Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

c00ck1e
Beiträge: 9
Registriert: Do, 25.10.2018 10:46

Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von c00ck1e » So, 11.08.2019 10:02

Hi, gibt es eine Möglichkeit in einer Liste die aus diversen Zahlen besteht (z.b.(1-12 bei 5 Stellen) 1.4.8.3.2/ 2.12.5.8.9 usw.)) herauszufinden welche Zahlen Reihenfolge nicht vorkommt o. noch möglich ist?

mikeleb
******
Beiträge: 825
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von mikeleb » So, 11.08.2019 13:45

Hallo,
prinzipiell ist das möglich. Allerdings sollte dir bewusst sein, dass es in deinem Fall 665280 Möglichkeiten gibt. Wie/Wo willst du auflisten/anzeigen ...?
Gruß,
mikeleb

Karolus
********
Beiträge: 7075
Registriert: Mo, 02.01.2006 19:48
Kontaktdaten:

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von Karolus » So, 11.08.2019 19:19

Hallo

@Mikele: Wie kommst du auf 665280 mögliche Kombinationen?
1. Im schlimmsten Fall,( betrachtet als duodezimales? Zahlensystem), kommme ich """nur""" auf 248832 == 12^5
2. Alle Permutationen ohne Wiederholung einer Zahl == 95040 Möglichkeiten.
3. Alle Kombinationen mit Wiederholung == 4368 Möglichkeiten
4. Alle Kombinationen ohne Wiederhoung analog zu Lottoziehung aber nur 5 aus 12 == 792 Möglichkeiten

Karolus
AOO4, LO4.3, LO4.4 LinuxMint17.2

c00ck1e
Beiträge: 9
Registriert: Do, 25.10.2018 10:46

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von c00ck1e » Mo, 12.08.2019 16:39

Hi & danke für die Antwort...

nur mit welcher Funktion lässt sich das bewerkstelligen?

LG

mikeleb
******
Beiträge: 825
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von mikeleb » Mo, 12.08.2019 18:03

Hallo,
@Karolus: Weiß der Teufel, was ich da in den Rechner getippt habe. Du hast natürlich vollkomen Recht. Nach dem angedeuteten Schema sollten es 95040 Möglichkeiten sein.
mit welcher Funktion lässt sich das bewerkstelligen?
Was?
Es ist das eine, auszurechnen, wie viele Möglichkeiten es gibt. Etwas anderes, alle diese Möglichkeiten zu notieren.
Deshalb ja meine Frage.
Gruß,
mikeleb

c00ck1e
Beiträge: 9
Registriert: Do, 25.10.2018 10:46

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von c00ck1e » Mo, 12.08.2019 19:07

Auf die Frage?--> Wie/Wo willst du auflisten/anzeigen ...?

Wie und wo, naja, mit open office und daheim :))

Ich erläutere mein Vorhaben genauer.
Kurz: „Lottozahlen Wahrscheinlichkeiten bestimmen“

Die Liste bildet sich aus Lotto Zahlen der letzten 4/5 Jahre. In Summe sind (vorerst) 689 Ziehungen aufgelistet.

Ich kann sie ordnen lassen und so, was ziemlich mühsam ist, ausstehende Kombinationen auflisten.

Das soll, wenn es möglich ist, open office allerdings erledigen.


p.s.Ja, ich bin mir dessen bewusst das es ein paar Millionen Kombinationen gibt, aber heeee, immerhin kann ich schon 689 davon ausschließen...

mikeleb
******
Beiträge: 825
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von mikeleb » Mo, 12.08.2019 20:55

Hallo,
... wer hätte es gedacht ...
Anbei mal ein Tabellenanfang. Die Formeln in Zeile 3 kannst du so weit du magst nach unten ziehen, um alle 13983816 Kombinationen darzustellen.
Da es (in LibreOffice) aber maximal 1.048.576 Zeilen pro Tabelle gibt, benötigst du mindestens 14 Tabellen (oder nutzt mehr Spalten)
Dateianhänge
kombinationen 6 aus 49.ods
(8.72 KiB) 33-mal heruntergeladen
Gruß,
mikeleb

c00ck1e
Beiträge: 9
Registriert: Do, 25.10.2018 10:46

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von c00ck1e » Di, 13.08.2019 00:41

Spitze!

