Abstand underline

Umfangreicher mathematischer Formeleditor

Moderator: Moderatoren

schmiddi
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 08.01.2010 09:47

Abstand underline

Beitrag von schmiddi » Di, 16.03.2010 19:28

Hallo

wenn ich ein Zeichen mit underline Unterstreiche, dann ist der Abstand zwichen Zeichen und Strich sehr gering, so dass bei bestimmten Buchstaben (.z.B. i) der Strich gar nicht mehr zu erkennen ist. Lässt sich dieser Abstand vergrößern?

Gruß Schmiddi

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4116
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Abstand underline

Beitrag von lorbass » Di, 16.03.2010 19:57

Kann ich nicht bestätigen.

Äußert sich das nur auf dem Bildschirm oder auch auf Papier? Hast du ggf. schon mal mit dem Maßstab "gespielt" oder mit einer anderen Bildschirmauflösung?

Poste bitte ein Beispiel.

Gruß
lorbass

schmiddi
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 08.01.2010 09:47

Re: Abstand underline

Beitrag von schmiddi » Di, 16.03.2010 20:26

Der Abstand scheint nicht immer gleich zu sein, sondern variert, sieht man im Beispiel ganzb gut. Aufjeden Fall ist der Abstand sowohl auf dem Bildschirm als auch auf dem Papier zu klein.
Aso, der Quelltext ist vielleicht auch ganz hilfreich:
underline i {}_S(t) = i_S1(t)+i_S2(t)e^{j 2/3 %pi}+ i_s3(t)e^{j4/3 %pi} newline underline i {}_R(t) = i_R1(t)+i_R2(t)e^{j 2/3 %pi}+ i_R3(t)e^{j4/3 %pi} newline
underline u {}_S(t) = u_S1(t)+u_S2(t)e^{j 2/3 %pi}+ u_s3(t)e^{j4/3 %pi}
Dateianhänge
abstand_underline.pdf
(24.58 KiB) 98-mal heruntergeladen

Antworten