4.1.3 öffnet keine Dateien mehr

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Windows

Moderator: Moderatoren

Amleh
Beiträge: 2
Registriert: Di, 10.01.2017 00:40

4.1.3 öffnet keine Dateien mehr

Beitrag von Amleh » Di, 10.01.2017 01:14

Betriebssystem Windows 7
Programmversion OO4.13.9783, Installiert am 16.10.2016

Ich nutze OO schon seit Jahren und war immer zufrieden. Heute mußte ich feststellen, dass ich keine .ods und .odt-Dateien mehr öffnen kann.
Der Versuch, das Programm zu deinstallieren, um es danach neu zu installieren, schlug fehl. Es kam zunächst die Meldung,
möchten Sie zulassen,
dass das folgende Programm Änderungen an diesem PC vornimmt C:\Windows\Installer\59fc2.msi
Nach OK kam diese Meldung
Ashampoo_Snap_2017.01.10_00h44m20s_001_.png
Ashampoo_Snap_2017.01.10_00h44m20s_001_.png (13.65 KiB) 377 mal betrachtet
OO war beendet, aber wo finde ich den zu schließenden Schnellstarter? Ich versuchte es dann mit Reparatur. Zunächst kam wieder die Frage
nach der Zugriffgenehmigung und danach die Meldung
"Schwerwiegender Fehler bei Installation"
.
Das macht mich ratlos, denn bisher hatte das Programm einwandfrei funktioniert.

Da ich kein Windows Office installiert habe, benötige ich OO fast jeden Tag. Was kann, was muss ich tun? Wer kann mir helfen?
Vielen Dank schon mal im Voraus.

Stephan
********
Beiträge: 9668
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: 4.1.3 öffnet keine Dateien mehr

Beitrag von Stephan » Di, 10.01.2017 08:36

Heute mußte ich feststellen, dass ich keine .ods und .odt-Dateien mehr öffnen kann.
UNd da nahm das Schicksal dann wohl seinen Lauf oder hast Du irgendwas getan um die Ursache herauszubekommen oder gleich an OO rumgefummelt - höchst wahrscheinlich geht es doch nur darum das bei einem Doppelklick auf odt/ods nicht geöffnet wird, was doch aber zunächst ein Problem der Dateitypzuordnung ist und kein OO-Problem.
Der Versuch, das Programm zu deinstallieren, um es danach neu zu installieren
Wozu soll das gut sein?
Es kam zunächst die Meldung,
diese konkrete Meldung ist mir leider nicht bekannt
OO war beendet, aber wo finde ich den zu schließenden Schnellstarter?
Im Systray muss ein OO-Icon sein, das symbolisiert den Schnellstarter. Erzeuge auf dem Icon das Kontextmenü und klicke dort Beenden.
Alternativ kannst Du im Taskmanager den Prozess namens soffice.bin beenden.
Das macht mich ratlos
Mich nicht, denn das ist wahrscheinlich Ausdruck dafür das Du mit Deinem Deinstallationsversuch das SYstem in einen Zustand versetzt hast wo OO weder richtig installiert noch richtig deinstalliert ist und OO die eigenen Installationsdateien nicht findet, weil gelöscht.
Was kann, was muss ich tun?
zunächst OO und den Schnellstarter beenden, dann eine Reparaturinstallation versuchen (Sytemsteuerung-Programme und Funktionen-OpenOffice-Reparieren), das wird aber jetzt wohl scheitern.
Wenn es scheitert, die OO-Installationsdatei erneut herunterladen und versuchen normal zu installieren.
Wenn das scheitert jetzt probieren OO über die SYstemsteuerung doch zu deinstallieren, das dürfte aber zu 99% auch scheitern.

Nun musst Du irgendeinen Uninstaller benutzen um Dein System von OO-Resten zu säuberrn und danach dann normal neu installieren. Damit habe ich keine Erfahrung, hier im Forum empfohlen wird aber z.B. "Windows Installer Clean Up":
viewtopic.php?t=40895


Gruß
Stephan

Amleh
Beiträge: 2
Registriert: Di, 10.01.2017 00:40

Re: 4.1.3 öffnet keine Dateien mehr

Beitrag von Amleh » Di, 10.01.2017 12:54

Danke Staphan für deine Hilfe.
Das Problem ist GSD inzwischen behoben. Ich hatte leider eins noch nicht probiert, nämlich den PC herunterzufahren und neu zu starten.
Danach ließ sich OO problemlos de- und danach neuinstallieren. Jetzt funktioniert wieder alles.

Danke trotzdem für die schnelle Hilfe. Gut es es dieses Forum gibt. :D

Beste Grüße!
Amleh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast