Neues Adressbuch aus Thunderbird in Writer einbinden

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

Annna
*
Beiträge: 11
Registriert: Sa, 11.02.2017 11:31

Neues Adressbuch aus Thunderbird in Writer einbinden

Beitrag von Annna » Sa, 24.03.2018 12:21

Guten Tag!
Ich habe folgendes Problem: Ich habe mehrere Adressbücher in Thunderbird erstellt. Diese möchte ich für Serienbriefe in Writer nutzen.
Nun möchte ich die Adressbücher-Datenbanken registrieren und gehe wie folgt vor:
Ich öffne Wirter und die Datei, die als Serienbrief dienen soll.
Gehe auf Datei-Assistenten-Adressdatenquelle
Klicke auf Thunderbird/icedove
Nun findet der Assistent aber nur das "Adressbook" (persönliches Adressbuch) und das "CollectedAdressBook" (gesammelte Adressen).
Meine neuen Adressbücher sind alle auf gleicher Ebene wie die beiden o.g. Warum erscheinen sie nicht?
Wie kann ich das Problem beheben?
Danke schonmal für eure Hilfe.
Anna


Annna
*
Beiträge: 11
Registriert: Sa, 11.02.2017 11:31

Re: Neues Adressbuch aus Thunderbird in Writer einbinden

Beitrag von Annna » Sa, 24.03.2018 12:40

Leider ist das nicht die Lösung des Problems.
In dem Link wird beschrieben, wie man die Adressen einbettet. Das Problem bei mir ist, dass meine (neu erstellten) Adressbücher nicht in der Liste auftauchen.
Der Link bietet als Lösung an Base zu installieren, wenn KEINE Adressbücher im Assistenten zu sehen sind. Base ist bei mir installiert und es werden Adressbücher angezeigt. Leider aber nur die Default, von Thunderbird vorinstallierten, Adressbücher. Meine neuen hinzugefügten nicht.
Danke dir aber trotzdem.

Annna
*
Beiträge: 11
Registriert: Sa, 11.02.2017 11:31

Re: Neues Adressbuch aus Thunderbird in Writer einbinden

Beitrag von Annna » Sa, 24.03.2018 12:53

Ich habe einen Thread gefunden, in dem das Problem besprochen wird. Leider aber gibt es keine Lösung für das Problem. Nach wie vor werden meine neuen Adressbücher in OpenOffice nicht angezeigt.
Der Unterschied zum Verfasser des Threads und mir ist, dass er die neuen Adressbücher importiert hat, ich habe meine in Thunderbird erstellt (rechte Maustaste in der Adressbuchansicht - neues Adressbuch) und die Adressen einzeln eingepflegt.
Joke (er hat die Lösung erarbeitet) hat in seinem Thunderbird auch sämtliche Adressbücher erstellt und diese waren dann in OpenOffice sichtbar.
Wo liegt bei mir der Fehler?

Hier der besagte Thread

viewtopic.php?f=1&t=19687&sid=9c1f0c126 ... efe29fdde6

nikki
******
Beiträge: 647
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Neues Adressbuch aus Thunderbird in Writer einbinden

Beitrag von nikki » Sa, 24.03.2018 16:49

Hallo Annna,
das scheint ein Bug in AOO zu sein. Mit LibreOffice dagegen geht es.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.5, LO 6.1.3 (x64)

Antworten