[GELÖST] How to?: Datenbank für Produkte (mit Kategorien+Subkategorien) & Lieferanten

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

Anoushka
**
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 24.07.2020 15:59

Re: How to?: Datenbank für Produkte (mit Kategorien+Subkategorien) & Lieferanten

Beitrag von Anoushka »

Also, ich hab mich jetzt entschieden - gegen eine n:m-Beziehung. Mir würde das letztlich -glaube ich- kaum oder sogar gar keine Vorteile bringen.

Und ich vermute, dass ich letztlich Calc zur Auswertung hernehmen werde- wesentlich komfortabler, schneller, angenehmer, effektiver. Das geht ja relativ fix- gewünschte Datensätze rüberkopieren und dort dann auswerten.

Nun fängt meine eigentliche Arbeit an- die Produkte im Formular erstellen :-)

Ich markiere das Thema noch nicht als gelöst, denn bestimmt kommen mir noch Fragen oder Probleme. Falls nicht, markiere ich es in den nächsten Tagen als gelöst.

Anoushka
**
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 24.07.2020 15:59

Re: How to?: Datenbank für Produkte (mit Kategorien+Subkategorien) & Lieferanten

Beitrag von Anoushka »

Hallo,

ich habe nun doch noch eine weitere Frage zu Formularen.
Und zwar habe ich 2 weitere Felder eingefügt: Menge & Preis.
In einer Abfrage habe ich anhand von Menge & Preis eine Berechnung drin (Preis / Menge). Das Ergebnis dieser Rechnung wird also in der Abfrage angezeigt.
Nun möchte ich dieses Ergebnis auch im Formular anzeigen lassen.
Dazu habe ich ein Unterformular erstellt. Und den Rest bekomme ich einfach nicht hin. Hatte auch einen Aktualisierungsbutton hinzugefügt. Als ich den betätigte war die Hälfte der Datensätze weg... Zum Glück hatte ich vorher nicht gespeichert. So konnte ich das fix wieder rückgängig machen.

Wie kann ich das Berechnungs-Ergebnis im Formular bzw. Unterformular anzeigen lassen? Das müsste doch eigentlich relativ einfach sein, da ich ja nichts reinschreiben möchte...
Herzlichen nächtlichen Gruß von der Nachteule ;-)

Hiker
*****
Beiträge: 278
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: How to?: Datenbank für Produkte (mit Kategorien+Subkategorien) & Lieferanten

Beitrag von Hiker »

Hallo,

ich nehme Mal an, dass die Grundlage/Datenquelle des Formulars schon die erweiterte Abfrage ist.
Die Abfrage enthält dann so etwas wie

Code: Alles auswählen

 SELECT ... , Menge / Preis AS MengedurchPreis ...
Dann brauchst Du kein Unterformular, sondern nur ein weiteres Feld, das an MengedurchPreis gebunden wird.

Mfg, Jörn
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)

RobertG
*******
Beiträge: 1867
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: How to?: Datenbank für Produkte (mit Kategorien+Subkategorien) & Lieferanten

Beitrag von RobertG »

Du kannst jede Abfrage als Grundlage für ein Formular machen. Die Ansicht auf irgendwelche Berechnungen hast Du bei Abfragen aber nur für Datensätze, die bereits existieren. Warum Du die Berechnung in ein Unterformular packst ist mir unklar.

Wenn Du Die Ansicht auf Berechnungen während der Eingabe haben willst, dann kommst Du um ein Makro nicht rum. Die Datenbank weiß ja nichts von dem, was im Formular steht und noch nicht abgespeichert wurde.

Wenn Du ein Formular aktualisieren lässt, dann verschwinden nicht die Datensätze. Wenn das der Fall wäre, dann gehört das Programm auf den Müll. Vermutlich werden sie nur nicht mehr angezeigt, weil Du z.B. im Hauptformular auf einen anderen datensatz springst und damit davon abhängige Formulare natürlich etwas anderes (oder eben nichts) anzeigen.

