Makro - unable to obtain document content factory

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Windows

Moderator: Moderatoren

Blue-Ice
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 12.11.2010 11:41

Makro - unable to obtain document content factory

Beitrag von Blue-Ice » Fr, 12.11.2010 12:02

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Ausführen von Makros (OpenOffice.org Basic, OpenOffice 3.2.1, Java 1.6.0_20, WIndows XP SP3).

Szenario:
Ich geniere odt Dateien aus einer Datenbank heraus. Ich ersetzte in diesem Vorgang verschiedene Platzhalter duch Datenbakfelder, zum Beispiel Adressen. Dem Ereigniss Dokument öffnen ist ein Makro zugeordnert welches verschiedenste Dinge tut, was genau ist egal.

Problem:
An manchen Arbeitsplätzen stürzt nun das Openoffice beim Öffnen von Dokumenten ab, ohne Fehlermeldung. Nimmt man das Makro aus dem Autostart, öffnet das Dokument und führt das Makro händisch aus, bekommt man folgende Fehlermeldung:

"com.sun.star.uno.runtimeexceptionunable to obtain document content factory"

Bis jetzt versucht:
- "Hello World" Makro geschrieben und im Dokument ausgeführt -> gleicher Fehler
- Neuinstallation Openoffice -> Fehler kommt nach unbestimmter Zeit wieder
- Neues Dokument erstellt (ohne Datenbank), irgendein Makro darin ausprobiert -> gleicher Fehler

Also es scheint als ist die ganze UNO API nicht richtig geladen bzw. kann OO nicht richtig darauf zu greifen.
Kann mir irgendjemand helfen? Vielleicht gibt es auch eine Art Trace Programm für Openoffice?
Ich danke im Vorraus.

Gruß
Blue-Ice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste