datei direkt senden

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Windows

Moderator: Moderatoren

nikki
******
Beiträge: 502
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: datei direkt senden

Beitrag von nikki » Mi, 02.11.2016 10:21

Hallo Stephan,
Stephan hat geschrieben:Im Übrigen ist weiterhin ungeklärt ob Dein System richtig konfiguriert ist da es Dir scheinbar zu viel Arbeit ist kurz auf den dazu hier von mir eingestellten E-Mail-Link zu klicken und mitzuteilen was dann passiert.
ich habe Mail von Win.10 getestet, es geht tatsächlich nicht. Weshalb ist mir schleierhaft.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.3, LO 5.4.1 (x64)

hgteufel
**
Beiträge: 20
Registriert: Sa, 29.10.2016 13:34

Re: datei direkt senden

Beitrag von hgteufel » Mi, 02.11.2016 11:44

Hallo Stephan,
1. so wie von Dir beschrieben ist Outlook zu Windows 10 " ZUSÄTZLICH " installiert .
2. es ist richtig - nach dem anklicken von abc@web.de öffnet sich eine leere Email in meinem Mailprogramm.
3. Thunderbird habe ich ausprobiert , hat wunderbar funktioniert .... - leider - ich mag es nicht .
Konnte ich in etwa die fehlenden Test beantworten .... und gibt es eventuell noch andere Möglichkeiten , die man ausprobieren sollte ....

Gruß
hgteufel

hylli
*******
Beiträge: 1621
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: datei direkt senden

Beitrag von hylli » Mi, 02.11.2016 12:11

Sehe ich das richtig:
Du hast irgendein Microsoft Office installiert, welches Outlook beinhaltet?

Du hast 2 Möglichkeiten:
1. Nutze Outlook statt der Mail App von Windows 10: Dazu musst Du Outlook als Standardprogramm für E-Mails hinterlegen, wie es bereits in diesem Thread verlinkt/beschrieben wurde.
2. Du suchst Dir ein Mailprogramm welches Dir gefällt, und setzt dieses Programm als Standard ein.

Wenn Dir Thunderbird nicht zusagt, dann gibt es noch genügend freie/kommerzielle Alternativen, die Du nutzen könntest.

Für freie Programme kann ich Dir auch diesen Link empfehlen:
https://www.essential-freebies.de/board ... m.php?f=18

Der Rest obliegt Dir!

Hylli
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Stephan
********
Beiträge: 10035
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: datei direkt senden

Beitrag von Stephan » Mi, 02.11.2016 13:17

1. so wie von Dir beschrieben ist Outlook zu Windows 10 " ZUSÄTZLICH " installiert .
Wenn Outlook installiert ist funktioniert alles wie gewünscht sobald Outlook auch wirklich als Defaultprogramm für Emails gesetzt ist. Funktioniert bei mir problemlos, einzig nutze ich Win 10 mit Office 2003, ich glaube nun aber nicht das es daran liegt denn die OfficeIntegration von MS ist mustergültig, das Problem ist ja eher andere Programme als Default zu setzen (naja, etwas übertrieben, nur das sich ein installiertes Outlook nicht umgehend den Email-Default schnappt fände ich schon komisch, zumindest wenn Du sonst nichts gemacht hast)

Ich bezweifle aber nach wie vor das Du Outlook installiert hast, denn Du deutest ja an überhaupt erst MS Office installieren zu wollen und das Du eine Einzelversion von Outlook installiert hättest ist unwahrscheinlich, zumal ich dann auch überhaupt nicht verstehe wozu Du dann noch MS Office installieren wolltest.


Gruß
Stephan

hgteufel
**
Beiträge: 20
Registriert: Sa, 29.10.2016 13:34

Re: datei direkt senden

Beitrag von hgteufel » Mi, 02.11.2016 13:52

Hi Stephan,
wie es scheint ist die Mail App in Windows 10 verbunden mit Outlook live , ich weiß nicht wie ich das anders erklären soll .
Die Ordner die ich IM MAILPROGRAMM angelegt habe sind in BEIDEN vorhanden in der Mail App die ich benutze sowie in Outlook live com.
Habe ein Testversuch bereits mit dem aktuellen Office 365 mit Erfolg getätigt und auch schon wieder abbestellt - zu unübersichtlich für mich ...
DA HATTE ES FUNKTIONIERT das senden an ... irgendwie ist das Ganze schwierig , finde ich - vielleicht gibt es ja noch eine andere Lösung ...

hgteufel
**
Beiträge: 20
Registriert: Sa, 29.10.2016 13:34

Re: datei direkt senden

Beitrag von hgteufel » Mi, 02.11.2016 14:05

Hi Hylli,
habe nicht irgendein Microsoft Office installiert ( mit Outlook als Inhalt ) sondern in Windows 10 ist eine Mail App installiert, die so scheint es mit Outlook live com verbunden ist .... und diese Mail App finde ich nun mal TOLL und möchte sie gerne behalten .
Stephan ist auch dran ; vielleicht findet Ihr ja was , was mich glücklich macht.

Gruß
hgteufel

hylli
*******
Beiträge: 1621
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: datei direkt senden

Beitrag von hylli » Mi, 02.11.2016 16:16

Es wird wohl nicht funktionieren, kannst Dich gerne bei Microsoft bedanken oder dort mal nachfragen bzw. ein Windows Supportforum aufsuchen und dort die Frage stellen.

