"erhöhte Rechte" beim Öffnen?

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Windows

Moderator: Moderatoren

krpaechilein

"erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von krpaechilein » Fr, 18.02.2011 10:54

LIebe OpenOffice Freunde

Nach dem Abspeichern von Kalkulationprojekten, erscheint beim Öffnen immer "erhöhte Rechte", ich weiss nicht wor ich diese erhalten kann.
Gruß
krpaechilein



Moderation,4: aussagekräftigen Titel gesetzt

Benutzeravatar
komma4
********
Beiträge: 5323
Registriert: Mi, 03.05.2006 23:29
Wohnort: Chon Buri Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von komma4 » Fr, 18.02.2011 12:05

Schreibe uns doch bitte noch Deine verwendete Windows-Version und die OOo-Version dazu.

Du redest von Calc-Dateien? Welches Speicherformat (*.ods?)?
Cheers
Winfried
aktuell: LO 5.2.5.1 20m0(Build:1) unter Linux openSuSE Leap 42.3 x86_64/KDE5
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als OOo Extension)

Alex1307

OpenOffice

Beitrag von Alex1307 » Mo, 07.03.2011 17:48

Hallo,
hab folgendes Problem. Wenn ich ein in "OpenOffice" geschriebenes Dokument oder Präsentation öffnen möchte
kommt immer die Meldung "Der Angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte". Vielleicht kann mir jemand
weiterhelfen.
Hab ein Sony Vaio mit Windows 7 drauf vielleicht liegt es ja auch dran.
vielen Dank für eure Hilfe
Alex1307



Moderation,4: Dein neues Posting, Alex, an bereits existierende Frage angehängt. Bitte die Suchfunktion des Forums nutzen! Doppelposting von Dir gelöscht. Bei fast allen Fragen ergibt es Sinn, neben dem eingesetzten Betriebssystem auch die genutzte OOo Version zu nennen.

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von pmoegenb » Mo, 07.03.2011 18:45

Hallo Alex1307,

dann benutze einen Ordner für den Du die erforderlichen Rechte hast.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

josch2

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von josch2 » So, 10.04.2011 19:13

hey. also ich hatte auch grad dieses problem unter openoffice3.2 auf windows7.
ich hatte zuvor so eine "problembehebung" durchgeführt da sich die dateien von open office nicht öffnen liesen.
ich habe dann einfach unter "Eigentschaften von OpenOffice3.2" unter "Kompatibilität - Kompilitätsmodus" das Paket geändert auf das neuste was dort drin war, bei mir "WindowsVista Service Pack 2".
das hatte es wahrscheinlich geändert.

tschü josch. Jesus alle Ehre!

mfridau

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von mfridau » Mi, 07.11.2012 21:45

hab genau das selbe wenn ich als administrator höhere REchte brauche, was soll das denn. kann die datei nciht öffnen

Benutzeravatar
komma4
********
Beiträge: 5323
Registriert: Mi, 03.05.2006 23:29
Wohnort: Chon Buri Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von komma4 » Do, 08.11.2012 01:25

mfridau hat geschrieben:was soll das denn
Ja, was soll das? Antwortest auf einen Post, der eine Lösung hat - Du sagst aber nicht, dass Du diese probiert hast... und sie nicht funktionierte.

Ausserdem fehlen in Deinem Post die Angaben:
* welche Windows-Version-
* welche OOo Version-
Du benutzt.

Und es fehlt die Gross-/Kleinschreibung, die nicht nur aus Gründen der Lesbarkeit gerne gesehen wird.
Cheers
Winfried
aktuell: LO 5.2.5.1 20m0(Build:1) unter Linux openSuSE Leap 42.3 x86_64/KDE5
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als OOo Extension)

BlackJoker

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von BlackJoker » Fr, 13.12.2013 15:12

Ich habe dasselbe Problem. Zwar habe ich die vorgeschlagene Lösung benutzt, aber es funktioniert immer noch nicht. Andere Vorschläge?

OpenOffice 4.0.1, Windows 7 Home Premium

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von pmoegenb » Fr, 13.12.2013 16:30

BlackJoker hat geschrieben:Ich habe dasselbe Problem. Zwar habe ich die vorgeschlagene Lösung benutzt, aber es funktioniert immer noch nicht. Andere Vorschläge?
Welche Lösung ?

