Openoffice 3.3 startet unter Standardbenutzer nicht

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Windows

Moderator: Moderatoren

Hamburg

Openoffice 3.3 startet unter Standardbenutzer nicht

Beitrag von Hamburg » Mo, 28.11.2011 11:39

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe OO 3.3 auf einem Win 7 Pro Rechner (in einer Domäne) unter dem Administrator installiert. Nach der erfolgreichen Installation, wollte ich OO unter meinem Standarddomänenbenutzer starten, bekomme aber diese Fehlermeldung:

"Die Anwendung kann nicht gestartet werden. [context="user"] caught unexpected exception!"

Ich kann OO unter dem Benutzer, als Administrator ausführen und dann startet OO auch.

Das Problem ist auch, dass unter dem Standartdomänenbenutzer keine Programmverzeichnis unter "Appdata\Roaming" angelegt wird(alle Ordner und Dateien sichtbar gemacht).

Neuinstallation brachte keinen Erfolg.

Für Lösungsvorschläge wäre ich dankbar :-)


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste