Fallunterscheidung

Umfangreicher mathematischer Formeleditor

Moderator: Moderatoren

zarace
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 31.12.2004 10:37

Fallunterscheidung

Beitrag von zarace » Fr, 31.12.2004 10:43

Hallo,

weiß jemand wie man eine zweizeilig skalierte geschwifte Klammer baut, ohne sie wieder zuzumachen.
z.B.:

[code]
left lbrace binom{1 für x in R^"+"} {-1 für x in R^"-"}
[/code]

Wenn ich das so schreibe, gibts nen fehler. Die Skalierung funktioniert nur, wenn ich die Klammer mit einem [code] right rbrace [/code] wieder zumache.
Aber das macht man ja bei Fallunterscheidungen für gewöhnlich nicht.

Danke im Vorraus.

Christopher

PeterL

Beitrag von PeterL » Fr, 31.12.2004 11:56

Hallo Christopher,

beende Deine Formel statt mit right rbrace mit right none.

Gruß Peter

FranzX
*****
Beiträge: 408
Registriert: Sa, 21.02.2004 16:17

Beitrag von FranzX » Fr, 31.12.2004 13:07

Hallo Christopher,

ich würde eine einfache Klammer einfügen und die Größe skalieren.
Die Befehle binom und stack richten das nachfolgende vertikal aus (die beiden Schlussklammern beenden die vertikale Ausrichtung).

Die Formel lautet demnach:

size 30\{ binom { stack { binom {1 für x in R^"+"} {-1 für x in R^"-"} } } {}

Viele Grüße
FranzX
-----------------------------------------------
StarOffice 7 kreativ,
http://www.elektor.de/books/details/bdl61532.htm

zarace
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 31.12.2004 10:37

Beitrag von zarace » So, 02.01.2005 14:57

funktioniert beides wunderbar.

vielen dank

PS: Ich schreib nämlich grad Facharbeit über die Graphentheorie

Markus Nordhaus

Re: Fallunterscheidung

Beitrag von Markus Nordhaus » So, 26.07.2009 17:06

Hallo Forum,

etwas geschickter ist es vll. so:

Code: Alles auswählen

f(x) = left lbrace stack{{{5-4x+x²} over {x²-6x+5}} für x < 1 # {1 over 2}(x+x²+x³) für  1<=x<=2 #  {sqrt{12x²+2}} für 2<x} right none
So habe ich mein Problem gelößt.

Allgemein

Code: Alles auswählen

left <klammertyp> <?> right <klammertyp>
Ich hoffe ich kann dem nächsten der da nach sucht helfen,

Markus

AndreasJBittner
*****
Beiträge: 473
Registriert: Fr, 09.10.2009 16:44
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Fallunterscheidung

Beitrag von AndreasJBittner » Fr, 16.10.2009 17:32

Hallo,

Schicke Formel, habs eben ausprobiert. Wenn Du zwischen die "4" und das "x" ein Leerzeichen machst, werden auch alle x'e gleich (kursiv) angezeigt
Feine Sache

Grüße
Andreas
LO 4.3
AMD Athlon 64 3700+, 2.21 GHz, 4 GB RAM, Win XP SP3
iMac 2 GHz, 16 GB RAM/MacBookPro, 8 GB RAM, Mac OS X 10.9.5
Intel Core2 Quad CPU Q6600 @ 2,4 GHz, 4 GB RAM, Suse 13.2

MySQL 5.1: Pentium III, 666 MHz, 512 MB, Suse 12.1

Antworten