Jetzt kann ich alle Kombinationen mir zwar auflisten, aber wenn ich dass jetzt mit den bisherigen Ergebnissen in Einklang bringen will o. feststellen will welche Kombination bereits dran war.

Muss ich dann nicht bei denn bisherigen Ergebnissen was um die 700 Zeilen sind jeweils (die Funktion kenne ich die ich benutzen könnte) die „Bedingte Formatierung“ wählen um festzustellen welche der Möglichkeiten die in der Liste aller möglichen Kombinationen sich in meiner Liste sich befinden?

Das ist ganz schön viel Arbeit!

Gibt es dafür vielleicht ein Abkürzung o. entsprechende Funktion?
LG

Gast

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von Gast » Di, 13.08.2019 08:36

Ich kann sie ordnen lassen und so, was ziemlich mühsam ist, ausstehende Kombinationen auflisten.
Fass ohne Boden.
Es können sich Kombinationen durchaus wiederholt gezogen werden.

Stephan
********
Beiträge: 11286
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von Stephan » Di, 13.08.2019 10:51

Muss ich dann nicht bei denn bisherigen Ergebnissen was um die 700 Zeilen sind jeweils (die Funktion kenne ich die ich benutzen könnte) die „Bedingte Formatierung“ wählen um festzustellen welche der Möglichkeiten die in der Liste aller möglichen Kombinationen sich in meiner Liste sich befinden?

Das ist ganz schön viel Arbeit!
mmh, eigentlich nicht, nur ein paar Mausklicks und Tastatureingaben. Oder meintest Du Du müsstest per Hand die Einträge 700 mal wiederholen?
Gibt es dafür vielleicht ein Abkürzung o. entsprechende Funktion?
Ich würde das in der Tabelle mittels der Funktion VERGLEICH() machen. Wenn Du in einer Spalte alle bereits vorhandenen/gezogene Werte untereinanderschreibst, kannst Du für jede Zeile der möglichen Werte ausgeben lassen ob der mögliche Wert bereits vorhanden ist.

z.B.:
=WENN(ISTNV(VERGLEICH(H2;$J$2:$J$6;0));"nein";"ja")

hierin ist H2 der theoretisch mögliche Wert, von dem geprüft wird ob er bereits in den tatsächlichen Werten vorkommt. Letztere stehen in den Zellen J2:J6.
(für Deine Anforderungen wäre J2:J6 natürlich entsprechend größer, also z.B. J2:J702)


Gruß
Stephan
Dateianhänge
kombinationen 6 aus 49_Auswertung.ods
(13.84 KiB) 36-mal heruntergeladen

Karolus
********
Beiträge: 7075
Registriert: Mo, 02.01.2006 19:48
Kontaktdaten:

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von Karolus » Do, 15.08.2019 12:27

Hallo
c00ck1e hat geschrieben:Ich erläutere mein Vorhaben genauer.
Kurz: „Lottozahlen Wahrscheinlichkeiten bestimmen“

Die Liste bildet sich aus Lotto Zahlen der letzten 4/5 Jahre. In Summe sind (vorerst) 689 Ziehungen aufgelistet.
……
p.s.Ja, ich bin mir dessen bewusst das es ein paar Millionen Kombinationen gibt, aber heeee, immerhin kann ich schon 689 davon ausschließen...
Aha … daß ist mir jetzt aber neu, die "Lotto-maschine" kann also automagisch alle bereits tatsächlich gezogene Kombinationen nicht mehr erneut ausgeben. Was wird die jetzt wohl in 28Millionen Jahren tun. Da ist ja tatsächlich von einem Wochenende zum nächsten keine Ziehung mehr möglich.
AOO4, LO4.3, LO4.4 LinuxMint17.2

Gast

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von Gast » Sa, 17.08.2019 09:48

Moin!
Da gab es vor Jahren doch einmal den Fall, dass die niederländischen Lottozahlen in der Folgewoche auch in Deutschland gezogen wurden.
Die glücklichen Möchtegern-Millionäre durften sich dann über 30.700,- Euro "freuen".

