brüche zentriert, bei linksbündiger gestaltung

Umfangreicher mathematischer Formeleditor

Moderator: Moderatoren

keytrix
Beiträge: 8
Registriert: Di, 25.05.2004 14:57

brüche zentriert, bei linksbündiger gestaltung

Beitrag von keytrix » Di, 06.07.2004 17:53

hallo,


ich habe mehrere gleichungen, die sollen alle linksbündig, untereinander geschrieben werden.

sieht ungefähr so aus:

---schnipp----

alignl i_d = {{i_D cdot %my_E + i_E cdot %my_D - %psi_D - %psi_E + %psi_d} over {l_d cdot (%sigma_D + %sigma_E - 1)}}
newline
alignl i_E = {i_D cdot (%sigma_E -1) + i_d cdot l_d cdot %my_E cdot (%sigma_D-1)+%psi_D cdot %my_D - %psi_E + %psi_d cdot (1- %sigma_E)} over {%my_d cdot %my_E - %sigma_E}

---schnapp---

wenn ich die eingabe so tätige, ist alles schön links ausgerichtet. leider auch die brüche -die sollen wiederum mittig sein-

wie kann ich das hinbiegen???

danke

keytrix
Beiträge: 8
Registriert: Di, 25.05.2004 14:57

kabe das problem gelöst

Beitrag von keytrix » Di, 06.07.2004 18:04

man sollte nich so vorschnell im forum posten....

aber hier, für andere....

---schnipp---

alignl i_d = {{i_D cdot %my_E + i_E cdot %my_D - %psi_D - %psi_E + %psi_d} over {alignc l_d cdot (%sigma_D + %sigma_E - 1)}}
newline
alignl i_E = {i_D cdot (%sigma_E -1) + i_d cdot l_d cdot %my_E cdot (%sigma_D-1)+%psi_D cdot %my_D - %psi_E + %psi_d cdot (1- %sigma_E)} over {alignc %my_d cdot %my_E - %sigma_E}

---schnapp---

das rote ist die lösung zur frage

danke ---> bitte :-)

Antworten