immer Seitenränder bei Präsentation

Das Präsentationsgrafikprogramm

Moderator: Moderatoren

Berti02

immer Seitenränder bei Präsentation

Beitrag von Berti02 » Sa, 31.03.2018 20:01

Hallo
Ich habe grade Open Office installiert und möchte mit Impress eine Bildschirmpräsentation anfertigen. Die Folien sollen möglichst viel Text aufnehmen. Mein Ausgabebildschirm hat das ungefähre Format 16:9 (Medion Akoya Convertible). Trotz aller möglichen Versuche schaffe ich es nicht, dass die Präsentation bildschirmfüllend läuft. Auf dem Bildschirm sieht die Präsentation etwa so wie ein alter Fernsehbildschirm im Format 4:3 aus. Rechts und links bleiben Ränder stehen. Der Platz wäre verschenkt. In PowerPoint war das ein Klick.
Wer weiß einen Rat?

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1642
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: immer Seitenränder bei Präsentation

Beitrag von miesepeter » Mo, 02.04.2018 09:07

Das geht in OpenOffice nicht so einfach. (Seiteneigenschaften benutzerdefiniert) Bildschirmbreite: 28 cm; Höhe: 15,75 cm.
In LibreOffice sind die Werte bereits vorgegeben... siehe Screenshot.

Ich würde, wenn's mit den Werten aus LibreOffice nicht klappt, versuchsweise einmal mit LibreOffice portable arbeiten; zu beachten ist, dass die verwendete Version 6.0.2.1 noch im Versuchsstadium ist und viele Fehler aufweist - eventuell ist Version 5.4.6.2 etwas stabiler. Die Dateien OO zu LO und zurück sind weitgehend austauschbar, ich würde mich jedoch bei Effekten zurückhalten... :roll:

.
Bildschirm16-9Impress.png
Screenshot aus: LibreOffice 6.0.2.1
Bildschirm16-9Impress.png (15.54 KiB) 1512 mal betrachtet

Gast Peter

Re: immer Seitenränder bei Präsentation

Beitrag von Gast Peter » Mo, 02.04.2018 12:16

miesepeter hat geschrieben:
Mo, 02.04.2018 09:07
Das geht in OpenOffice nicht so einfach.
Wieso das denn?

Wichtig ist doch nur, dass das Seitenverhältnis 16:9 entspricht.
16:9 = 1.7778.
Das bedeutet, die Breite muss das 1.7778 fache der Höhe sein. Also Breite : 1.7778 = Höhe
Es geht also auch 32 X 18 cm.

Man kann es sich aber auch ganz einfach machen und bei Breite 1600 pt und bei Höhe 900 pt eintragen.
Open Office rechnet das automatisch um.

Als Größe sollte aber die tatsächliche Größe des Ausgabebildschirms verwendet werden. Das müssen nicht 1600X900 Punkte sein.
Berti02 hat geschrieben:
Sa, 31.03.2018 20:01
Mein Ausgabebildschirm hat das ungefähre Format 16:9 (Medion Akoya Convertible)
Also entweder in die technischen Angaben in der Bedienungsanleitung des Bildschirms schauen oder z.B. mit einem Screenshot ausmessen wie groß das Bildschirmfenster wirklich ist.

Antworten