Anoushka
**
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 24.07.2020 15:59

Re: How to?: Datenbank für Produkte (mit Kategorien+Subkategorien) & Lieferanten

Beitrag von Anoushka »

Hallo,

also, das Hauptformular basiert auf der Tabelle "Produkte", in diesem Formular gebe ich Produktname, Kategorie, Lieferant, Preis, Menge, etc. ein.

Eine Abfrage ("Abfrage_Produke") habe ich erstellt, in der Infos von Produkten mit Infos von den Lieferanten kombiniert werden. Ausserdem habe ich in dieser Abfrage ein Feld "Preis pro 100g", in dem der Preis durch die Menge geteilt wird.

Füge ich nun ein Feld im Hauptformular ein, dann kann ich im entsprechenden Kontrollfeld unter Daten nur die Felder aus der Produkte-Tabelle auswählen.
Okay, in einem Listenfeld kann ich einen SQL-Befehl ausführen. Das hat aber auch nicht hingehauen.

Also hab ich ein Unterformular erstellt, welches sich auf die Produkte-Abfrage bezieht. Und dort ein Feld eingefügt, welches mir nun den Inhalt vom Feld "Preis/100g" in der Produkte-Abfrage anzeigen soll. Klappt auch nicht.

Dieses "Preis/100g"-Feld im Formular muss sich nicht unbedingt während der Eingabe von Preis & Menge automatisch aktualisieren- auch wenn das natürlich super komfortabel wäre. Es wäre ausreichend, wenn sich das per Button oder per Datensatz speichern, o.ä. aktualisieren würde.
Es sind schon Datensätze mit Preis & Menge gespeichert, in der Abfrage wird entsprechend der "Preis/100g" korrekt angezeigt. Nur halt nicht im Formular.

Ich lade gleich mal die (verkleinerte, anonymisierte) Datenbank hoch zum Angucken.

Datensätze weg beim Aktualisieren: Ich hatte einen Button im Formular hinzugefügt, der das Formular aktualisiert, um den "Preis/100g"-Inhalt anzeigen zu lassen. So hatte ich das in diversen Tutorials verstanden. Als ich auf diesen Button geklickt habe, wurde mir am unteren Formularrand, wo die Anzahl der Datensätze angezeigt wird, nur noch die halbe Anzahl angezeigt. Auch konnte ich auf die fehlenden Datensätze im Formular nicht mehr zugreifen. Ich war erschrocken und schaute mir sowohl die entsprechende Tabelle als auch die entsprechende Abfrage an: Auch dort wurde mir nur noch die Hälfte der Datensätze angezeigt. Ich hatte die Bearbeitung im Formular zum Glück nicht gespeichert und konnte somit diese Bearbeitung wieder rückgängig machen >>Alle Datensätze waren wieder vorhanden. Was genau passiert ist & warum, weiß ich nicht.
Dateianhänge
Produkte_Lieferanten - Kopie f. Forum.odb
(40.22 KiB) 2-mal heruntergeladen

RobertG
*******
Beiträge: 1867
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: How to?: Datenbank für Produkte (mit Kategorien+Subkategorien) & Lieferanten

Beitrag von RobertG »

Ich habe eine Abfrage hinzugefügt und das Formular auf die Abfrage bezogen. Jetzt klappt es mit der Preisanzeige.
Dateianhänge
Produkte_Lieferanten - Kopie f. Forum.odb
(41.07 KiB) 6-mal heruntergeladen

Anoushka
**
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 24.07.2020 15:59

Re: How to?: Datenbank für Produkte (mit Kategorien+Subkategorien) & Lieferanten

Beitrag von Anoushka »

Hallo Robert,

vielen vielen Dank!! Auf die Lösung wär ich wahrscheinlich im Leben nicht gekommen...

Hab die zusätzliche Abfrage & Dein bearbeitetes Formular rüberkopiert und es funktioniert :-) Alles bestens :-)

Antworten