[gelöst] Zeichenformatierung - mehr als das Markierte

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

quotsi
*****
Beiträge: 323
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Zeichenformatierung - mehr als das Markierte

Beitrag von quotsi » Mo, 12.08.2019 19:22

Also eine "eigene" Ansicht?
Dann beschreibe doch mal, was diese Ansicht beinhalten soll, welche Eigenschaften sie haben soll. Immer nur fordern, aber selber nichts formulieren, geht nicht, weil niemand folgen kann.
win7prof - Avira - LO 6.1.3.2 (x64) - AOO 4.1.5
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Cheryll
**
Beiträge: 41
Registriert: Fr, 09.08.2019 11:52

GELÖST Zeichenformatierung - mehr als das Markierte

Beitrag von Cheryll » Fr, 23.08.2019 11:39

sorry, diesen Beitrag habe ich übersehen!

Ich habe Word nicht mehr installiert und kann nicht mehr nachsehen. Es war Word 2003, von dem ich umgestiegen bin auf OO bzw. LO und damit sehr glücklich war. Trotzdem hatte natürlich Word ein paar Krumen, die ich in OO bis heute vermisse.

In Word war die Möglichkeit, wenn ich mich recht erinnere, dass man aus einem Fenster der Formatvorlagen die Gewünschten anklicken konnte. Diese Auswahl wurde dann in "benutzerdefiniert" angezeigt.

Dass ich nur fordere, aber nicht mal Ideen beitragen würde, das lasse ich mir freilich nicht nachsagen. :shock:
Also:
Man könnte dazu eine Ansicht aus der Ansicht "alle Vorlagen" ableiten. Dort erlauben wir Multiselekt und speichern, was der Nutzer angeklickt hat. Dazu gibt man ihm einen Button "benutzerdefiniert". Dieser Button ist von der Funktion her nicht anderes als "ausblenden" und blendet dann aus, was NICHT selektiert wurde. zack, er hat seine Wunschansicht.
Den Button "Benutzerdefinition konfigurieren" hinterlegt man mit einer Funktion "einblenden", die dann wieder alle Vorlagen anzeigt im Modus Multiselekt. Dort kann der Nutzer wieder für sene Wunschansicht aus wählen und sobald er klickt "benutzerdefiniert" machen wir wieder "ausblenden" und der Nutzer hat, was er will.

quotsi
*****
Beiträge: 323
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Zeichenformatierung - mehr als das Markierte

Beitrag von quotsi » Fr, 23.08.2019 17:18

Diese selbst zusammengestellte Liste kann man auf deine beschriebene Weise m.W. so nicht bilden.
Da dies ein Userforum ist, wo nichts an die Macher von AOO oder LO herangetragen wird, musst Du das in den betreffenden Foren bzw. Listen herantragen.
Derzeit kann man eine solche Liste aber anders selbst erzeugen:
Man nimmt ein leeres Dokument und weist (leeren) Absätzen die gewünschte Eigenschaften zu. Dadurch entsteht eine Liste der "verwendete(n) Vorlagen", die mit diesem Dokument verbunden bleibt. Solche Sammlungen kann man auf andere Dokumente übertragen. Dazu mußt du dich selbst ein wenig belesen.
Die meisten User allerdings nehmen ein altes Dokument mit gewünschten Eigenschaften, kopieren es und überschreiben es einfach. Das ist viel einfacher und schneller.
win7prof - Avira - LO 6.1.3.2 (x64) - AOO 4.1.5
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Cheryll
**
Beiträge: 41
Registriert: Fr, 09.08.2019 11:52

Re: Zeichenformatierung - mehr als das Markierte

Beitrag von Cheryll » Fr, 23.08.2019 17:24

So habe ich das zur Zeit schon gelöst. Etwa hinten in einem Dokument ist ein Sonderkapitel "Formatierungen".
Sperringer Weg.
Doch Dir danke für den Hinweis!

Antworten