Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Mausebär
***
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Mausebär » Fr, 18.05.2018 15:00

Hallo zusammen,

ist es möglich in Calc in einer Zelle (die bereits Text enthält) einen Link zu einer anderen Zelle zu machen (ähnlich einem Hyperlink ins Internet)?
Ich bräuchte sowas für Stichworte in einem Zellentext, wo dann zu einer anderen Zelle gesprungen wird.

Momentan keine Idee...

Vielen dank für Beiträge.

Gast Peter

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Gast Peter » Fr, 18.05.2018 15:52

Guten Tag Mausebär.
Hyperlink hast Du doch schon genannt. Ginge damit.
Hängt aber davon ab, was Du genau machen willst.
  1. Gib zunächst der Zelle, in die gesprungen werden soll einen Namen (Cursor in die Zelle setzen und STRG+F3 drücken)
  2. Dann markierst Du in der Zelle, die bereits Text enthällt den Text, der als Hyperlink wirken soll und klickst dann in der Symbolleiste auf das Hyperlink Symbol (oder Einfügen > Hyperlink)
  3. Dann wählst Du links im Hyperlinkfenster aus, dass der Link ins Dokument gehen soll und klickst rechts neben der Zeile wo das Sprungziel eingegeben wird auf das Zielscheibensymbol. Unter "Bereichsnamen" findest Du den eben für die Zelle vergebenen Namen.
  4. Alles mit "Übernehmen bestätigen.
Jetzt kommst Du mit Klick auf den Hyperlink direkt in die Zielzelle.

Mausebär
***
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Mausebär » Fr, 18.05.2018 20:02

...Oh, das klingt aber kompliziert, ich habe ca. 100 Links zu setzen...
Gibt's nichts Einfacheres?
Aber ich probier's mal...

echo
******
Beiträge: 740
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von echo » Fr, 18.05.2018 21:30

Hallo
wie wäre es mit einer leeren Spalte und dann per Formel?
Du könntest den eigentlichen Text ja ausblenden und die Spalte mit dem Hyperlink angezeigt lassen.
(Rechtsklick auf deine Text-Spaltenüberschrift und dann "Spalte einfügen" erzeugt ggf. den nötigen Platz)
=HYPERLINK("#Tabelle1.A1";A4)
Die Formel kannst du runter kopieren.
Dieser Hyperlink springt ins Tabellenblatt "Tabelle1" zur Zelle A1, als Text wird der Inhalt aus A4 angezeigt.

Soll der Link nicht FIX bei A1 bleiben sondern mit nach unten laufen, so geht das mit einer kleinen Erweiterung
=HYPERLINK("#Tabelle1.A"&ZEILE(A1);A4)
ZEILE(A1) ergibt 1 und definiert die Zeilennummer vom Link, ggf. anpassen.

Wenn man Zeile() durch Vergleich() ersetzt, kann der Hyperlink auch flexibel nach Text suchen und dort hin springen,
Nachtrag: Siehe Anhang
Unbenannt 1.ods
(16.52 KiB) 31-mal heruntergeladen

Gruß Holger

Mausebär
***
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Mausebär » Sa, 19.05.2018 11:04

@Gast Peter

...funktioniert leider nicht. Es kommt die Fehlermeldung "Das Dokument konnte nicht geöffnet werden."

Der Sprung soll in derselben Tabelle, erfolgen!

@echo:
Danke, das werde ich mal probieren.

Helmut_S
**
Beiträge: 38
Registriert: So, 29.10.2017 11:29

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Helmut_S » So, 20.05.2018 11:11

Hey Mausebär, der Vorschlag von @Gast Peter funktioniert schon, siehe Tabelle. Dazu noch zwei weitere Vorschläge für Hyperlinks.
Hyperlinks.ods
(10.93 KiB) 26-mal heruntergeladen
Grß Helmut
openSUSE Leap 15.0 / Linux Mint 18.3 / Win 10-64
LO 6.04.2

Mausebär
***
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Mausebär » So, 20.05.2018 11:23

