WOCHENTAG(HEUTE())

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

erikafuchs
*****
Beiträge: 441
Registriert: Di, 13.02.2007 17:38
Wohnort: Büttelborn

WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von erikafuchs » Mo, 09.04.2018 18:21

Liebe Gemeinde
Ich dachte WOCHENTAG(HEUTE()) hätte mal funktioniert - geht aber nicht ... oder doch?
Pit

HeritzP
*****
Beiträge: 284
Registriert: So, 22.12.2013 11:23

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von HeritzP » Mo, 09.04.2018 18:36

Hallo,

funktioniert.

Code: Alles auswählen

=WOCHENTAG(HEUTE();2)
ergibt 1 für Montag.

Gruß HeritzP

quotsi
*****
Beiträge: 219
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von quotsi » Mo, 09.04.2018 19:16

Es geht auch ohne Parameter, sowohl mit AOO als auch LO, zählt dann von Sonntag an mit 1...7.
Zumindest bei meinen beiden Versionen.
Aber mit = ! :lol:
win7prof - Avira - LO 5.4.7.2 (x64) - AOO 4.1.5

erikafuchs
*****
Beiträge: 441
Registriert: Di, 13.02.2007 17:38
Wohnort: Büttelborn

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von erikafuchs » Mo, 09.04.2018 22:16

Au weh, Übertragungsfehler: (nicht Wochentag (wie komme ich darauf?) Kalenderwoche!)
unter LibreOffice geht Kalenderwoche(heute()), unter OpenOffice nicht mehr (früher aber schon!) ... oder nicht?

echo
******
Beiträge: 742
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von echo » Mo, 09.04.2018 22:24

bei mir geht das:
=KALENDERWOCHE(HEUTE();21)
Gruß Holger

erikafuchs
*****
Beiträge: 441
Registriert: Di, 13.02.2007 17:38
Wohnort: Büttelborn

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von erikafuchs » Mo, 09.04.2018 22:33

Wieso 21? War das schon immer so?

echo
******
Beiträge: 742
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von echo » Mo, 09.04.2018 22:43

21, weil es verscheide Versionen gibt wie die KW berechnet wird.
21 ist die für Deutschland korrekte Version.
vorher hat die Formel für Deutschland falsch gerechnet.
https://help.libreoffice.org/Calc/WEEKNUM/de

erikafuchs
*****
Beiträge: 441
Registriert: Di, 13.02.2007 17:38
Wohnort: Büttelborn

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von erikafuchs » Mo, 09.04.2018 23:47

Syntax:
KALENDERWOCHE(Zahl [; Modus])
... ich bin da nicht so pingelig und habe den (optionalen) Modus weggelassen. Das hat funktioniert ... jetzt anscheined nicht mehr. Ich bekomme "Err:511".
Nun gut, muss ich halt ändern.
VG

Mondblatt24
*****
Beiträge: 237
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von Mondblatt24 » Di, 10.04.2018 07:59

Hallo,
der Fehler muss woanders liegen.

https://help.libreoffice.org/Calc/Error ... in_Calc/de

Gruß Peter.
Win.10(x64)__ LO 5.4.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

echo
******
Beiträge: 742
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von echo » Di, 10.04.2018 08:06

erikafuchs hat geschrieben:
Mo, 09.04.2018 23:47
... ich bin da nicht so pingelig und habe den (optionalen) Modus weggelassen. Das hat funktioniert ... jetzt anscheined nicht mehr. Ich bekomme "Err:511".
Nun gut, muss ich halt ändern.
VG
Hallo
bei mir funktioniert =Kalenderwoche(WERT) ohne Probleme,
Modus legt den Wochenanfang und die Art das Berechnungssystem fest. Dieser Parameter ist optional, falls fehlend ist der Standardwert 1.
Bedeutet aber, das die Formel ohne Modus für Deutschland nicht (immer) richtig rechnet.
Im Anhang die beiden Versionen mal im Vergleich
Gruß Holger
Dateianhänge
Unbenannt 1.ods
(14.98 KiB) 35-mal heruntergeladen

Mondblatt24
*****
Beiträge: 237
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von Mondblatt24 » Di, 10.04.2018 08:34

Hallo,
@erikafuchs
kann es sein das du mit Open Office arbeitest?
Da scheint der Modus nicht optional zu sein.

MfG Peter.
Win.10(x64)__ LO 5.4.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Gast Peter

Re: WOCHENTAG(HEUTE())

Beitrag von Gast Peter » Do, 12.04.2018 19:09

Guten Tag zusammen.
erikafuchs hat geschrieben:
Mo, 09.04.2018 22:16
unter LibreOffice geht Kalenderwoche(heute()), unter OpenOffice nicht mehr (früher aber schon!) ... oder nicht?
Wenn Du über den Funktionsassistenten gehst, steht (und stand) bei OO und AOO immer "erforderlich" bei "Modus".
erikafuchs hat geschrieben:
Mo, 09.04.2018 22:33
Wieso 21? War das schon immer so?
Nein, wurde bei LO neu eingeführt, weil es bei der ODF Spezifikation so drin steht.
Bei Open Office und AOO auch weiter 1 für Sonntag = erster Tag im Monat und 2 für Montag = erster Tag im Monat. (Siehe OO-Hilfe)
Alle Werte über 2 werden automatisch als 2 gewertet. Bei AOO kannst Du also ebensogut 30 eintragen.
erikafuchs hat geschrieben:
Mo, 09.04.2018 23:47
... ich bin da nicht so pingelig und habe den (optionalen) Modus weggelassen. Das hat funktioniert ... jetzt anscheined nicht mehr. Ich bekomme "Err:511".
Wäre mal ganz gut, wenn Du angeben würdest mit welchem Programm, welcher Version und welchen OS du das festgestellt hast.

echo hat geschrieben:
Mo, 09.04.2018 22:43
21, weil es verscheide Versionen gibt wie die KW berechnet wird.
21 ist die für Deutschland korrekte Version.
vorher hat die Formel für Deutschland falsch gerechnet.
https://help.libreoffice.org/Calc/WEEKNUM/de
Du redest jetzt aber nur von Libre Office oder?
Zumindest beziehen sich die Rechenfehler in Deiner Datei darauf, die ja auch mit Libre Office erstellt wurde.

Ich habe es mal mit LO 6.0.3 probiert, da wird sowohl mit "=Kalenderwoche (Zelle;1)" und "=Kalenderwoche (Zelle;2)" überall nur 1 ausgegeben.

Bei OO und AOO wird aber richtig angezeigt. Dort wurde schon immer nach ISO8601 gerechnet. Seit OO 3.0 wird der ODF 1.2 Standard und somit ISOweeknum als Funktionsname verwendet (https://wiki.openoffice.org/wiki/Docume ... M_function). Das im Tabellenblatt verwendete "Kalenderwoche" wird seitdem intern automatisch in "Isoweeknum" umgewandelt. Kann man nachprüfen, wenn man das AOO.ODS Archiv öffnet und in "content.xml" danach sucht.

Bei LO geht es wohl mehr darum sich Excel anzugleichen, das mitlerweile auch mit der Funktion ISOWEEKNUM arbeitet.
https://wiki.documentfoundation.org/Rel ... Funktionen
https://wiki.documentfoundation.org/Rel ... de#Formeln

Antworten