SUMME IN DER ABFRAGE

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

Volleyballmatze
*
Beiträge: 10
Registriert: Mi, 02.05.2018 23:28

SUMME IN DER ABFRAGE

Beitrag von Volleyballmatze » Mi, 02.05.2018 23:43

Hallo Fachleute , ich habe folgendes problem.
Ich habe zwei Tabellen, in denen jeweils für ein-und ausgaben eine Spalte 'Preis' besteht. Also in einer werden alle Daten der Einnahmen und in der anderen die der ausgaben erfasst. Nun möchte ich eine Abfrage erstellen, in der die summe der Einnahmen und dann die der Ausgaben nebeneinander errechnet sind. Als dritte Spalte dann gerne Einnahmen minus Ausgaben. Die Berechnung nur der Ausgaben in der Abfrage geht gut. Die Summe wird berechnet. Wenn ich aber beide nebeneinander aufliste, kommt eine vielfache Summe der einzelnen Ergebnisse raus. Ich habe zb probehalber in beide Tabellen je drei Werte eingegeben, dann kommt jeweils die dreifache summe heraus. Wo ist mein Fehler? Ich bitte um Hilfe

F3K Total
********
Beiträge: 3212
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: SUMME IN DER ABFRAGE

Beitrag von F3K Total » Do, 03.05.2018 05:54

Hi,
Tabelle E mit der Spalte P (Preis)
Tabelle A mit der Spalte P (Preis)

Code: Alles auswählen

SELECT
    X."SE",
    Y."SA",
    X."SE"-Y."SA" AS SG
FROM
    (SELECT
        SUM( "P" ) AS "SE"
    FROM
        "E") AS X,
    (SELECT
        SUM( "P" ) AS "SA"
    FROM
        "A") AS Y
Gruß R

Volleyballmatze
*
Beiträge: 10
Registriert: Mi, 02.05.2018 23:28

Re: SUMME IN DER ABFRAGE

Beitrag von Volleyballmatze » Do, 03.05.2018 12:31

Danke erstmal für die schnelle Antwort. Ich kenne mich mit der Programmiersprache nicht aus und weiß nur teilweise, was diese Zeilen zu bedeuten haben, aber ich kopiere das mal.
Warum läuft das nicht in der abfrageassistenten-maske? Was ist daran so schwer?

RobertG
*******
Beiträge: 1689
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: SUMME IN DER ABFRAGE

Beitrag von RobertG » Do, 03.05.2018 12:59

Hallo Volleyballmatze,

die Summe in einer Abfrage wird von allen Daten genommen und als eine Zeile dargestellt. In der Regel wird so eine Summe noch nach anderen Feldern gruppiert (z.B. Rechnungsnummer, Einzahler ...).
Wenn Du zwei Tabellen in einer Abfrage kombinierst, dann muss ja irgendwie die eine Tabelle mit der anderen verbunden werden. Ist eine Verbindung nicht vorgegeben, so werden alle Datensätze der einen Tabelle mit allen Datensätzen der anderen Tabelle kombiniert. Ohne Abfrage einer Summe bietet z.B. Tabelle 1 2 Datensätze, Tabelle 2 3 Datensätze an. Das ergibt resultierend insgesamt 2*3=6 Datensätze.

Mit der grafischen Benutzeroberfläche löst Du Dein Problem am besten so:
Abfrage 1 > Summe der 1. Tabelle
Abfrage 2 > Summe der 2. Tabelle
Abfrage 3 > Abfrage 1 und Abfrage 2 als Datenquelle, dann einfach die beiden Spalten voneinander subtrahieren.

Gruß

Robert

Volleyballmatze
*
Beiträge: 10
Registriert: Mi, 02.05.2018 23:28

Re: SUMME IN DER ABFRAGE

Beitrag von Volleyballmatze » Do, 03.05.2018 13:06

Gut erklärt. Danke an euch beide.
Ich probiere es mal aus nachher und melde Vollzug :)

Volleyballmatze
*
Beiträge: 10
Registriert: Mi, 02.05.2018 23:28

Re: SUMME IN DER ABFRAGE

Beitrag von Volleyballmatze » Do, 03.05.2018 22:00

Hallo
also die SQL-Übertragung hat schonmal nicht funktioniert, wahrscheinlich, weil ich "meine" Bezeichnungen der Tabellen noch angleichen muss.

die Maskenvariante gestaltet sich schwierig, weil ich nicht nicht genau weiß, wie ich die Subtraktion händisch eintragen soll. Wie wird das in das "feld" eingetragen?

Volleyballmatze
*
Beiträge: 10
Registriert: Mi, 02.05.2018 23:28

Re: SUMME IN DER ABFRAGE

Beitrag von Volleyballmatze » Do, 03.05.2018 22:49

inzwischen hat das mit der "Masken-Variante" geklappt. Danke für den Tipp.
Die sql-variante ist sicher gut, aber so vertraut bin ich mit der Programmiersprache nicht vertraut, dass ich das so verändern kann, dass es zu meiner speziellen Abrage klappt. dennoch danke für die Antwort

Antworten