Hier nochmals ein paar Infos:
http://answers.microsoft.com/en-us/wind ... 9941174b1a
https://forum.openoffice.org/en/forum/v ... =5&t=80715
http://ooo-forums.apache.org/en/forum/v ... =7&t=81081

Mehr gibt es an der Stelle nicht zu sagen!

Hylli :)
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

hgteufel
**
Beiträge: 20
Registriert: Sa, 29.10.2016 13:34

Re: datei direkt senden

Beitrag von hgteufel » Mi, 02.11.2016 19:27

Hallo hylli ,

* mit Live Mail habe ich es ebenfalls probiert , PROBLEM BLEIBT UNS ERHALTEN ...
* die beiden anderen englischen Beiträge sind identisch mit meinem PROBLEM " die Antworten sind so zu verstehen wie ebenfalls zu vermuten ist , dass so wie es ist keine andere Möglichkeit besteht Veränderungen herbeizuführen... Nur warten und hoffen das Microsoft sich bewegt oder auch nicht.

Hatte halt im Geheimen die Hoffnung ,dass jemand von Open Office mit gleichem Problem und Knowhow eine Lösung anbieten kann ...
Vielen Dank nochmals

Gruß
hgteufel

gast freedom

Re: datei direkt senden

Beitrag von gast freedom » Mi, 02.11.2016 19:59

mit Live Mail habe ich es ebenfalls probiert , PROBLEM BLEIBT UNS ERHALTEN
dann schau dich hier in der Rubrik "Wissensarchiv" um:

viewtopic.php?t=64847#p250211
Ob das immer noch so funktioniert wie es Stephan beschreibt, weiß ich nicht, weil ich LM nicht verwende.

Stephan
********
Beiträge: 10035
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: datei direkt senden

Beitrag von Stephan » Do, 03.11.2016 07:51

gast freedom hat geschrieben:
mit Live Mail habe ich es ebenfalls probiert , PROBLEM BLEIBT UNS ERHALTEN
dann schau dich hier in der Rubrik "Wissensarchiv" um:

viewtopic.php?t=64847#p250211
Ob das immer noch so funktioniert wie es Stephan beschreibt, weiß ich nicht, weil ich LM nicht verwende.
Prinzipiell funktioniert die Extension mit jedem Programm das im System als Defaultanwendung für Email registriert ist, das sie nur für "Live Mail" quasi beworben wird hat den Grund das "Live Mail" der Grund war sie zu programmieren und gleichzeitig bei anderen Mail-Clients keine zwingende Notwendigkeit für die Nutzung dieser Extension besteht.

Ob die Extension unter allen Bedingungen funktioniert kann ich nicht sagen, denn dafür gibt es in Praxis zu viele denkbare Möglichkeiten. Leider gibt es bisher auch keinerlei Nutzerrückmeldungen (weder positive noch negative) so das ich nur mutmaßen kann das wohl alles richtig funktioniert (so ich annehme das Nutzer eher für eine Rückmeldung bereit sind wenn Probleme auftreten)


Gruß
Stephan

hylli
*******
Beiträge: 1621
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: datei direkt senden

Beitrag von hylli » Do, 03.11.2016 08:47

Auf die Extension hatte ich im Übrigen bereits hier hingewiesen:
viewtopic.php?f=9&t=67514#p265905

Hylli
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Stephan
********
Beiträge: 10035
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: datei direkt senden

Beitrag von Stephan » Do, 03.11.2016 09:08

hylli hat geschrieben:Auf die Extension hatte ich im Übrigen bereits hier hingewiesen:
viewtopic.php?f=9&t=67514#p265905

Hylli
ja, ich weiß, mir war das nicht entgangen, ich habe nur vermieden es zu erwähnen weil ich dann auch hätte kritisieren müssen das der ursprüngliche Frager auch diesbezüglich nichts getan hat bzw. zumindest keine Rückmeldung über das Ergebnis gegeben hat ... upps, nun habe ich es doch gesagt

Der Punkt ist das ich nicht zu 100% sicher sagen kann ob meine Extension bei dem Problem hilft um das es hier im Thread geht, allein habe ich auch keine Lust das selbst auszuprobieren, zumal wenn mein Test klappen würde das keine Garantie ist das es beim Frager auch klappt.


Gruß
Stephan

hylli
*******
Beiträge: 1621
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: datei direkt senden

Beitrag von hylli » Do, 03.11.2016 09:52

Die Antwort ging eher in Richtung des TE bzw. an @freedom (nur als Hinweis!). ;)

Hylli
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

gast freedom

Re: datei direkt senden

Beitrag von gast freedom » Do, 03.11.2016 19:42

Die Antwort ging eher in Richtung des TE bzw. an @freedom (nur als Hinweis!). ;)
Hylli, entschuldige, es wäre besser gewesen, deinen Link zu zitieren,
und ihm expliziert zu sagen, dass er ihn anklicken und lesen soll.

Aber, kannst du mal sehen, wie wenig es manchmal hilft, wenn man(du) sich hier ins Zeug legt und dem Frager alles fertig serviert.
Fand ich befremdlich nach deiner Antwort mit Links von ihm zu lesen, dass es wohl keine Lösung gibt.
Statt Links raus zu suchen, hättest du im vermutlich vorlesen sollen.

hylli
*******
Beiträge: 1621
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: datei direkt senden

Beitrag von hylli » Do, 03.11.2016 20:22

gast freedom hat geschrieben:Statt Links raus zu suchen, hättest du im vermutlich vorlesen sollen.
Für letzteres gibt es doch Browser-Addons. ;)

Für Firefox:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/a ... -to-voice/

Hylli :)
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste