Mathematische Form

Umfangreicher mathematischer Formeleditor

Moderator: Moderatoren

Kartoffelchen

Mathematische Form

Beitrag von Kartoffelchen » Fr, 07.12.2012 15:21

Hallo,

wenn ich im Formeleditor bswp. eingebe "2x + 3 = z".Dann wird z kursiv dargestellt, was i.O. ist. Allerdings bleibt x stehen wohl als "Text". Wie stelle ich das um? 2*x möchte ich nicht verwenden.

noch'n Gast

Re: Mathematische Form

Beitrag von noch'n Gast » Fr, 07.12.2012 16:46

Kartoffelchen hat geschrieben:Allerdings bleibt x stehen wohl als "Text".
Nein, als Zahl. Wenn du x5 schreibst, wird beides kursiv dargestellt.
Math behandelt alles als einen Ausdruck, bis ein Steuerzeichen kommt. Fängt der Ausdruck mit einem Buchstaben an, wird er als Variable erkannt und kursiv. Buchstaben werden nur dann als Text erkannt, wenn sie in entsprechende Steuerzeichen (Anführungszeichen) eingeschlossen sind. Einfach mal ausprobieren.
Wie stelle ich das um? 2*x möchte ich nicht verwenden.
Üblicherweise drückt man dazwischen einmal die Leertaste und schreibt 2 x

Wenn du das nicht möchtest, bleibt dir nur alles kursiv oder alles "normal" zu schreiben. Dafür rufst du im Formeleditor "Format > Schriftarten" auf, klickst das entwprechende Feld an und klickst dann rechts auf die Schaltfläche "Ändern". Allerdings gilt das nur für die aktuelle und neue Formeln, nicht für alle schon vorhandenen, die müssen einzeln geändert werden.

Wenn du mehr zu Math wissen möchtest, findest du mit dem Suchbegriff "Math Handbuch" in deiner Suchmaschine jede Menge Links auf die Projektseiten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste