Open Office und Windows 7

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Windows

Moderator: Moderatoren

fabi186

Open Office und Windows 7

Beitrag von fabi186 » Mo, 11.01.2010 12:07

Hallo,

ich habe einen neuen PC auf dem Windows 7 instaliert ist.

Auf meinem alten PC war Win XP und Office 2000 instaliert.

Da ich weg von den Microsoft Produkten möchte, habe ich auf dem Win 7 PC Open Office in der Version 3.1.1 instaliert.

Vom alten XP-Pc habe ich die Dateien auf den neuen Win 7-PC übertragen.

Beim öffnen der Office 2000 Dateien unter Win 7 werden diese zwar geöffnet, die Zeichen jedoch nicht richtig dargestellt. Aus einem schönen Brief werden irgendwelche sinnlose Zeichen.

Kennt jemand dieses Problem und kann mir evtl. helfen?

Vielen Dank!

fabi186

Re: Open Office und Windows 7

Beitrag von fabi186 » Mo, 11.01.2010 13:05

Noch zum öffnen der Datei unter Open Office.

Nach dem öffnen der Datei erscheint ein Fenster bei dem man die ASCII Filter optionen auswählen kann. Ich lasse alles wie vorgegeben und bestätige mit ok.

Es geht zwar eine Datei auf, jedoch zeigt es nur den nachfolgenden Text an (jeder Umbruch ist eine neue Seite):


#‹##,#ZH##Brief Email Seite 1.doc#ì»#XTËò/º#�

"#DP’‚äŒÈlE@@²ä0"qH#I@Âl‘$A”¨€ ’DÂ�#”4’• ’%Ã#"y####fÞBÝÿ³ÏÞç¼{Þ½ßûÞ»÷û#þV­®®®®î®N#üÔÇ<û¢‚{#ø#©#ä#‘D##ÿ“ì#ˆâ?#'# #dd ˆ$#éHT#â5#ÒÓÿ6´–ß

èñÓP##þ$ú¿F#$P¢H##ŒÀ-·[n˜K˜K�## ¢`#TN#Àïæ?á÷K.zìŸõžüâ$#ÓÉþÝû#äñãiL#ü#ÿóû#­ü#Îú'#Ä_r)¦¿s%�»‚œ#ä~L?Ëý¡ÿ#/#<#Ã:å—þ#?#ò†_é¿òïÌÿš£Oýœ1ͧ~¦ÿ#.#òÙÓ#ÀTð

8& [#ål럴û�úþJOA¹Ýÿ�‹¿ê

ù?âÎ#œ)• G€åhÿbçÈŸ#`ÜI#?ãïˆ#üÒßù™æ#Ûãø§tò_Æï�ø%þe#ÿ#?#Œ�O#jjj#�«Ú7´

Das waren jetzt die ersten 5 Seiten insgesamt ist das Dokument 152 Seiten lang.

Hat jemand ne Idee woran das liegen kann?

Gast

Re: Open Office und Windows 7

Beitrag von Gast » Mo, 11.01.2010 13:41

Hallo,

in welchem Format genau wurde das ursprünglich gespeichert?
die ASCII Filter optionen
erscheint eigentlich, wenn OOo mit dem Dateityp
nichts anfangen kann. Daher vermute ich, dass es kein Word 2000 Format ist, denn das kann OOo problemlos öffnen.

Wenn du die Datei mit dem kostenlosen WordView von Microsoft öffnest,
wie sieht es dort aus?

Und dann ist noch die Frage, ob auf dem Windows7 die Schrift vorhanden ist,
die du mit Word 2000/Wind XP benutzt hast.

mfG

Gast

Re: Open Office und Windows 7

Beitrag von Gast » Do, 15.04.2010 19:11

fabi186 hat geschrieben:Noch zum öffnen der Datei unter Open Office.

Nach dem öffnen der Datei erscheint ein Fenster bei dem man die ASCII Filter optionen auswählen kann. Ich lasse alles wie vorgegeben und bestätige mit ok.

Es geht zwar eine Datei auf, jedoch zeigt es nur den nachfolgenden Text an (jeder Umbruch ist eine neue Seite):


#‹##,#ZH##Brief Email Seite 1.doc#ì»#XTËò/º#�

"#DP’‚äŒÈlE@@²ä0"qH#I@Âl‘$A”¨€ ’DÂ�#”4’• ’%Ã#"y####fÞBÝÿ³ÏÞç¼{Þ½ßûÞ»÷û#þV&shy;®®®®î®N#üÔÇ<û¢‚{#ø#©#ä#‘D##ÿ“ì#ˆâ?#'# #dd ˆ$#éHT#â5#ÒÓÿ6´–ß

èñÓP##þ$ú¿F#$P¢H##ŒÀ-·[n˜K˜K�## ¢`#TN#Àïæ?á÷K.zìŸõžüâ$#ÓÉþÝû#äñãiL#ü#ÿóû#&shy;ü#Îú'#Ä_r)¦¿s%�»‚œ#ä~L?Ëý¡ÿ#/#<#Ã:å—þ#?#ò†_é¿òïÌÿš£Oýœ1ͧ~¦ÿ#.#òÙÓ#ÀTð

8& [#ål럴û�úþJOA¹Ýÿ�‹¿ê

ù?âÎ#œ)• G€åhÿbçÈŸ#`ÜI#?ãïˆ#üÒßù™æ#Ûãø§tò_Æï�ø%þe#ÿ#?#Œ�O#jjj#�«Ú7´

Das waren jetzt die ersten 5 Seiten insgesamt ist das Dokument 152 Seiten lang.

Hat jemand ne Idee woran das liegen kann?

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1606
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Open Office und Windows 7

Beitrag von miesepeter » Sa, 24.04.2010 08:44

fabi186 hat geschrieben:Auf meinem alten PC war Win XP und Office 2000 instaliert.
Das Naheliegendste wäre doch, wieder mit Microsoft Office zu öffnen und nachzuschauen. Wenn bereits hier die Fehler aufträten, dann wäre dies evtl. das falsche Forum...
Du kannst doch evtl. auch den kostenlosen Microsoft-Wordviewer nachinstallieren, der könnte dir auf dem neuen Betriebssystem auch schon Teilantworten geben. Von dort aus wäre es, wenn's denn klappte, auch möglich, mit der Zwischenablage weiterzuarbeiten, obwohl das nicht besonders kreativ oder elegant wäre.
So könntest du das Problem wenigstens eingrenzen.
:?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste