Bericht aus einer Abfrage

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Di, 02.10.2018 13:30

Hallo,

kann ich einen Bericht erstellen aus einer Abfrage mit 2 verknüpften Tabellen ?
Habe es versucht. Bekomme aber einen Fehler: Failed to process the report. Keine weitere Beschreibung.
Was habe ich falsch gemacht.
Die Abfrage mit den beiden Tabellen läuft einwandfrei.

Gruß
DTH

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von F3K Total » Di, 02.10.2018 17:10

Hallo,
das geht grundsätzlich, ich nehme an, du verwendest den Oracle-Report-Builder?
Ich meine mich zu erinnern, dass das Problem mit folgender Einstellung zusammenhängt:
Report.PNG
Report.PNG (22.08 KiB) 1522 mal betrachtet
Gruß R

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Di, 02.10.2018 17:31

Hallo,
danke für die Nachricht. Es hat leider NICHT geklappt.

Zusätzliche Informationen zu meinem Problem: ich benutze in einer Tabelle ein Datum ( Integer ), eine Intervall-Zahl ( Anzahl Monate ) und möchte das nächste Datum in einer Abfrage ermitteln. Die Abfrage gibt mir auch das nächste Datum aus. Soweit OK.
Dann möchte ich einen Bericht erstellen aus der Abfrage.
Meine Frage jetzt: wie muss ich die Felder Datum und nächstes Datum im Bericht formatieren ? Beide mit "Date", oder nur das Feld Datum mit "Date" ????? Beide Felder enthalten ja laut Abfrage eine Zahl, die aber wieder in ein Datum verwandelt werden muß.
Ich weiß es nicht, da ich noch Anfänger bin.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gruß
DTH

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von F3K Total » Di, 02.10.2018 17:37

Dann musst du das entsprechende Feld entsprechend als Datum formatieren. Noch immer keine Antwort: Oracle-Report-Builder?
Gruß R

RobertG
*******
Beiträge: 1734
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von RobertG » Di, 02.10.2018 17:42

Die sichere Variante für Abfragen, mit denen der Reportbuilder nicht klar kommt: Aus den Abfragen eine Ansicht machen. Dann kann der Bericht auch ordentlich sortiert werden.

Felder, die nicht korrekt formatiert sind, zeigt der Reportbuilder schlicht als leer an. Auf keinen Fall hat er aus diesem Grunde das Problem, den Bericht gar nicht erst erstellen zu können.

Gruß

Robert

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Di, 02.10.2018 18:25

Sorry. Tut mir Leid, dass ich nicht auf die Frage geantwortet habe.
Ja, Oracle Report Builder.
Gruß
DTH

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Di, 02.10.2018 18:28

Ich habe gerade das Feld "nächstes Datum" aus der Abfrage als "Date" im Bericht formatiert. Kein Erfolg. Der gleiche Fehler.
Gruß
DTH

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Di, 02.10.2018 18:42

Ich habe jetzt einen weiteren Test gemacht.
Habe nur das ursprüngliche Datum ( Integer ) aus der Abfrage dann im Bericht einmal mit "Date" und noch einmal mit "Zahl" formatiert.
Beide Male der gleiche Fehler.
Könnte es sein, das der Oracle Report Builder ein Integer Feld nicht wieder in ein Datum Feld zurück formatieren kann ???? Egal wie es im Bericht formatiert wird ?

Gruß
DTH

RobertG
*******
Beiträge: 1734
Registriert: Fr, 13.04.2012 19:28
Kontaktdaten:

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von RobertG » Di, 02.10.2018 19:30

Hallo DTH,

wenn Du ein Feld falsch formatierst, dann zeigt der Reportbuilder dennoch den Report an. Das führt nur zu einem leeren Feld, nicht aber zum
Fehler: Failed to process the report
Mit welcher Office-Version arbeitest Du denn?

Ich habe das gerade auch einmal mit der Datumsumsetzung ausprobiert: Integerfeld als Datum formatiert klappt bei mir im Reportbuilder problemlos (LibreOffice 6.1.1.2 unter OpenSUSE 15).

Gruß

Robert

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Di, 02.10.2018 22:20

Hallo,
ich arbeite mit der OpenOffice Version. 4.1.3.
Habe einige Tests zu dem Thema mit einem Formular gemacht. Und siehe da, es hat wunderbar geklappt.
Eigentlich wollte ich natürlich einen Bericht erstellen.
Aber anscheinend geht das wohl nicht. Oder ich bin zu dumm.