Mit AOO hat das Problem nichts zu tun, sondern mit dem Betriebssystem.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

Bärnickel
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 03.03.2014 03:02

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von Bärnickel » Do, 06.03.2014 23:15

Auch auf meinem Windows 8 hatte ich mit OO 4.0.1 auf einmal das Problem, dass sich Dateien beim Versuch, sie aus dem Explorer direkt mit dem entspr. Unterprogramm von OO zu öffnen, eben wegen fehlender "erhöhter Rechte" nicht öffnen ließen. Bei mir half es, im Programmordner C:\Program Files (x86)\OpenOffice 4\program die einzelnen ausführbaren Dateien der OO-Unterprogramme swriter.exe, scalc.exe, sdraw.exe usw. aufzusuchen und in den "Eigenschaften" (dafür mit rechtem Mausklick auf Datei Kontextmenü aufrufen) jeweils den Eintrag "als Administrator ausführen" zu aktivieren. Jetzt bekomme ich beim direkten Programmaufruf zwar immer noch die etwas lästige Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung, ob das Programm etwas an meinem Computer ändern darf, aber wenn ich dort "Ja" anklicke, funktionieren die OO-Programme immerhin und öffnen die gewünschte Datei. :)
Es reicht übrigens nicht, wenn das OO-Portalprogramm soffice.exe stets als Administrator ausgeführt wird, weil dieses beim Direktaufruf der mit OO zu öffnenden Dateien aus dem Explorer-Kontextmenü gar nicht in Aktion tritt!
Hier nochmals meine Software-Daten:

Windows 8 (64-Bit, 2012)
OpenOffice 4.0.1 (4.01.9714)
Gruß
Bärnickel

Windows 8 (64-Bit, 2012)
OpenOffice 4.0.1 (4.01.9714)

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von pmoegenb » Fr, 07.03.2014 09:27

Bärnickel hat geschrieben:Bei mir half es, im Programmordner C:\Program Files (x86)\OpenOffice 4\program die einzelnen ausführbaren Dateien der OO-Unterprogramme swriter.exe, scalc.exe, sdraw.exe usw. aufzusuchen und in den "Eigenschaften" (dafür mit rechtem Mausklick auf Datei Kontextmenü aufrufen) jeweils den Eintrag "als Administrator ausführen" zu aktivieren. Jetzt bekomme ich beim direkten Programmaufruf zwar immer noch die etwas lästige Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung, ob das Programm etwas an meinem Computer ändern darf, aber wenn ich dort "Ja" anklicke, funktionieren die OO-Programme immerhin und öffnen die gewünschte Datei. :)
So kann man natürlich auch veröffentlichen, dass man sich mit seinem Betriebssystem nicht auskennt.

Hättest Du lieber nach Windows 8 Berechtigungen gegoogelt oder in der Hilfe des Betriebssystem nach Berechtigungen gesucht, dann wäre Dir die umständliche Vorgehensweise erspart geblieben.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

Bärnickel
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 03.03.2014 03:02

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von Bärnickel » Fr, 07.03.2014 23:27

Lieber Peter,
ja und? Wenn Du Dich bei Windows so gut auskennst, warum hast Du dann nicht schon längst Deine weniger umständliche Lösung hier hingeschrieben, anstatt uns jetzt bloß auf irgendeine Suche zu schicken? Dann hätte dieses ganze Thema bereits gelöst sein können, und ich hätte hierzu gar nichts mehr schreiben brauchen!
Gruß
Bärnickel

Windows 8 (64-Bit, 2012)
OpenOffice 4.0.1 (4.01.9714)

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von pmoegenb » Sa, 08.03.2014 12:32