Ich kann leider mit beiden Dateien momentan nicht viel anfangen, weil die Meldung kommt "Datei ist nur zum Lesen geöffnet" und ich nicht sehen kann wie es funktioniert.
Die Datei "Hyperlinks.ods" arbeitet offensichtlich mit einem Hyperlink in einer zusätzlichen Spalte...
Um noch mal klarzumachen, was ich brauche, hier ein Bild:
Sprung zu Zelle.jpg
Sprung zu Zelle.jpg (119.91 KiB) 26251 mal betrachtet
Von den beiden Begriffen "Server" und "Provider" soll man direkt zu den Zeilen gesprungen werden, wo "Server" bzw. "Provider" steht (Dort ist die Erklärung dieser Begriffe). Das Ziel steht irgendwo in derselben Tabelle, ggf. mehrere Seiten früher oder später.

echo
******
Beiträge: 740
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von echo » So, 20.05.2018 12:35

Die Anleitung mit Bereichsnamen von @Gast Peter funktioniert einwandfrei.
Hyperlink.ods
(9.29 KiB) 33-mal heruntergeladen
Wenn du die Datei nur Lesen kannst, speichere sie auf deinem PC (z.B. Download) und öffne sie von dort.
Gruß Holger

Stephan
********
Beiträge: 10520
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Stephan » So, 20.05.2018 13:02

Um noch mal klarzumachen, was ich brauche
Mir war das von Anfang an verständlich was Du brauchst, aber weil ich überhaupt nicht erkenne wie Du das was Du "kompliziert" bezüglich der ersten Antwort nennst verbessern willst, habe ich mich überhaupt nicht geäußert.

OK, es gibt eine Vereinfachung, Du musst nicht der Zielzelle zunächst einen Namen geben, sondern Du könntest die Zielzelle im Hyperlinkdialog auch per Tastatur direkt reinschreiben, z.B. Tabelle1.A1 (woraus das Programm automatisch #Tabelle1.A1 machen würde). Aber ist das nun relevant Einfacher?


Gruß
Stephan

Mausebär
***
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Mausebär » Mo, 21.05.2018 12:23

Danke. Ich werde mich mit den Vorschlägen nochmal intensiver befassen.
Die Anleitung mit Bereichsnamen von @Gast Peter funktioniert einwandfrei.
Wenn du die Datei nur Lesen kannst, speichere sie auf deinem PC (z.B. Download) und öffne sie von dort.
Gruß Holger
Vielleicht war der Fehler, daß ich die direkt geöffnet hab ohne sie vorher zu speichern...
Also das was in Hyperlink.ods steht wäre schon das was ich brauche...
Ich melde mich dann wieder.

Mausebär
***
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Mausebär » Di, 22.05.2018 12:02

...in der Tat kann ich jetzt die Anhänge öffnen und ansehen, nachdem ich diese abgespeichert habe.

"Unbenannt 1.ods" muß ich zugeben, kapiere ich noch nicht, wie das funktioniert, auch nachdem ich mir die Formeln angesehen habe. Kenne mich da nicht so gut aus.

"Hyperlink.ods" gefällt mir sehr gut. Das war ursprünglich auch mein Ansatz, hatte aber keine Ahnung wie das geht. Nachdem ich auch diese Datei gespeichert habe, kann ich selbst solche Hyperlinks erstellen ohne Fehlermeldung. Die Fehlermeldung kam wohl nur durch die temporäre Speicherung, weil ich die Datei direkt aus dem Thread geöffnet hatte.

Jedoch habe ich ca. 100 Begriffe, die ich referenzieren will.

Könnte man die Liste der Bereichsnahmen auch anders füllen? Wie es Jetzt ist, muß ich alle Begriffe einzeln von Hand eingeben, was natürlich schon sehr aufwändig ist...
Wo wird diese Liste gespeichert, hat man da externen Zugriff drauf?

Gast Peter

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Gast Peter » Di, 22.05.2018 16:36

Mausebär hat geschrieben:
Di, 22.05.2018 12:02
Könnte man die Liste der Bereichsnahmen auch anders füllen?
Ja. Schneller geht es wenn Du den Namen direkt in das Feld ganz links in der Rechenleiste einträgst. Einfach auf die Angabe der Zellkoordinaten doppelklicken und mit dem Namen überschreiben. Mit Enter abschließen. Auf die Weise bist Du da ruckzuck mit durch.
Mausebär hat geschrieben:
Di, 22.05.2018 12:02
Wie es Jetzt ist, muß ich alle Begriffe einzeln von Hand eingeben, was natürlich schon sehr aufwändig ist...
Wo wird diese Liste gespeichert, hat man da externen Zugriff drauf?
In der Datei "content.xml", die Du in dem ods-Container deiner Datei findest. Dafür musst Du den aber zunächst entpacken und dann ziemlich genau wissen was zu tun ist. Außerdem musst Du da wesentlich mehr eintippen, als nur die Bereichsnamen.

