beiträge: 3399
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Toxitom » Sa, 04.12.2004 10:09

Hey Rory,
Oder muss ich in OO mühevoll per Hand alles Elemente nachzeichnen?
Ich fürchte ja. Hab Visio nicht und kann es nicht ausprobieren, aber wahrscheinlich wird das Objekt über die Zwischenablage als Bitmap eingefügt, nicht als Vektor-Grafik.
Damit hat Draw sowieso seine Import-Probleme, gehen tut EPS, aber die sind in der Regel auch nicht mehr bearbeitbar.
Bleibt nur ein: Update....
In der Version 2.0 (altuell Entwicklerbuild 1.9.62) gibt es fertige, vordefinierte Fluss-Bild Diagrammsymbole, mit der bei Erstellung von Ablaufdiagrammen sehr einfach ist. Also, Entwicklerbuild aufspielen, das Ablauf-Diagramm erstellen, speichern als OOo Grafik im alten Format (.sxd - Achtung, die jetzige Standardendung ist .ood - und das Dateivormat ist nicht kompatibel zu älteren Versionen), jetzt sind die Obkjekte auch in Draw bearbeitbar.
Hinweis: Die Entwicklerversion ist noch nicht stabil und sollt nicht zu Produktionszwecken verwendet werden. Aber für einen solchen Fall würde ich diesen Weg gehen.

Gruss
Thomas
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Gast354

Re: Import von Visio nach OpenOffice

Beitrag von Gast354 » Di, 14.07.2015 12:12

Hallo,
der Eintrag ist zwar schon älter, aber ich hatte nun das selbe Problem.

Die Lösung des Ganzen:
Libre Office installieren -> Damit die Visio Datei öffnen und als *.odt speichern

Fertig :-)

nikki
******
Beiträge: 509
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Import von Visio nach OpenOffice

Beitrag von nikki » Di, 14.07.2015 12:58

Gast354 hat geschrieben:der Eintrag ist zwar schon älter, aber ich hatte nun das selbe Problem.
Es wäre deshalb besser gewesen, Du hättest Dich nicht an diesen Beitrag rangehängt, denn 2004 gab es LibreOffice noch nicht und der Import von Visio war anfangs nicht dabei.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.2 (x64)

Gast

Re: Import von Visio nach OpenOffice

Beitrag von Gast » Do, 14.01.2016 16:03

nikki hat geschrieben:
Gast354 hat geschrieben:der Eintrag ist zwar schon älter, aber ich hatte nun das selbe Problem.
Es wäre deshalb besser gewesen, Du hättest Dich nicht an diesen Beitrag rangehängt, denn 2004 gab es LibreOffice noch nicht und der Import von Visio war anfangs nicht dabei.
Aber trotzdem löst er das gefragte Problem,

und ich habe jetzt (2016) nach einer Lösung gesucht, und nicht 2004 ;-)

Lieben Dank TT

Gast_999

Re: Import von Visio nach OpenOffice

Beitrag von Gast_999 » Do, 25.08.2016 20:56

ich jedenfalls bin hocherfreut, dass TT das Thema aufgegriffen hat: Man findet heute über Suchmaschinen hier her, weil man heute (August 2016) ein Problem lösen muss und das Alter des Thread-Beginns ist herzlich egal, wenn mit Hilfe des viel späteren Beitrags ein heutiges Problem gelöst wird ... hoffentlich, Download läuft gerade ... ;o)

cm

.

Stephan
********
Beiträge: 10054
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Import von Visio nach OpenOffice

Beitrag von Stephan » Do, 25.08.2016 21:30

ich jedenfalls bin hocherfreut, dass TT das Thema aufgegriffen hat: Man findet heute über Suchmaschinen hier her, weil man heute (August 2016) ein Problem lösen muss und das Alter des Thread-Beginns ist herzlich egal, wenn mit Hilfe des viel späteren Beitrags ein heutiges Problem gelöst wird
Nein, das ist eben nicht herzlich egal, denn Dein Problem wäre genauso gut gelöst hätte der Vorposter ganz einfach einen neuen Tread eröffnet (auch die Arbeit dafür wäre nicht höher), gleichzeitig werden bei Beibehalten des Threads u.U. Antwortsuchende auf die falsche Fährte geführt wenn im Thread beliebige Versionen des Programms zugrunde gelegt werden.


Gruß
Stephan

weitersuchender

Re: Import von Visio nach OpenOffice

Beitrag von weitersuchender » Mi, 01.02.2017 17:36

Hallo,

ja das ist gut so das hier anzubringen.
Sonst gibt es eben 1000 Beiträge zum selben Thema und die kann man alle einzeln durchklicken...
Gut wenn etwas fortgeschrieben wird.
Gruß

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 3983
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Import von Visio nach OpenOffice

Beitrag von lorbass » Di, 07.02.2017 19:51

weitersuchender hat geschrieben:
Mi, 01.02.2017 17:36
ja das ist gut so das hier anzubringen.
Unsere „Hausordnung“ – wenn ich unsere Wunschliste an das Verhalten unserer Gäste mal so nennen darf – bittet unzweideutig darum, für jede Frage (oder Feststellung) ein neues Thema anzulegen. Schade ist nur, dass sich immer wieder jemanden findet, der/die meint, die „Hausordnung“ des Gastgebers zugunsten seiner eigenen Präferenzen ignorieren zu müssen.

Wie gesagt: Schade!

Gruß
lorbass, Moderator

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste