Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

DGV123
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 02.01.2009 19:29
Wohnort: Westerwald

Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von DGV123 » Sa, 18.06.2016 12:50

Hallo zusammen,
ich will in einem Formular in einer (optisch einer) Tabelle Daten eintragen. Dahinter liegen aber zwei Tabellen, die über die Felder KD-ID und KDID verknüpft sind. In der Tabelle "Kinder" (KD-ID) stehen die Vor und Nachnamen, in der Tabelle "Religion" (KDID) stehen dann die Noten. Das Ganze soll so aussehen, dass ich Vor und Nachname sehe und die dazugehörige Note erfase. Wenn ich das mit Unterformularen und einzelnen Textfeldern mache, kriege ich das auch hin, aber wegen der Geschwindigkeit beim erfassen wäre eine Tabelle hilfreicher. Mein Workaround ist blöd: Drucke die Tabelle mit den ID und Namen aus und erfasse die Noten direkt in der Tabelle Religion. Kann ja nicht richtig sein. :o :shock:
Grüße
DGV
Don't dream it, be it!

F3K Total
********
Beiträge: 3224
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von F3K Total » Sa, 18.06.2016 13:38

Hallo,
am Besten lädst du die Datei, ggf. verfremdet, hier hoch. Dann wird dir sicherlich jemand helfen können. Bin mir auch nicht sicher, ob der momentane Aufbau deiner Tabellen optimal ist.
Gruß R

DGV123
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 02.01.2009 19:29
Wohnort: Westerwald

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von DGV123 » Sa, 18.06.2016 14:03

Bin ich mir auch nicht sicher, ob das so vom Aufbau richtig ist, habe mich aber bemüht die Relationen so klein wie möglich zu machen. Hast mir ja gestern schon einen richtigen Hinweis gegeben bzgl. der Umwandlung der Zeichen. Am Ende soll es so aussehen, wie im Formular "Jahres-Zeugnis-Ausdruck". Kriege halt alle paar Jahre mal wieder ein neues Formular und muss dann meine Ehe retten (bin nur der Lehrerehemann). Die Erfassung soll in verschiedenen, fächerbezogenen Schritten vor sich gehen oder aber die Notenerfassung per Liste.Bislang habe ich in Religion das meiste realisiert, was ich mir vorstelle, hänge da aber wie beschrieben an der Listenerfassung.
Don't dream it, be it!

F3K Total
********
Beiträge: 3224
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von F3K Total » Sa, 18.06.2016 14:47

Nicht quatschen, hochladen :wink:
Gruß R

DGV123
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 02.01.2009 19:29
Wohnort: Westerwald

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von DGV123 » Sa, 18.06.2016 14:50

OH, dachte ich hätte das erledigt :(
Gibt eine Fehlermeldung "Hochgeladene Datei konnte nicht verschoben werden."
Don't dream it, be it!

F3K Total
********
Beiträge: 3224
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von F3K Total » Sa, 18.06.2016 14:55

Maximal 128kb, führe einmal den Befehl

Code: Alles auswählen

Checkpoint Defrag
über Tools/SQL... aus und schließe dann die DB und OpenOffice vor dem Hochladen.
Gruß R

DGV123
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 02.01.2009 19:29
Wohnort: Westerwald

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von DGV123 » Sa, 18.06.2016 15:00

Habe jetzt jede Menge Formulare gelöscht, hoffe es bleibt deutlich, wo es hingehen soll
Dateianhänge
jahr.odb
(117.43 KiB) 103-mal heruntergeladen
Don't dream it, be it!

F3K Total
********
Beiträge: 3224
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von F3K Total » Sa, 18.06.2016 15:17

So,
schau mal. Es ist wichtig, dass die Primärschlüssel beider beteiligten Tabellen in die Abfrage aufgenommen werden, damit sie beschreibbar ist.

Gruß R
Dateianhänge
jahr.odb
(126.6 KiB) 109-mal heruntergeladen

DGV123
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 02.01.2009 19:29
Wohnort: Westerwald

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von DGV123 » Sa, 18.06.2016 15:27

Hatte Abfrage bisher nur als "lesend" verstanden, deswegen auch schon meine gestrige Nachfrage.So lese ich es auch in meinen Buch von M.Mahrt.
Heißt für mein Problem: Ich bastle mir eine editierbare Abfrage aus beiden Tabellen und setze da ein Formular drauf, dann ohne Unterformulare.
Don't dream it, be it!

DGV123
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 02.01.2009 19:29
Wohnort: Westerwald

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von DGV123 » Sa, 18.06.2016 16:07

Hab's verstanden und selbst nachvollzogen - dürfte also sitzen. Nochmal herzlichsten Dank. :D
Don't dream it, be it!

F3K Total
********
Beiträge: 3224
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Formular mit Tabellenunterformular (GRID)

Beitrag von F3K Total » Sa, 18.06.2016 20:12

DGV123 hat geschrieben:selbst nachvollzogen
[/size]Sehr gut, das freut mich und ist genau richtig!
Gruß R

Antworten