Wesentlich einfacher und schneller geht es wie von mir beschrieben. Das Hyperlink- und das Bereich-Fenster kannst Du geöffnet lassen und die Links quasi in einem Rutsch hintereinander definieren.

Ich wüßte echt nicht, wie es schneller und bequemer gehen sollte. Die Methode ist doch für Deine Aufgabenstellung perfekt geeignet.

Mausebär
***
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Mausebär » Di, 22.05.2018 22:57

wenn Du den Namen direkt in das Feld ganz links in der Rechenleiste einträgst
Ja, ich glaub das geht am schnellsten, zumal ich den Text aus der Zelle bzw. aus dem Inhaltsfeld rechts kopieren kann.

Noch eine letzte Frage: Funktioniert das Ergebnis (die verlinkte Tabelle) auch unter MS-Excel? (Als Excel-Datei abgespeichert)
Habs mit Excel5 und Excel2000 probiert, da gehts nicht, eine neuere Version liegt mir momentan nicht vor...

Ansonsten könnte man das Problem als gelöst markieren, wobei ich mich recht herzlich bei den Beitragenden bedanke.

Gast Peter

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Gast Peter » Mi, 23.05.2018 14:25

Mausebär hat geschrieben:
Di, 22.05.2018 22:57
Noch eine letzte Frage: Funktioniert das Ergebnis (die verlinkte Tabelle) auch unter MS-Excel? (Als Excel-Datei abgespeichert)
Ja. Zumindest grundsätzlich. Oder anders ausgedrückt: Bei mir schon.
Da es bei Dir mit Deiner Tabelle offenbar nicht klappt, Dir von hier aber niemand über die Schulter schauen kann, solltest Du mal eine Beispieldatei zur Verfügung stellen.
Mausebär hat geschrieben:
Di, 22.05.2018 22:57
(Als Excel-Datei abgespeichert)
Bedeutet genau? "Excel 97/2000/XP"? oder hast Du einen der anderen angebotenen Filter verwendet?
Mausebär hat geschrieben:
Di, 22.05.2018 22:57
Habs mit Excel5 und Excel2000 probiert, da gehts nicht, eine neuere Version liegt mir momentan nicht vor...
Was genau geht denn nicht?
Link wird nicht angezeigt?
Link wird angezeigt kann aber nicht angeklickt werden?
Link wird angezeigt, bei klick wird aber nicht zum Ziel gesprungen?
...

Deine Fehlerbeschreibungen sind leider nicht sehr ergiebig!

Mausebär
***
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Sprung zu einer anderen Zelle aus einer Zelle die bereits Text enthält

Beitrag von Mausebär » Mi, 23.05.2018 18:53

Ja. Zumindest grundsätzlich. Oder anders ausgedrückt: Bei mir schon.
Das hört sich schhon mal gut an. Mit welchem Excel hast du das probiert?
Was genau geht denn nicht?
Es wird nur eine farbige (blaue) Schrift angezeigt, die beim Anklicken nicht reagiert, kein Sprung.
Deine Fehlerbeschreibungen sind leider nicht sehr ergiebig!
Nein, weil es sich so verhält:
Ich möchte die Datei anderen Usern z.V. stellen, die möglicherweise kein OpenOffice, sondern MS Excel haben.
Ich weiß natürlich nicht im voraus welches. Aber ich kann dann zumindest die Versionen ausschließen, die nicht funktionieren.
Bedeutet genau? "Excel 97/2000/XP"? oder hast Du einen der anderen angebotenen Filter verwendet?
Ich hab den Filter für Excel5 verwendet. Die Datei ist mit Excel97 zu öffnen, funktioniert da aber auch nicht. Vielleicht müßte ich mal die anderen.Filter probieren.

Aber ich dachte, jemand weiß das ohne probieren...

Antworten