Seite 1 von 1

"Alles Gruppieren"

Verfasst: Mi, 05.04.2017 09:15
von Lex-Harper
Hallo,
ich mache irgend etwas falsch beim "Alles Gruppieren" ?
Der Inhalt lässt sich zwar gruppieren wenn ich z.B. ein Poster gebaut habe aber es fehlt jedes Mal der zuvor schon ausgewählte, farbige Hintergrund.
Ich mache das mit : Strg + A Gruppieren
Es geht bislang nur auf dem Umweg indem ich von der datei eine PNG erstelle und die dann z.B. in ein kleineres Format wieder einfüge.

Weiß jemand wie ich da auf direktem Wege hin komme?

Vielen Dank im voraus
Lex-Harper

Re: "Alles Gruppieren"

Verfasst: Mi, 05.04.2017 10:04
von Rocko
Grossposting: http://www.openoffice-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=7626

Liefere einfach eine Beispieldatei, damit man feststellen kann, was du unter Hintergrund verstehst!

Re: "Alles Gruppieren"

Verfasst: Mi, 05.04.2017 10:45
von Lex-Harper
Texte und Bilder im Dokument lassen sich gruppieren. Der Hintergrundfarbe kommt nicht mit.
Beispiel.odg
(46.25 KiB) 69-mal heruntergeladen
Beispiel.odg
(46.25 KiB) 69-mal heruntergeladen

Re: "Alles Gruppieren"

Verfasst: Mi, 05.04.2017 11:38
von Rocko
Lex-Harper hat geschrieben:
Mi, 05.04.2017 10:45
Texte und Bilder im Dokument lassen sich gruppieren. Der Hintergrundfarbe kommt nicht mit.
Du scheinst hier etwas gründlich misszuverstehen!

Nur Objekte kannst du gruppieren. Deine Objekte passen aber gar nicht auf eine DIN A4-Seite. Die Seite selbst ist kein Objekt; anstatt des Hintergrunds könntest du auch farbiges Papier in den Drucker einlegen.

Wenn du aber für eines deiner Objekte einen farbigen Hintergrund in DIN A4 haben möchtest, musst du ein eigenes Objekt (Rechteck) 21,00 x 29,70 in den Hintergrund stellen.

Was du in deinem Beispiel aber dann gruppierst, benötigt eine Zeichenblatt in der Größe von DIN A1.

Re: "Alles Gruppieren"

Verfasst: Mi, 05.04.2017 12:22
von Lex-Harper
Hallo Rocko,
jetzt wird mir auch mein Irrtum klar! Hab es soeben mal mit einem Rechteck in A4 als Hintergrund versucht, jetzt ist mir klar
geworden, das es dann ein Objekt ist und sich mitgruppieren lässt. (Sah vorher genau so aus, war aber eben nicht das selbe)
Dann ist es quasi Wurscht ob ich die Inhalte gruppiere und kopiere um sie dann wieder ins neue Format einzufüge oder ob ich von
einem A1 Poster ne PNG mache und diese dann wieder in neue Formate einfüge und die Größe fein anpasse.

Auf jeden Fall ein sehr guter Tip - schön das auf so kurzem Wege zu finden.
Vielen Dank

Lex-Harper