Neue Version 1.1.3rc

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Windows

Moderator: Moderatoren

pmoegenb
********
Beiträge: 4330
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Neue Version 1.1.3rc

Beitrag von pmoegenb » Di, 28.09.2004 11:15

Das deutsche Update ist von der Homepage

http://ftp.stardiv.de/pub/OpenOffice.or ... c/1.1.3rc/

erhältlich.


Gruß

Peter

Gast

Beitrag von Gast » Do, 30.09.2004 07:18

Hallo

Was gibt es denn im 1.1.3 neues? Lohnt der Umstieg ?

Toxitom
********
Beiträge: 3488
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Toxitom » Do, 30.09.2004 09:17

Hey Gast,
Was gibt es denn im 1.1.3 neues? Lohnt der Umstieg ?
Für alle, die ein stabiles System laufen haben, sollte man einen Umstieg sehr genau überlegen. Eigentlich gibt es nichts neues. Ein paar Fehlerkorrekturen, ein paar Anpassungen, meist jedoch tief im Code versteckt, nichts spektakuläres.
Lediglich für Linux /Unix Nutzer mit sehr hohem Sicherheitsbedürfnis wird der Umstieg empfohlen, da ein potentieller Schwachpunkt der bisherigen versionen ausgemerzt wurde.
Zur Erläuterung:
Bisher wurden beim Zwischenspeichern von OOo Dokumenten während der Bearbeitung Zip-Archive in das tmp Verzeichnis geschrieben (temporäres Abspeichern der Datei) welche unter besonderen Umständen auch von anderen angemeldeten Benutzern des Systems mit ein bischen Mühe aus dem tmp Verzeichnis (darauf hat schliesslich jeder Zugriff) ausgelesen werden konnten.
Diese Konstellation wurde bei der 1.1.3 behoben und ist nun nicht mehr möglich.
Wer also diese bisher nicht als Problem erkannt hat oder für wen das irrelevant ist (bsw Windows Benutzer), für den lohnt sich ein Umstieg eigentlich nicht.
Im Übrigen ist 1.1.3 noch nicht offiziell freigegeben. Bisher gibt es nur die RC (Release Candidate). Wer wirklich umsteigen will, sollte noch ca. eine Woche warten, dann gibt es auch die offizille Version.

Gruss
Thomas
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Antworten