Gruß
DTH

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Di, 02.10.2018 22:29

Kann es vielleicht an der Version Oracle-Report-Builder liegen ?
Mit welcher Version hast Du einen Report mit Datum Umsetzung versucht ? Wo kann ich die Version von Report-Builder sehen ?
Wenn es bei Dir geklappt hat, dann muss ich ja einiges falsch gemacht haben. Nur, was und wo habe ich etwas falsch gemacht. Meine Kenntnisse sind noch nicht so umfangreich, dass ich Fehler sofort erkenne. Ich sitze manchmal lange, lange an der Behebung von Fehlern.
Gruß
DTH

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von F3K Total » Mi, 03.10.2018 07:46

Moin,
ich verwende ORB 1.2.1 mit AOO 4.1.5 und auch 3.4.1 und 3.3.0 unter Windows 7 32-bit.
Ergebnis:
IDAT.PNG
IDAT.PNG (43.54 KiB) 1382 mal betrachtet
Beispieldatei anbei.
Gruß R
Dateianhänge
Integer_Datum_im_Bericht.odb
(33.3 KiB) 36-mal heruntergeladen

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Mi, 03.10.2018 11:42

Danke für die Unterstützung.

Du verwendest die neueste Version von OpenOffice. Ich benutze 4.1.3. Kann es an der anderen Version liegen ?
Wo finde ich die Versionsangabe von Oracle-Report-Builder ?

Ich habe mir Deinen Test genau angeschaut. Ich verwende eine Test DB mit ähnlichen Feldern, Datum = Integer.
Die Abfrage ist völlig OK vom Ergebnis.
Wenn ich mir meinen Bericht anschaue unter Bearbeiten, dann sehe ich keinen Unterschied zu Deinem Bericht. Trotzdem kann ich den Bericht nicht aufrufen. Warum ? Ich verstehe es nicht.
Ich habe im Bericht das Feld Datum und "Naechstes Datum" mit "Date" formatiert. Aber es funktioniert nicht.
Gruß
DTH

DTH
*
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 15.09.2018 16:27

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von DTH » Mi, 03.10.2018 11:47

Ich schicke Dir einmal meine Test DB. Vielleicht kannst Du ja etwas erkennen, was ich einfach nicht sehe.
Ich arbeite mit einem Laptop unter Windows 10.

Gruß
DTH
Dateianhänge
TestDB.odb
(42.44 KiB) 40-mal heruntergeladen

F3K Total
********
Beiträge: 3270
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Bericht aus einer Abfrage

Beitrag von F3K Total » Mi, 03.10.2018 13:40

Jo,
der Bericht kann die Abfrage deshalb nicht verarbeiten, weil

Code: Alles auswählen

"Datum" + ( "Interval" * 30 )  AS "NaechstesDatum"
keine INTEGER sondern eine Zahl vom Typ NUMERIC mit einer Spaltenbreite größer 600 Mio Zeichen liefert.
Nimm mal an der Stelle

Code: Alles auswählen

CAST( "Datum" + ( "Interval" * 30 ) AS INTEGER ) AS "NaechstesDatum"
oder

Code: Alles auswählen

CONVERT( "Datum" + ( "Interval" * 30 ) , INTEGER) AS "NaechstesDatum"
Das habe ich übrigens wie folgt herausbekommen:
Ich habe aus deiner Abfrage eine Ansicht, mit dem Namen "Ansicht1" gemacht.
Dann steckt sie in der HSQL-Datenbank, Abfragen werden dagegen im Office-Dokument gespeichert.
Dann kann man die Spalten der "Ansicht1" mit folgendem SQL-Befehl per Ansicht oder Abfrage analysieren:

Code: Alles auswählen

Select TABLE_NAME, COLUMN_NAME, DATA_TYPE, TYPE_NAME, COLUMN_SIZE from INFORMATION_SCHEMA.SYSTEM_COLUMNS WHERE TABLE_NAME = 'Ansicht1'
Ergebnis:
Spalten.PNG
Spalten.PNG (14.07 KiB) 1285 mal betrachtet
Siehe auch deine veränderte .odb anbei.
Gruß R
Dateianhänge
TestDB.odb
(42.18 KiB) 36-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von F3K Total am Mi, 03.10.2018 16:33, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten