Probleme mit Base auf dem Mac

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

Gast Dirk

Probleme mit Base auf dem Mac

Beitrag von Gast Dirk » Sa, 06.08.2016 20:33

Hallo zusammen,

Auf der Suche nach einem Access-ähnlichen Tool für den Mac bin ich auf Open Office bzw. Libre Office gestoßen (worden).

Leider wird bei LibreOffice (V. 5.1.5) die JRE nicht erkannt, somit komme ich hier nicht weiter. Dieses klappt bei Apache Open Office (V. 4.1.2) sehr wohl, allerdings kann ich dort Tabellen nur mit dem Assistenten erstellen, nicht aber in der Entwurfsansicht. Auch lassen sich angelegte Tabellen nicht öffnen/editieren.

Ist das ein bug oder mache ich etwas falsch oder wird meine OS-Version hier nur nicht unterstützt und alles ist demnächst wieder gut?

System ist macOS Sierra (aktuelle Public Beta), JRE ist 1.8.0_101.

Danke für Eure Unterstützung.

RobertG
*******
Beiträge: 1735
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Base auf dem Mac

Beitrag von RobertG » Sa, 06.08.2016 20:54

Hallo Dirk,

ich habe kein Mac, aber ich würde einmal parallel eine andere JRE installieren. Bei mir unter Linux sind 3 Versionen drauf: 1.5.0._30, 1.7.0_101 und 1.8.0_91 - mit allen Versionen arbeitet LibreOffice anstandslos zusammen.

Gruß

Robert

Gast Dirk

Re: Probleme mit Base auf dem Mac

Beitrag von Gast Dirk » Sa, 06.08.2016 21:38

Hallo Robert,

Ich hatte vorher eine 1.8.0_21 (?) drauf, die hat LO moniert, sodass ich auf die neueste gewechselt bin. Da Oracle ja auch keine älteren Versionen mehr anbietet (oder habe ich das falsch verstanden?), ist das auch nicht so einfach...

Ich habe auch noch die ursprünglich von Apple veröffentlichte 1.6 installiert, aber auch die wird nicht erkannt. Die wurde für LO und OO auch irgendwo als Voraussetzung genannt.

Gruß
Dirk

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Probleme mit Base auf dem Mac

Beitrag von F3K Total » So, 07.08.2016 09:55

Hi,
es gibt ein Problem mit der Version 4.1.2 und BASE auf dem Mac, nimm Version 4.1.1
Gruß R

RobertG
*******
Beiträge: 1735
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Base auf dem Mac

Beitrag von RobertG » So, 07.08.2016 17:07

Hallo Dirk,

So, habe das jetzt auch noch einmal für den Mac auf dem LO-Bugtracker nachgesehen. Da scheint es empfindliche Unverträglichkeiten mit verschiedenen Java-Versionen zu geben:
https://bugs.documentfoundation.org/sho ... i?id=94716

Versuche einmal, hier rüber das Prerelease von LO 5.1.5.2 herunter zu laden:
http://dev-builds.libreoffice.org/pre-releases/

Wenn ich die Kommentare aus der Bugbeschreibung richtig deute, dann dürfte die Version eine der ersten sein, bei denen der Patch funktioniert.

Gruß

Robert

Gast Dirk

Re: Probleme mit Base auf dem Mac

Beitrag von Gast Dirk » Di, 09.08.2016 00:20

Hallo R,

Danke für den Tip! Mit 4.1.1 geht es in der Tat.

Gruß
Dirk

Gast Dirk

Re: Probleme mit Base auf dem Mac

Beitrag von Gast Dirk » Di, 09.08.2016 00:28

Hallo Robert,

Die genannte Version hat auch nichts gebracht. Ich habe mir aber die Mühe gemacht und alle noch verfügbaren Versionen ausprobiert Alle 5.1ser Versionen und auch die 5.2 haben das Problem, dass die JRE nicht erkannt wird. Lediglich mit der 5.0.6 gibt es dieses Problem nicht, die funktioniert!

Danke für Deine Unterstützung.

Gruß
Dirk

RobertG
*******
Beiträge: 1735
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Base auf dem Mac

Beitrag von RobertG » Di, 09.08.2016 15:38

Hallo Dirk,

ist dann wohl genauer dieser Bug:
https://bugs.documentfoundation.org/sho ... i?id=96163 und dort dann besonders comment7 mit den Verweisen auf Java-Bugs.

Das scheint also eine Sache zu sein, bei der erst einmal Java repariert werden muss, bevor sich bei LO jemand darum kümmert.

Gruß

Robert

Antworten