Der zugehörige Link:
https://www.focus.de/panorama/lotto/glu ... 29139.html

Gruß Ralf

c00ck1e
Beiträge: 9
Registriert: Do, 25.10.2018 10:46

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von c00ck1e » So, 18.08.2019 02:35

Ok, ich sage mal danke und gebe folgendes bekannt:

Aufgrund der Tatsache das es bei 6 aus 45, 8.145.060 Kombinationsmöglichkeiten gibt, ich allerdings nur um die 4500 Ziehungen in Betracht ziehen kann, was in % ca. 0,05% der Möglichkeiten ausmacht o. ca. 99% der Kombinationen noch ausstehen.

Wurde von mir und meinem Berater der Bello heißt und auf Kommando bellen kann, in einer Krisensitzung beschlossen diesen Faktor bei dem (revolutionären & phänomenalen) Lotto Zahlen Propheten auszuschließen.

Mit den besten Grüßen
c00ck1e

p.s.: gibt es eigentlich eine Möglichkeit, in der Liste: „kombinationen 6 aus 49_Auswertung.ods“ o. ähnlichen die o. solche Tabelle automatisch bis an die Grenzen von open office zu erstellen so das man nicht die Maus halten muss, sondern das open office durch einen Befehl die Liste erstellt?

Stephan
********
Beiträge: 11286
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von Stephan » So, 18.08.2019 09:16

p.s.: gibt es eigentlich eine Möglichkeit, in der Liste: „kombinationen 6 aus 49_Auswertung.ods“ o. ähnlichen die o. solche Tabelle automatisch bis an die Grenzen von open office zu erstellen so das man nicht die Maus halten muss, sondern das open office durch einen Befehl die Liste erstellt?
Bezogen auf die konkrete Beispieldatei:
-markiere den Bereich A3:I1048576
-klicke Bearbeiten-Ausfüllen-Unten

Es dauert nun einige Zeit bis OO alle Zellen berechnet hat.


Gruß
Stephan

c00ck1e
Beiträge: 9
Registriert: Do, 25.10.2018 10:46

Re: Welche Zahlen Kombinationen gibt es nicht?

Beitrag von c00ck1e » So, 18.08.2019 15:23

Hi, Stephan & danke!

Es funktioniert.. leider stürzt ooo ab wenn so markiert wird wie du es empfiehlst.

Unter 80.000 Zeilen kommt ooo damit zurecht, jedenfalls bei mir...

Adlerdings, erscheint ab der 36.958 Zeile eine Fehlermeldung „Err: 522“.

Nach der Seite, ( https://www.lottoland.at/magazin/leiwau ... spuel.html ) soll es 8.145.060 Kombinationsmöglichkeiten bei 6 aus 45 geben...

Doch „mikeleb“ kommt auf 665.280 Möglichkeiten und „Karolus“ kommt u.a. auf 95.040 Möglichkeiten.

OOO zieht bei der Tabelle bei 36.956 Kombinationen einen Schlussstrich.

Ist die Fehlermeldung in der 36.957 Zeile gleich das Ende der Kombinationsmöglichkeiten?

Und, in der Befehlskette wurde die 49 gegen eine 45 ausgewechselt. Und die Struktur der Befehlskette geht von Anfang (2. Zeile) bis Ende (Zeile 36956 & 36957) dem gleichen Schema nach.

LG

Antworten