Bärnickel hat geschrieben:ja und? Wenn Du Dich bei Windows so gut auskennst, warum hast Du dann nicht schon längst Deine weniger umständliche Lösung hier hingeschrieben, anstatt uns jetzt bloß auf irgendeine Suche zu schicken? Dann hätte dieses ganze Thema bereits gelöst sein können, und ich hätte hierzu gar nichts mehr schreiben brauchen!
Du meinst wirklich die nachfolgenden Beiträge lassen darauf schließen, dass OO/LibO das Problem verursacht ?
pmoegenb Mo, 07.03.11 18:45 hat geschrieben: dann benutze einen Ordner für den Du die erforderlichen Rechte hast.
pmoegenb Fr, 13.12.13 16:30 hat geschrieben: Mit AOO hat das Problem nichts zu tun, sondern mit dem Betriebssystem.
Ich gehe mal davon aus, dass das Kontextmenü, das Du benutzt hast, von Windows 8 ähnlich aufgebaut ist wie von Windows 7 und da soll Dir nicht aufgefallen sein, dass es neben der Option Kompatibilität auch noch die Option Sicherheit gibt (bei Dateien und Ordnern muss zuvor die Option Eigenschaften gewählt werden) ?

Das Thema Berechtigungen unter Windows ist
  • 1. zu umfangreich um hier darauf eingehen zu können.
    2. Dieses Forum greift Themen für OpenOffice/LibreOffice und nicht für Betriebssysteme auf.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

Bärnickel
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 03.03.2014 03:02

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von Bärnickel » So, 09.03.2014 01:51

Nanu, jetzt dachte ich, Du, Peter, bringst den "Stein der Weisen" - aber nichts da, nur eine akademische Diskussion, welche Software von beiden denn an den offensichtlichen Verständigungsproblemen zwischen Windows und OpenOffice schuld sei, und obwohl ich eine funktionierende Lösung gefunden habe, beschuldige ich Deiner Ansicht nach das falsche Programmpaket!

Keine Sorge, den Reiter "Sicherheit" im "Eigenschaften"-Kontextmenü von Windows 7/8 kenne ich auch und hatte dort ein paar verschiedene Einstellungen für die OO-Programme getestet, aber erwartungsgemäß brachte es nicht viel, dem User weitere Rechte an dem Programm bis hin zum "Vollzugriff" zu gewähren, wenn die Ausführung schon trotz des bereits gesetzten Rechts zum "Lesen/Ausführen" nicht klappt.

Als guter Kenner von Windows, der Du ja wohl sein willst, müsste Dir bewusst sein, dass es einige Programme - offenbar leider auch manche Versionen von OO - gibt, die von Windows 7/8 als nicht ganz vertrauenswürdig eingestuft werden und daher vom Benutzer als Administrator ausgeführt werden müssen. Bitte lass mich wissen, in welchem Windows-Forum Du dann Deine überzeugende Lösung für dieses Problem präsentieren wirst! :idea:
Gruß
Bärnickel

Windows 8 (64-Bit, 2012)
OpenOffice 4.0.1 (4.01.9714)

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: "erhöhte Rechte" beim Öffnen?

Beitrag von pmoegenb » So, 09.03.2014 08:16

Hallo Bärnickel,
Du bist in Deiner Sichtweise so sehr verbohrt, dass Dir nicht mal aufgefallen ist, dass es im Thread um Berechtigungsprobleme beim Öffnen einer ODF-Datei (*.odt, *.ods etc) und nicht um das Starten eines Programmmoduls geht.

Wenn Du natürlich ein Programm (ausführbare Datei) mit Administratorrechten ausstattest, wird diese Berechtigung an die zu öffnenden Objekte durchgereicht und deshalb klappt es auch mit dem Öffnen dieser Objekte.

Statte einfach die zu öffnende Objekte mit den entsprechenden Benutzerrechten aus, dann klappt es auch. Wenn die zu öffnende Objekte so ausgestattet, dass sie die Rechte der übergeordneten Objekte übernehmen (z. B. Ordner) genügt auch ein entsprechende Eintrag beim übergeordneten Objekt.
Bärnickel hat geschrieben: Als guter Kenner von Windows, der Du ja wohl sein willst, müsste Dir bewusst sein, dass es einige Programme - offenbar leider auch manche Versionen von OO - gibt, die von Windows 7/8 als nicht ganz vertrauenswürdig eingestuft werden und daher vom Benutzer als Administrator ausgeführt werden müssen.
Diese Behauptung ist einfach absurd.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste